Schalke im Rennen um Piräus-Verteidiger Cissé

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      schalkedepp04 schrieb:

      Naja aktuell haben wir zu Saisonstart zwei fitte IV im Kader plus mehrere Notlösungen wie Stambouli und McKennie. Da sollte man aufjedenfall was machen. Wer weiß, wann Insua wieder fit wird und mehr ist aktuell ja nicht dabei.

      Das was machen muss, ist klar. Aber das ist gewiss nicht unser größte Baustelle.
      Wenn morgen die Saison losgehen würde, wäre ich mit unserer IV auf jeden Fall optimistischer als mit unserer Besetzung auf den Außen.
      Schalke!
      10 Mio fände ich schon heftig.

      Zeigt aber wo wir den Fokus legen. Erstmal wieder sicher stehen.
      JHV 2016 - Der letzte Redner: "Wir in Block 7 haben in den letzten zwei Jahren selbst über die Mannschaft gelacht.
      Ich bin durch Christian Heidel motiviert. Ich will die Schale in der Hand halten. Ich gebe alles."

      ChuckMoody schrieb:

      schalkedepp04 schrieb:

      Naja aktuell haben wir zu Saisonstart zwei fitte IV im Kader plus mehrere Notlösungen wie Stambouli und McKennie. Da sollte man aufjedenfall was machen. Wer weiß, wann Insua wieder fit wird und mehr ist aktuell ja nicht dabei.
      Das was machen muss, ist klar. Aber das ist gewiss nicht unser größte Baustelle.
      Wenn morgen die Saison losgehen würde, wäre ich mit unserer IV auf jeden Fall optimistischer als mit unserer Besetzung auf den Außen.
      Hat auch niemand gesagt, dass man dort nichts machen sollte. "Eine der" ungleich "die größte" Baustelle. ;)
      Siempre Raúl!
      Was und wie es gemacht wird kann doch jetzt noch gar nicht bewertet werden. Das geht erst nach Abschluss der Transfersaison. Wir haben allesamt keine Ahnung was da hinter verschlossenen Türen geplant wird. Mit wem, mit wem nicht und mit wem zusätzlich wird uns den Sommer über die Zeit vertreiben... :D
      Alles andere ist doch Wünsch Dir was...
      Sané wieder weg zu schicken wäre in meinen Augen dumm er hat ja schon bewiesen zu was er in der Lage ist. Das muss der neue Chefe jetzt nur mal aus ihm raus zaubern und er muss es auf den Platz bringen. Das er es besser kann wissen wir alle....
      In der Preisklasse noch nen Ersatz - zumindestens für den Augenblick - zu verpflichten ist doch sinnvoll. Sane Nasta erste Besetzung einen etaiblierten und guten IV als Backup und als vierten junges Gemüse zum ranführen....

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von volker_bb ()

      Auch wenn ich den Bedarf eher auf aussen sehe, kann ich schon verstehen wohin die Reise gehen soll falls man etwas Geld für einen IV in die Hand nimmt.
      Eine vernünftige, gute Spieleröffnung kann schon wichtig sein.
      Vielleicht setzt hier Wagner erhöhtes Augenmerk drauf.
      Und die ganze Untergangsstimmung Ala wir können nichts mehr ausgeben kann ich nicht nachvollziehen, nur weil Blöd und Konsorten das vom Stapel lassen muss da nichts dran sein.
      Also wenn so ein Transfer (cisse,Kabak etc.) Realisierbar ist bitte zugreifen, so sehr ich Nastasic auch Schätze nur langen Hafer und vorne hilft der liebe(Fussball)Gott ist nicht die Lösung.
      P.S. der Fussballgott ist jetzt eh nicht unbedingt ein Schalke Sympathisant.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von supasly ()

      lyall schrieb:

      Kabak wäre mir deutlich lieber als Cissé.
      Kabak ist sehr interessant, keine Frage. Cisse habe ich nie spielen sehen aber die Berichte lesen sich schon nach einem Spieler, der zu Wagners Spiel passen könnte.


