Benito Raman zu Schalke? (Update: 23.06)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      ebb schrieb:

      Ein Spieler der in einem Spiel 50+ Sprints macht? Das sind ja mehr als unsere gesamte Mannschaft in einem Spiel macht. :D
      hihihi
      "Wir haben die Talente! Aber wir müssen auch die Fans sensibilisieren: Das sind unsere Jungs, die man nicht gleich bei jedem Fehler auspfeift." - Jens Keller
      Der Express-Bericht ist natürlich irgendwie Banane und auf dem Level "Mein schönstes Ferienerlebis". Aber mal vorausgesetzt, die wesentlichen Inhalte würden stimmen, wäre das schon eine Verpflichtung, die eine unserer Baustellen ganz gut beheben würde.

      Offensiv auf allen Positionen einsetzbar, in erster Linie auf unseren mangelhaft besetzten LA und RA Zuhause, mit der angeblichen Ablöse von 10 Mio auch bezahlbar.

      Es würde mich nicht wundern wenn Kono den Verein verlässt falls Raman kommen sollte.
      Why should I go where everyone goes? Why should I do what everyone does?

      Boeser_Bube schrieb:

      Ist der nicht beim Spiel in Düsseldorf alleine auf Ralle zugerast und hat kläglich vergeben?

      War wohl damals schon mit dem Herzen Schalker :D
      Nö der hat Lukebakio das 1:0 mustergültig nach eigentlich regulärer Ballgewinnung mit einem Traumpass aufgelegt und wir hatten Glück, dass der VAR das als Foulspiel wahrgenommen hat.
      Und das 3:0 hat er selbst erzielt.
      Träume braucht man um das Leben lebenswert zu machen.

      Vorsicht: Asperger-autist onboard - bitte mitbedenken.
      Lustig hier.

      Wir sind uns wohl alle einig das wir 4 extrem wichtige Baustellen haben:
      Linker AV
      Rechter AV
      Linker Flügel
      Rechter Flügel

      Zudem wissen wir das wir nur ein begrenztes Budget haben. Zumindest ohne größere Transfereinnahmen. Die aber nur durch unsere besten erzielt werden könnten und wieder Baustellen öffnen würden.

      Nehmen wir also mal an das wir im Schnitt tatsächlich um die 10 Mio pro Position zur Verfügung haben (plus ein wenig Geld für andere Baustellen wie ein zusätzlicher IV etc)

      Was bekommt man dafür?
      Spieler die als Talent oder hoffnungsträger gelten. Oder aber erfahrene Spieler von eher kleineren Vereinen. Auf jeden Fall keine Spieler die ein hohes bis sehr hohes Niveau auch international beteuts nachgewiesen haben.

      Wenn ich also einen Spieler mit den Werten eines Raman der bereits die Bundesliga kennt haben kann, dann wäre das ein top Transfer. Auch wenn es immer wieder viel bessere auf dem Markt geben sollte und wird.
      Wir müssen in unserem Teich Fischen. Isso.
      der Transfer würde ins Muster passen. Ein Spieler der bei einem kleinerem BL Verein in einer funktionierenden Mannschaft erfolgreich gewesen ist.
      vielleicht im Sog des Erfolgs überperformed und jetzt kommt der "große" S04 und schüttet den Spieler mit Kohle zu. Gehalt wird mal eben ver-xfacht.
      Resultat: Spieler verkackt total an einer maßlos überstiegenen Erwartungshaltung und allen wird klar, dass es nur der Erfolg des gesamten Teams war (Bspl. Düsseldorf) und er nur ein kleines Rädchen gewesen ist im großen und ganzem.
      Ich denke daher, dass er zu uns wechselt.
      "Der Mensch ist ein Affe ohne Schwanz, auf den Hinterfüssen gehend, in Horden lebend, Alles fressend, geil, angriffslustig, auf Betrug bedacht, zu allerlei Kunstfertigkeiten fähig, Feind aller anderen Tiere und der größte Feind Seinerselbst."
      Demokrit ca. 550 v. Chr.

      Sangria 04 schrieb:

      Boeser_Bube schrieb:

      Ist der nicht beim Spiel in Düsseldorf alleine auf Ralle zugerast und hat kläglich vergeben?

      War wohl damals schon mit dem Herzen Schalker :D
      Nö der hat Lukebakio das 1:0 mustergültig nach eigentlich regulärer Ballgewinnung mit einem Traumpass aufgelegt und wir hatten Glück, dass der VAR das als Foulspiel wahrgenommen hat.Und das 3:0 hat er selbst erzielt.
      Ja, da hat er wirklich vor Ralle alt ausgesehen, ist auch schon anderen Superstars passiert. ;) Dodi war im Hinspiel aus disziplinarischen Gründen nicht im Kader.

