Norwich an Fährmann interessiert?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Blöd+ gerade dazu einen Artikel veröffentlicht :ugly:
    Ich bin nicht Mr. Lebowski, Sie sind Mr. Lebowski. Ich bin der Dude. Und so sollten Sie mich auch nennen, ist das klar? Entweder so oder Seine Dudeheit oder Duder oder auch El Duderino, falls Ihnen das mit den Kurznamen nicht so liegt.
    Ich bin nicht Mr. Lebowski, Sie sind Mr. Lebowski. Ich bin der Dude. Und so sollten Sie mich auch nennen, ist das klar? Entweder so oder Seine Dudeheit oder Duder oder auch El Duderino, falls Ihnen das mit den Kurznamen nicht so liegt.

    Verona schrieb:

    verleihen ist doch kacke.... :vogel:
    Warum? So hat er wahrscheinlich 1 Jahr Spielpraxis wenn er zurück kommt.
    Nübel wechselt jetzt nicht, der steckt das Handgeld von den Bajuffen schön ein. Zwingen kann man ihn nicht.
    Also wird er kommende Saison noch im Tor stehen und Fährmann wäre bei uns Ersatz.
    Danach wird man schauen ob sich Fährmann wieder gefangen hat oder ob man einen neuen Torwart holen muss.
    Finde ich nicht unintelligent.
    Da hat der Achim Recht.
    Finde Leihe okay.
    Für beide Seite kann es eine Win-Win-Situation sein, wie @achims04 sagt.
    Außerdem kann man einen wirklich verdienten Spieler wie Ralle da auch einfach mal entgegenkommen.
    Ich bin nicht Mr. Lebowski, Sie sind Mr. Lebowski. Ich bin der Dude. Und so sollten Sie mich auch nennen, ist das klar? Entweder so oder Seine Dudeheit oder Duder oder auch El Duderino, falls Ihnen das mit den Kurznamen nicht so liegt.

    achims04 schrieb:

    Verona schrieb:

    verleihen ist doch kacke.... :vogel:
    Warum? So hat er wahrscheinlich 1 Jahr Spielpraxis wenn er zurück kommt.Nübel wechselt jetzt nicht, der steckt das Handgeld von den Bajuffen schön ein. Zwingen kann man ihn nicht.
    Also wird er kommende Saison noch im Tor stehen und Fährmann wäre bei uns Ersatz.
    Danach wird man schauen ob sich Fährmann wieder gefangen hat oder ob man einen neuen Torwart holen muss.
    Finde ich nicht unintelligent.
    Klar, die Fans fanden es ganz toll wenn man weiß, dass er nach der Saison ablösefrei zu den Bauern wechselt. Wäre ne super Stimmung. Man hat ja sonst keine Probleme ...
    Das er ablösefrei zu den Bayern wechselt wird 2 Tage nach Saisonende überraschend mitgeteilt. Nachdem er 1 Tag nach Saisonende von seinem Berater erstmals vom Interesse der Bayern erfahren hat. Die knapp 12 Monate bis dahin wird es jede Woche sicher 6 bis 7 Artikel in den einschlägigen Gazetten geben dass er wechselt oder vielleicht doch nicht.
    Alles wie immer.
    Da hat der Achim Recht.

    Mpenza#21 schrieb:

    In der Tat ist das die schlechteste Option. Ein Leihgeschäft ist aus unserer Sicht die schlechteste Option.
    Wieso das? Wenn intern bekannt ist, dass Nübel den Vertrag erfüllen, aber nicht verlängern wird, hat man so eine Grundlage geschaffen, dass man den momentan wohl stärkeren Keeper ins Tor stellt und ein Talent (Schubert) verpflichtet. Nach einem Jahr kommt Ralle zurück und Nübel ist weg.

    Ralle kann in der Zwischenzeit ohne diesen massiven Druck hier seine Sicherheit zurück gewinnen.

    Win-win.


    PS: du vergisst, dass Ralle und Nübel den selben Berater haben. Der wird seine Schäfchen schon ins Trockene holen.


    Do the Kenny-Penny

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Gerrie ()

    Ich gehe davon aus, dass Nübel zumindest diese Saison auf Schalke bleibt. Evtl. sogar verlängert.
    Die Leihe bei Fährmann dient mMn der Absicherung Norwichs, aufgrund des Gehaltsvolumens, falls es aus sportlichen Gründen doch nicht passt.

    Würde mich wundern, wenn Fährmann UND Nübel noch diesen Sommer wechseln.
    Finde die Leihe gut. Wenn er sich gut schlägt haben wir nächstes Jahr Wune Konkurrenzkampf auf Augenhöhe um die Nr1, wenn er seine Form behält haben wir eine erfahrene Nr2

    Würd mir schwerfallen Ralle ganz zu verlieren.
    Eigentlich nur zum Pöbeln hier

    „Unser Clemmenz ist kein Rassist, er ist vielleicht ein Lügner, ein Schwein, ein Idiot oder ein Rassist, aber er ist ganz sicherlich kein Pornostar“
    Abe Simpson

    Gerrie schrieb:

    Mpenza#21 schrieb:

    In der Tat ist das die schlechteste Option. Ein Leihgeschäft ist aus unserer Sicht die schlechteste Option.
    Wieso das? Wenn intern bekannt ist, dass Nübel den Vertrag erfüllen, aber nicht verlängern wird, hat man so eine Grundlage geschaffen, dass man den momentan wohl stärkeren Keeper ins Tor stellt und ein Talent (Schubert) verpflichtet. Nach einem Jahr kommt Ralle zurück und Nübel ist weg.
    Ralle kann in der Zwischenzeit ohne diesen massiven Druck hier seine Sicherheit zurück gewinnen.

    Win-win.


    PS: du vergisst, dass Ralle und Nübel den selben Berater haben. Der wird seine Schäfchen schon ins Trockene holen.
    Das ist aber aus meiner Sicht die schlechteste Variante. Entweder Nübel bekennt sich in den nächsten Wochen zu Schalke und verlängert seinen Vertrag oder man muss ihn diesen Sommer ziehen lassen um noch eine Ablöse generieren zu können. Für den Fall hätte ich Fährmann gehalten. Sollte Nübel aber klar sagen, dass er nicht verlängert wäre es erstens wirtschaftlich dumm in ablösefrei ziehen zu lassen und sportlich auch nicht sinnvoll auf einen Torhüter zu setzen, der nicht längerfristig bleibt und du glaubst doch nicht ernsthaft, dass ein Fährmann nächste Saison mit fast 31 wieder kommt und dann wieder eine Zukunft im Tor hat?

    Zum Glück ist der Schneider nicht so eine Pfeife wie der Großteil hier. 100 EUR dass Nübel entweder seinen Vertrag verlängert und wenn er das nicht tut, wird er noch diesen Sommer verkauft.