Benito Raman zu Schalke? (Update: 02.07)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    JeanClaude_vanDamme schrieb:

    Frage/n schrieb:

    10 + Tekpetey wäre okay.
    Ungern!Außer wir können wieder eine Klausel vereinbaren, dass wir Vorgriffsrecht haben, falls er zündet. Mit einer moderaten Ablösesumme natürlich :P
    Sehe ich genauso.
    Sorry aber 10mio + Tekpetey ist mir ein bisschen sehr viel. Wenn wir dadurch die Handhabung über Bernard verlieren.
    Träume braucht man um das Leben lebenswert zu machen.

    Vorsicht: Asperger-autist onboard - bitte mitbedenken.
    ist mit 5 Millionen € doch gut bezahlt, falls es denn so kommen sollte. Sehe jetzt nichts, was auf eine großartige Entwicklung in der Zukunft hinweist. Ist ein solider Spieler für die zweite Liga oder ein wenig mehr, dann ist aber Feierabend.
    Wenn wir ihn mit Raman verrechnen können, wäre es eine gute Sache.
    Huub Stevens: "Ich habe fünfeinhalb Kilo abgenommen. Durch Stress. Schalke ist halt die beste Diät."

    GeniuS04 schrieb:

    ist mit 5 Millionen € doch gut bezahlt, falls es denn so kommen sollte. Sehe jetzt nichts, was auf eine großartige Entwicklung in der Zukunft hinweist. Ist ein solider Spieler für die zweite Liga oder ein wenig mehr, dann ist aber Feierabend.
    Wenn wir ihn mit Raman verrechnen können, wäre es eine gute Sache.
    Habe letzte Saison einige Spiele von Paderborn gesehen. Sehe da anscheinend mehr als du, was sehr wohl auf eine "großartige Zukunft" hinweist. Der Junge ist erst 21.
    Dürfen da auf keinen Fall die Zügel aus der Hand geben.
    "Erst wenn der Schnee geschmolzen ist, siehst du, wo die Scheiße liegt." Rudi Assauer

    Günni schrieb:

    Weston schrieb:

    Der internationale Wettbewerb ist das ziel, da braucht man kein hellseher sein, also gifte hier dafür niemanden an
    Das hat Peter Peters in einem Interview definitiv so gesagt. Davon sollte man mE auch keinen Centimeter abweichen.Alleine schon wegen den Kaderkosten muss man Europa anvisieren.
    Da hat der Peter Peters aber imo schön populistischen Quatsch rausgehauen.
    Wenn das denn so stimmen sollte.

    Mit dem aktuell vorhandenen Kader kannst du froh sein, wenn du mit viel Glück einen EL-Platz erreichst.
    Realistischer ist imo irgendwas um Platz 10 herum.
    Ich denke, das weiß der Herr Peters auch ganz genau, er hat ja schließlich auch die 34 Spiele der letzten Saison gesehen, zumindest überwiegend.

    Ansonsten erschließt sich mir die gesamte Logik nicht ganz.
    Das ist doch alles ein Widerspruch in sich.
    Du musst angeblich international spielen, um den sehr teuren Kader zu finanzieren. (warum ist der eigentlich so teuer?)
    Gleichzeitig hat der sehr teure Kader aber nicht die Qualität, um einen internationalen Platz - vor allem einen CL-Platz - zu garantieren.
    Mit Jungs wie Oczipka, Schöpf, Burgstaller, Skrzybski, Embolo, aber auch - sorry -Rudy, Stambouli und Caligiuri spielst du nicht um einen CL-Platz, das ist ein typischer Mittelfeldkader, für ganz oben fehlt es da an Qualität.

    Und wenn ich diese Grundprämisse mal so akzeptiere, gibt es doch eigentlich nur 2 Möglichkeiten:Entweder muss ich nochmal richtig finanziell "Attacke" fahren, um die Qualität in den Kader zu bringen (derzeit eher unrealistisch), oder ich muss den Kader, aber dann natürlich auch die Erwartungen nach unten anpassen.
    Letzteres erscheint mir derzeit deutlich realistischer.

