S04 bemüht sich um Robin Gosens

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    don_kolossalo schrieb:

    Von 2012 bis 2016 war ich auch oft im Blues. Habe mir aber immer mit Wodka Eistee oder Jack Daniels Cola die Birne derart weggehauen, dass ich mich an nichts mehr erinnern konnte.
    Geiles Interview. Redet original wie ein Rheder Dorfjunge.
    Zuletzt beruflich einige Tage in Rhede verbringen dürfen und auch mal im Blues gewesen. Kann mir gut vorstellen, wie er sich da einen gehoben hat. :D

    Das Interview ist einfach geil. Nicht so ein Gelaber aus dem Fußballerlexikon
    Unabhängig von unserer ganz offensichtlichen finanziellen Situation, finde ich es erstaunlich, dass wir erstmals seit vielen Jahren die Baustellen angehen, die wirklich existieren. Unter Heidel wären in dieser Situation wahrscheinlich ein Mittelstürmer und zwei DM gekommen.
    Das klingt fast nach unser aller Laufbahn. :love:
    Spoiler anzeigen
    wenn man das mit dem Sternchen innerhalb des heimischen Vereins, dem Scout, den Berater usw. mal ausklammert, aber ansonsten passt das.

    Auch immer den Eindruck gehabt, dass der gute Leistung abhängig vom Promillegehalt des Blutes ist. :D

    Kenne den kein Stück weit, aber die Interviews sind top. So erfrischend ehrlich, kollegial und nicht dieses abgehobene.
    Stammspieler bei dem Tabellendritten wird er schon was drauf haben.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von d.oedel_04 ()

    Soll rankommen. Dann bestelle ich mir auch das neue Trikot, welches nicht meinem Geschmack entspricht.
    "Sportliche Weltklasse geht leider häufig mit geistiger Kreisklasse einher." - Schalke-Reaktor
    "Das beste Argument gegen Demokratie ist eine fünfminütige Unterhaltung mit einem ganz normalen Wähler." - Winston Churchill
    Interview ist Klasse, den will ich haben :D
    Zitat Ralf Fährmann:
    "Zu uns kommen nicht die typischen Eventfans. Für unsere Fans entscheidet sich in den 90 Minuten, mit welchem Gefühl sie in die kommende Woche gehen. Ihre Zufriedenheit liegt in diesem Fall in unserer Hand. Schon deshalb haben wir die Pflicht, immer alles zu geben."

    Toladi schrieb:

    Unabhängig von unserer ganz offensichtlichen finanziellen Situation, finde ich es erstaunlich, dass wir erstmals seit vielen Jahren die Baustellen angehen, die wirklich existieren. Unter Heidel wären in dieser Situation wahrscheinlich ein Mittelstürmer und zwei DM gekommen.

    Man kann Heidel ja vieles vorwerfen, er hat aber mit Oczipka, Baba und Mendyl drei LV verpflichtet. Mit Coke einen RV.
    Er hat Offensive Spieler für Außen verpflichtet (Kono), einen ganzen Schwung Spieler fürs Zentrum.

    Lediglich vergangenen Winter hat er nicht reagiert.

    Ossauer schrieb:

    Man kann Heidel ja vieles vorwerfen, er hat aber mit Oczipka, Baba und Mendyl drei LV verpflichtet. Mit Coke einen RV.
    Er hat Offensive Spieler für Außen verpflichtet (Kono), einen ganzen Schwung Spieler fürs Zentrum.

    Lediglich vergangenen Winter hat er nicht reagiert.
    Dat hat sicherlich schon innerlich gekündigt gehabt
    Wer königsblau im Herzen trägt, sieht niemals schwarz!

    Führender der ewigen Bestenliste im Bundesliga Tippspiel vom Block 5!

    frahe04 schrieb:

    Ossauer schrieb:

    Man kann Heidel ja vieles vorwerfen, er hat aber mit Oczipka, Baba und Mendyl drei LV verpflichtet. Mit Coke einen RV.
    Er hat Offensive Spieler für Außen verpflichtet (Kono), einen ganzen Schwung Spieler fürs Zentrum.

