Benito Raman zu Schalke? (Update: 23.06)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Sportpsychologe schrieb:

      Orlando1904 schrieb:

      Für 7 + 3 ein guter Deal. Und das wird er auch bleiben selbst wenn Raman hier abkacken sollte.
      Genau so ehrlich sollte man dann bitte auch sein :thumbup:
      Hat ja nichts mit Ehrlichkeit zu tun sondern damit dass man Transfers im Nachhinein zu den Bedingungen des damaligen Zeitpunkts und unabhängig von unvorsehbaren Entwicklungen bewerten muss.
      Und eine Verpflichtung von Raman bei seiner Entwicklung, seinen Eigenschaften und dem derzeitigen Markt wäre für das Geld gut. Wenn er hier 3 Jahre dann nur Grütze spielt dann war der Deal dennoch an sich nicht schlecht. Das muss man halt trennen.
      "Dadurch wird man mit einem Torwart Fährmann nie einen modernen und aktiven Spielstil spielen lassen können." - Userbeitrag am 09.04.2017

      JeanClaude_vanDamme schrieb:

      Raman wird hier nicht floppen, wenn er fit bleibt.
      So ein Spieler wird mit seinen Läufen in die Tiefe viele Lücken reißen.

      Habt Ihr ihn mal beobachtet? Der geht so unglaubliche viele Wege. Es war kein Zufall, dass Fortuna mit Leichtigkeit die Klasse gehalten hat.
      Gebe dir grundsätzlich Recht, allerdings frag mal bei einem Rudy nach. Der hatte wahrscheinlich auch nicht gedacht, dass er auf einmal als 6er ran muss. Hoffe, wenn er kommt, dass er dann auch richtig eingesetzt wird und nicht seiner Stärken beraubt wird.

      Neu

      Der Herr Pfannenstiel hat nur eines dabei wohl vergessen, dass Benito nur zum S04 möchte. :D
      DANKE für endlich mehr sportliche Kompetenz im Verein!

      Schalke und der FCN!!! Freundschaft, auf immer und ewig!!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Tulpe ()

      Neu

      JeanClaude_vanDamme schrieb:

      Raman wird hier nicht floppen, wenn er fit bleibt.
      So ein Spieler wird mit seinen Läufen in die Tiefe viele Lücken reißen.

      Habt Ihr ihn mal beobachtet? Der geht so unglaubliche viele Wege. Es war kein Zufall, dass Fortuna mit Leichtigkeit die Klasse gehalten hat.
      Von der Laufleistung (km pro Spiel) ist er im Vergleich zu seinen Mitspielern eher wenig gelaufen. Aber er setzt in einem Spiel zu unglaublich vielen Sprints an (und ist dabei auch verdammt schnell).

      So ein Spieler fehlt uns meiner Meinuing nach auch. Die Frage ist halt immer wie gut man solche Fähigkeiten ausnutzen kann wenn man selber das Spiel macht bzw. wenn sich anderen Mannschaften hinten reinstellen. Pep hat es bei ManCity geschafft dass Sterling und Sané ihre Geschwindigkeit auch gegen tiefstehende Gegner perfekt ausspielen konnten. An unserem Spiel muss sich da allerdings noch einiges ändern. Andererseits werden wir aber auch nie ans Ziel kommen wenn wir nicht zumindest ein paar Spieler haben die schnell sind und sich für keinen Sprint zu schade sind. Von daher bin ich auch insgesamt für den Transfer (wenn er nicht zu teuer wird) aber ich gehe nicht davon aus dass Raman bei uns direkt mit seiner Schnelligkeit die gegerischen Abwehrreihen im Alleingang durchbricht.

      Hier mal ein netter Artikel über seine Sprintqualitäten: rp-online.de/sport/fussball/fo…printrekorde_aid-37827161

      Und das sagt er selbst dazu: youtube.com/watch?v=4DgNWXyFpqI
      That's what I love about these high school girls, man. I get older, they stay the same age.