    Im Moment umfasst der Kader 31 Leute. Das ist deutlich zuviel, vor allem ohne internationalen Wettbewerb.
    Ich würde versuchen, 10-12 Leute davon jetzt in der Sommerpause loszuwerden, darunter gerne auch ein paar Leute, die richtig Geld kosten (hohes Gehalt), aber kaum Leistung als Gegenwert bieten und ich würde im Gegenzug versuchen, 4-6 möglichst junge, preiswerte Neuverpflichtungen holen, mit der Hoffnung und der berechtigten Perspektive, dass sie LANGFRISTIG Verstärkungen darstellen.
    Das Hochziehen von Jungs wie Kutucu und Boujellab geht da imo schon in die richtige Richtung.
    Wenn dann noch der gezeigte Fussball nächste Saison etwas ansehnlicher wird, könnte ich persönlich durchaus auch mal mit Platz 10 leben.
    Und der finanzielle Druck würde auf diesem Wege wahrscheinlich auch mal etwas nachlassen.
    Wobei ich gar nicht genau weiss, ob dieser finanzielle Druck wirklich so existiert, oder nicht bestimmte Leute im Verein es einfach lieben/brauchen so was periodisch immer mal wieder rauszuhauen.
    Alles wird gut

    küstengucker schrieb:

    Wir können nicht im Regal Fischen in dem momentan die top 6 fischt...
    Das haben wir zuvor auch nicht können, auch wenn wir ein CL Platz erreicht haben. Die Spieler, die 10 Mio. plus gekostet haben, wurden doch alle durch die Verkäufe von Kehrer und Sane finanziert. Hätten wir solche Spieler nicht verkauft, hätte man wie jetzt einkaufen können. Die letzten Jahre wurden stattliche Gehälter an einige Spieler gezahlt, was man so liest und der Abbau der Schulden war der eigentliche Grund warum man immer International vertreten sein muss/müsste.
    Ein freundliches Wort kostet nichts und ist doch ein schönes Geschenk.

    Mc Fly schrieb:

    GeniuS04 schrieb:

    ist mit 5 Millionen € doch gut bezahlt, falls es denn so kommen sollte. Sehe jetzt nichts, was auf eine großartige Entwicklung in der Zukunft hinweist. Ist ein solider Spieler für die zweite Liga oder ein wenig mehr, dann ist aber Feierabend.
    Wenn wir ihn mit Raman verrechnen können, wäre es eine gute Sache.
    Habe letzte Saison einige Spiele von Paderborn gesehen. Sehe da anscheinend mehr als du, was sehr wohl auf eine "großartige Zukunft" hinweist. Der Junge ist erst 21.Dürfen da auf keinen Fall die Zügel aus der Hand geben.
    Meinungen sind ja immer subjektiv. Hab auch einige Spiele von Paderborn gesehen. War teilweise schon ansprechend, aber es ist eben die zweite Liga. Im Oberhaus geht es schon nochmal anders zu und ich traue einen tekpetey diesen Schritt nicht zu.
    Huub Stevens: "Ich habe fünfeinhalb Kilo abgenommen. Durch Stress. Schalke ist halt die beste Diät."
    #Schalke - Pfannenstiel zu #SSNHD: wir haben ein Angebot für #Raman erhalten, das war viel zu niedrig (ohne Angabe von wem), das haben wir abgelehnt...es geht wenn dann um eine unmoralische Ablösesumme (O-Ton Rötthermann) und davon sind wir weit entfernt...