    Lediglich vergangenen Winter hat er nicht reagiert.
    Dat hat sicherlich schon innerlich gekündigt gehabt
    Ja leider. Sonst hätte er was fürs spielerische gemacht.
    Egal.
    Zurück zum Thema.
    Schneider, Wagner und Schuster haben unsere großen Baustellen gefunden.
    Einen neuen LV, Oczipka dann als Ersatz.
    Ein neuer RV ob Kenny nun als Ersatz oder gar als ersten.
    Thema Geld und (mögliche) Abgänge überschatten aber halt alles

    T.V. Eye schrieb:

    Daywalker2609 schrieb:

    ....Aber die Frage bezüglich des Systems: Wenn wieder mit ner defensiven Dreierkette gespielt werden soll, werden das die Fans nicht lange mitmachen.
    Wenn die Ergebnisse passen und der Fußball 'nen Stück besser wird als zuletzt, wird sich sicherlich niemand beschweren. Man kann 3er/5er-Kette ja auch ganz anders spielen als wir das unter DT getan haben. Gehe aber davon aus, daß wir auf 4er-Kette umstellen werden.
    Ich glaube ganz ehrlich nicht. Wenn wir wieder primär auf das Ergebnis gehen, werden das die Fans nicht lange mitmachen, abgesehen davon ist es auch nicht gut für die Zukunft.
    Man kann sicherlich die Dreier-Kette auch anders spielen, dafür braucht man aber einen Innenverteidiger wie Mats Hummels in seinen besten Zeiten und beide AV müssen sehr schnell, dynamisch und lauffreudig sein. Und wir haben weder diesen Innenverteidiger noch diesen LAV.

    Ossauer schrieb:

    Toladi schrieb:

    Unabhängig von unserer ganz offensichtlichen finanziellen Situation, finde ich es erstaunlich, dass wir erstmals seit vielen Jahren die Baustellen angehen, die wirklich existieren. Unter Heidel wären in dieser Situation wahrscheinlich ein Mittelstürmer und zwei DM gekommen.
    Man kann Heidel ja vieles vorwerfen, er hat aber mit Oczipka, Baba und Mendyl drei LV verpflichtet. Mit Coke einen RV.
    Er hat Offensive Spieler für Außen verpflichtet (Kono), einen ganzen Schwung Spieler fürs Zentrum.

    Lediglich vergangenen Winter hat er nicht reagiert.
    Heidel hat einfach Mist gebaut. Alleine die Sache mit Kono, wo er gelogen hat war schon grenzwertig.
    Dazu die ganze Sache mit Jeffrey Bruma. Nichts gegen den Spieler an sich, der hat es insgesamt okay gemacht.
    Aber man braucht fast VIER Wochen um auf Naldos Abgang mit Jeffrey Bruma zu antworten? Wo man dann das komplette Gehalt für das halbe Jahr plus 1,5 Millionen Euro Leihgebür gezahlt hat? Für einen Spieler der in 19 Spielen vorher keine Minute gespielt hat??
    Gosens natürlich töfte Typ.

    Aber sollte er kommen und es läuft für ihn bei uns scheisse, kriechen direkt die Kritiker zu Tage, werfen ihm mangelnde Berufseinstellung vor und dass man das auch schon vor seiner Verpflichtung anhand seiner Interviews und seiner "Eskapaden" (besoffen Straßenschild geklaut... hui...) hätte sehen müssen.

    SLT schrieb:

    Nichts wirklich Neues, Zusammenfassung der Vollständigkeit halber
    Gosens: S04 statt BVB? Schalke schielt zu Atalanta Bergamo
    "Qualitativ ist Schalke auf der linken Seite gut besetzt."

    Bitte was...? :roll:
    Wie kommt der Autor zu dieser Einschätzung?

    Kann Gosens fussballerisch nicht einschätzen bzw. beurteilen.
    Als Typ klingt er klasse.
    Vielleicht für das interne Mannschaftsgefüge nicht ganz unwichtig.
    Alles wird gut

    Bukowski schrieb:

    SLT schrieb:

    Nichts wirklich Neues, Zusammenfassung der Vollständigkeit halber
    Gosens: S04 statt BVB? Schalke schielt zu Atalanta Bergamo
    "Qualitativ ist Schalke auf der linken Seite gut besetzt."
    Bitte was...? :roll:
    Wie kommt der Autor zu dieser Einschätzung?

    Kann Gosens fussballerisch nicht einschätzen bzw. beurteilen.
    Als Typ klingt er klasse.
    Vielleicht für das interne Mannschaftsgefüge nicht ganz unwichtig.
    Indem man richtig liest.
    Da steht Quantitativ gut besetzt. Und das ist richtig mit 3 Leuten für 1 Position.