      Neu

      Funkel geht offenbar von einem Wechsel Ramans zu uns aus:

      Funkel im Express schrieb:

      „Das wird viel schwieriger - was bei uns aber nichts mit dem zweiten Jahr zu tun hat. Wenn man davon ausgeht, dass das mit Benito und Schalke 04 klappt, sind er und Dodi weg, dazu bis Januar Stöger. Wenn man ihre Tore und Vorlagen zusammenzählt, sind das ja fast 40 Tore, die uns fehlen!", macht sich laut Cheftrainer Friedhelm Funkel (65) große Sorgen.

      Neu

      Der sorgt schon mal vor, dass die anderen Schuld sind wenn sie wieder absteigen :roll:
      Zitat Ralf Fährmann:
      "Zu uns kommen nicht die typischen Eventfans. Für unsere Fans entscheidet sich in den 90 Minuten, mit welchem Gefühl sie in die kommende Woche gehen. Ihre Zufriedenheit liegt in diesem Fall in unserer Hand. Schon deshalb haben wir die Pflicht, immer alles zu geben."

      Neu

      Nil-le schrieb:

      AXLB schrieb:

      Kobi schrieb:

      Und wer ist das zb?
      Das sind dann in der Regel Spieler, von denen dann gesagt wird "Was wollen wir mit der Nulpe?" ;) Man weiß halt vorher nicht sicher, obs klappt. Außer der Hunter, den Transfer hab ich richtig abgefeiert damals.
      so wie bei Caligiuri eigentlich.
      Resonanz ging damals eigentlich im großen und ganzen Daniel Caligiuri

      Aber ja, das sind mMn die Spieler, die uns weiterhelfen und die wir uns auch leisten können. Ist eben mit einem Risiko verbunden, das sich mit einem guten Scouting jedoch minimieren lassen sollte.

      Neu

      JeanClaude_vanDamme schrieb:

      Janik Haberer hat in 92 Bundesligaspielen 3 Tore weniger geschossen als ein Raman in 30, nur als Info ;-)
      Ich weiß, dass er nicht soviele Tore in einer Saison geschossen hat, aber das ist doch genau das Ding. Wir müssen mal anfangen Leute zu kaufen, die nicht am (Leistungs-)Peak sind und diese (punktuell) besser machen. Dann macht man auch mal Gewinn mit Spielern, die nicht aus der eigenen Jugend kommen ;)

      Neu

      Mr.S schrieb:

      JeanClaude_vanDamme schrieb:

      Janik Haberer hat in 92 Bundesligaspielen 3 Tore weniger geschossen als ein Raman in 30, nur als Info ;-)
      Ich weiß, dass er nicht soviele Tore in einer Saison geschossen hat, aber das ist doch genau das Ding. Wir müssen mal anfangen Leute zu kaufen, die nicht am (Leistungs-)Peak sind und diese (punktuell) besser machen. Dann macht man auch mal Gewinn mit Spielern, die nicht aus der eigenen Jugend kommen ;)
      Problem ist nur, dass Du bei eigentlich fast keinem Spieler den genauen Leistungspeak kennst. Es wird immer einer gewisse Wette bleiben. Könnte ja auch sein, dass Haberer seinen Zenit schon erreicht hat und Raman noch weiter steil geht, da er sich ja auch von Saisonhälfte 1 zu Saisonhälfte 2 steigern konnte und jetzt erst einmal seine 2. Bundesligasaison spielen wird. Glaube schon, dass auch ein Raman sich noch steigern kann. So alt ist er ja jetzt auch nicht und Spätzünder wird auch immer mal geben.

      Neu

      Mr.S schrieb:

      JeanClaude_vanDamme schrieb:

      Janik Haberer hat in 92 Bundesligaspielen 3 Tore weniger geschossen als ein Raman in 30, nur als Info ;-)
      Ich weiß, dass er nicht soviele Tore in einer Saison geschossen hat, aber das ist doch genau das Ding. Wir müssen mal anfangen Leute zu kaufen, die nicht am (Leistungs-)Peak sind und diese (punktuell) besser machen. Dann macht man auch mal Gewinn mit Spielern, die nicht aus der eigenen Jugend kommen ;)
      Solche Spieler haben wir doch in den letzten Jahren geholt: Bentaleb, Harit, Embolo, Serdar, etc.
      "Panik ist eine Form von Hybris. Sie geht mit dem selbstgefälligen Gefühl einher, dass man genau weiß, wohin die Welt steuert – nämlich Richtung Abgrund." - Yuval Noah Harari