      Whilst we only have seventeen league games to work from, Cissé looks every bit an elite prospect. Firstly, Cissé is a physical freak. He is 6’5″ and uses it to his advantage. Positionally, he is very rarely caught out. Balls into the channel are useless against , he’ll stride over and take care of it in no time at all. Fast, strong, positionally strong and will dominate in the air. He played seventeen league games and scored four goals. He is real weapon at set pieces.


      His lanky frame allows him to use his lower body to control attackers rather than out-muscling them – he doesn’t need to be close to dominate. Cissé has an uncanny knack of being in the right place at the right time: call it great positioning, call it sensing danger, whatever. He’s that guy coming from the other side of the play to clear it off the line whilst half the crowd are ready to celebrate.


      His only real flaw, at the moment, is his passing. It’s erratic. Adept with both feet, he’s super confident to take it in difficult areas and can be a real source of build-up play. Errors seem to occur when playing across himself, even without pressure. It could lead to opposition goals, but once he sees the full picture those mistakes are eradicated from his game.
      Wissen Sie, was das schönste am Fußball ist? Es gibt immer ein nächstes Spiel, immer eine neue Saison. Es gibt immer Hoffnung, immer ein Morgen. Es fängt alles immer wieder an. Insofern ist Fußball schöner als das Leben.

      ChuckMoody schrieb:

      schalkedepp04 schrieb:

      Naja aktuell haben wir zu Saisonstart zwei fitte IV im Kader plus mehrere Notlösungen wie Stambouli und McKennie. Da sollte man aufjedenfall was machen. Wer weiß, wann Insua wieder fit wird und mehr ist aktuell ja nicht dabei.
      Das was machen muss, ist klar. Aber das ist gewiss nicht unser größte Baustelle.
      Wenn morgen die Saison losgehen würde, wäre ich mit unserer IV auf jeden Fall optimistischer als mit unserer Besetzung auf den Außen.
      Man muß sich ja nun auch nicht darüber streiten, welche Baustelle die größte ist. Letztlich sollte für die nächste Saison jede Baustelle behoben sein. Dazu zählt die Erweiterung der IV genau so zu wie die Besetzung der Außen. Denn es geht ja nun mal nicht nur darum, daß man 1-2 Spiele erst mal überstehen kann, sondern daß man mit dem Kader durch eine ganze Saison kommt.

      T.V. Eye schrieb:

      Kyle Butler schrieb:

      Rechne ganz stark mit einem Nastasic-Abgang Richtung Italien oder England. Da mpsste man dann schon zwei gute Leute für die Innenverteidigung ranholen.
      Oder Nastasic bleibt, und dann müßte man immer noch einen guten IV holen. Nastasic ist gut, aber auch der ersetzt nicht gleich zwei IVs ;)
      Das auf jeden Fall. Sollte Nastasic gehen müssten eigentlich zwei Spieler auf diesem Niveau kommen.
      Exakt. Wir haben schlichtweg 2 IV zu wenig. Eine Position darf gerne mit einem Nachwuchsspieler besetzt werden, aber wir brauchen schon eine mehr oder weniger gleichwertige Alternative zu der - Stand jetzt - Stamm-IV Sane/Nastasic. Sollte einer von den beiden gehen, müßte natürlich entsprechend ein zusätzlicher neuer Mann als Ersatz geholt werden.

      Sky schrieb:

      Gehandelt wird aktuell Pape Abou Cissevon Olympiakos Piräus. Der senegalesische Nationalspieler soll sich angeblich für Schalke und gegen Werder Bremen entschieden haben. Ob Schake aber wirklich seine "French Connection" um einen Spieler erweitern will, weiß ich nicht.
      jetzt ist es noch offensichtlicher. Die french connection ist nur ein codewort für die nafri connection.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Toastman ()