      Beim Rückspiel war Raman überragend. 1:0 zwar Elfer von Dodi, aber Raman schlug die Flanke von links, die dazu führte. 2:0 vorbereitet und 3:0 mit einem Traumtor selbst erzielt. Da sollte er spätestens Schneider aufgefallen sein. :P
      DANKE für endlich mehr sportliche Kompetenz im Verein!

      Schalke und der FCN!!! Freundschaft, auf immer und ewig!!!
      @konsul
      Möchtest du also Spieler holen, die in den letzten Jahren nicht wirklich was gerissen haben?
      Sowas wie Niederlechner usw.? :roll:

      Andere Spieler wirst du in dem Preissegment nicht bekommen.
      Völlig utopisch, dass wir >30 Mio pro Spieler ausgeben können, die sich international schon bewährt haben.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von JeanClaude_vanDamme ()

      küstengucker schrieb:


      Wenn ich also einen Spieler mit den Werten eines Raman der bereits die Bundesliga kennt haben kann, dann wäre das ein top Transfer. Auch wenn es immer wieder viel bessere auf dem Markt geben sollte und wird.
      Wir müssen in unserem Teich Fischen. Isso.
      Mal davon ab, die besten Transfers unter Assauer kamen auch von kleineren Vereinen. Ein Lincoln kam damals aus dem schon im Niedergang befindlichen FCK, Böhme aus Bielefeld, Waldoch aus Bochum, ein Kobiashvili aus Freiburg, ein Bajramovic aus Freiburg, Rodriguez aus Uruguay, genauso Varela. Aber sie haben alle eine der besten Perioden der näheren Vergangenheit geprägt.
      Genau da muss man wieder hin kommen und da würde ich einen Raman auch per Kusshand nehmen.

      küstengucker schrieb:

      Wir sind uns wohl alle einig das wir 4 extrem wichtige Baustellen haben:

      Linker AV
      Rechter AV
      Linker Flügel
      Rechter Flügel
      Erhöhe auf zwei RV. Calli sehe ich eher als RA.
      Bei unseren finanziellen Möglichkeiten werden es wohl ein paar Leihen sein müssen, wenn wir jede Position adäquat doppelt besetzt haben möchten.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sportpsychologe ()

      Für den Preis und unsere aktuelle Situation ist Raman wirklich mehr als ordentlich. Von den Personen die ihn jetzt schon "nieder machen" würde ich gerne mal einen Vorschlag hören wen man denn sonst so holen könnte, der A) preislich im Rahmen liegt und B) gute Bundesliga Qualität hat.
      Aber sofort meckern ist natürlich einfacher als sich mal kurz mit der Situation auseinanderzusetzen :roll:

      konsul schrieb:

      der Transfer würde ins Muster passen. Ein Spieler der bei einem kleinerem BL Verein in einer funktionierenden Mannschaft erfolgreich gewesen ist.
      vielleicht im Sog des Erfolgs überperformed und jetzt kommt der "große" S04 und schüttet den Spieler mit Kohle zu. Gehalt wird mal eben ver-xfacht.
      Resultat: Spieler verkackt total an einer maßlos überstiegenen Erwartungshaltung und allen wird klar, dass es nur der Erfolg des gesamten Teams war (Bspl. Düsseldorf) und er nur ein kleines Rädchen gewesen ist im großen und ganzem.
      Ich denke daher, dass er zu uns wechselt.
      Du kannst die Karriere von Raman fast mit der von Thorgan Hazard vergleichen. Viele Clubs hatten beide und dann kamen sie in die Bundesliga. Wenn er nun noch die Entwicklung von Hazard nimmt, dann werden wir viel Freude an ihm haben.
      DANKE für endlich mehr sportliche Kompetenz im Verein!

      Schalke und der FCN!!! Freundschaft, auf immer und ewig!!!

      _Mooho schrieb:

      Für den Preis und unsere aktuelle Situation ist Raman wirklich mehr als ordentlich. Von den Personen die ihn jetzt schon "nieder machen" würde ich gerne mal einen Vorschlag hören wen man denn sonst so holen könnte, der A) preislich im Rahmen liegt und B) gute Bundesliga Qualität hat.
      Aber sofort meckern ist natürlich einfacher als sich mal kurz mit der Situation auseinanderzusetzen :roll:
      Richtig. Da hätte man sich mal früher in der Eredevise oder Jupiler League umsehen müssen. Einen Bergwijn oder Berghuis hätte man da schon entdecken können.
      DANKE für endlich mehr sportliche Kompetenz im Verein!

      Schalke und der FCN!!! Freundschaft, auf immer und ewig!!!