    #Schalke - ich hatte gestern ja auch den Gedanken angestoßen, dass es womöglich eine Art „Verrechnung“ zwischen der Fortuna und #S04 in Sachen #Raman und #Tekpetey geben könnte...den Gedanken könnenwir streichen! #SSNHD
    Einmal Schalker - Immer schalker

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von marc0417 ()

    Bisschen zu viel Alt gesoffen die Guten :vogel:

    10 Mio Ablöse wären auch für Düsseldorf absolut in Ordnung. Einen Spieler den man für 1,5 Mio geholt hat und der sich gut entwickelt hat. Nicht mehr und nicht weniger.
    Einmal Schalker - Immer schalker
    "Lässt Düsseldorf den Deal noch platzen, wäre Raman extrem enttäuscht. Das könnte sich als Verhandlungs-Vorteil für Schalke entpuppen."
    schön wie sich die bild mit dem letzten satz absichert....
    JETZT ERST RECHT

    marc0417 schrieb:

    Bisschen zu viel Alt gesoffen die Guten

    10 Mio Ablöse wären auch für Düsseldorf absolut in Ordnung. Einen Spieler den man für 1,5 Mio geholt hat und der sich gut entwickelt hat. Nicht mehr und nicht weniger.
    Wir jammern zurecht darüber das uns immer wieder Leistungsträger verlassen.

    Warum sollte es für Düsseldorf dann ohne Not (Vertrag bis 22) in Ordnung sein nicht den größtmöglichen Gewinn erzielen zu wollen?
    Dieser Ex- Fifa gesperrte und vom asiatischen Verband lebenslang gesperrte Pfannenstiel nervt mich mittlerweile. Für Raman ein unmoralisches Angebot verlangen, aber für Tekpetey nur ein Taschengeld zahlen.
    Nichts würde ich mit den D dorfern verhandeln. In der Vergangenheit haben sie doch auch Spieler von uns für kleines Geld bekommen. Das muss aus und vorbei sein.

    küstengucker schrieb:

    marc0417 schrieb:

    Bisschen zu viel Alt gesoffen die Guten

    10 Mio Ablöse wären auch für Düsseldorf absolut in Ordnung. Einen Spieler den man für 1,5 Mio geholt hat und der sich gut entwickelt hat. Nicht mehr und nicht weniger.
    Wir jammern zurecht darüber das uns immer wieder Leistungsträger verlassen.
    Warum sollte es für Düsseldorf dann ohne Not (Vertrag bis 22) in Ordnung sein nicht den größtmöglichen Gewinn erzielen zu wollen?
    Sehe ich auch so. Der hat 10 Tore in der 1. Liga geschossen. Warum sollte Düsseldorf ihn für kleines Geld abgeben?
    Wir sollten ihn holen, der wird der kommende belgische Flügelspieler. Der 7st aktuell 12 Mio. schon wert. Verfolge den schon länger. Sein Auftritt beim 0:4 war überragend.
    DANKE für endlich mehr sportliche Kompetenz im Verein!

    Schalke und der FCN!!! Freundschaft, auf immer und ewig!!!

    küstengucker schrieb:

    Weston schrieb:

    Der internationale Wettbewerb ist das ziel, da braucht man kein hellseher sein, also gifte hier dafür niemanden an
    Wir haben im Kern ein durchaus brauchbares Team für dieses Ziel.
    Aber...

    Ein großes aber. Wir benötigen minimum 5 bis 6 neue Spieler.
    Top Priorität dabei rechts und links, vorne und hinten. Wir haben keinen rechten av. Doch, jetzt mit einem Talent das wir ausgeliehen haben.
    Auf links haben wir oczipka und mendyl. Nicht optimal. Vorne rechts cali und matondo. Für mich nicht gerade optimal. Und links vorne kono.
    Dazu nen zweiten rechten av und noch nen IV.

    Selbst wenn wir günstig bleiben können wir da keine großen Sprünge machen.
    Und dann ist mir ein raman der wenigstens die Liga kennt lieber als noch so ein britisches Talent wie matondo oder jetzt Kenny.

    Von daher verstehe ich momentan nicht warum dann so eine ziemlich unrealistische Aussage kommen muss. Wir können nicht im Regal Fischen in dem momentan die top 6 fischt...
    Matondo kann auch links und LAV ist noch Carls da. Ist auch frisch aus der Jugend aber man steht zumindest nicht ganz leer da. Ich denke, zur Not kann auch noch Kutucu die Außenbahn beackern. Schöpf, wenn er fit ist. LA fehlt definitiv noch jemand denn Kono habe ich angeschrieben.