Michael Reschke wird Technischer Direktor

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Fox schrieb:

      Verstehe noch nicht so recht, warum sich das nicht auch vor 2 Monaten verkünden ließ. Aber ok, ich lasse mich mal überraschen.

      Möglicherweise weil Reschke erst am Dienstag seinen Vertrag beim VfB zum 31.05. aufgelöst hat. Verhandeln kann man ja schon vorher, aber neue Verträge zu schließen dürfte nicht so leicht sein solange alte noch laufen.

      Ich fände diesen zeitlichen Ablauf jetzt nicht so ungewöhnlich: verhandeln (in den letzten Wochen), alten Vertrag auflösen (Dienstag), Papierkram für den neuen Vertrag abarbeiten (Mi-Fr), noch ein Tag warten bis das Spiel gegen den alten Arbeitgeber vorbei ist (Sa), offizielle Verkündung (So), Arbeitsbeginn 01.06..
      Why should I go where everyone goes? Why should I do what everyone does?

      Phil91 schrieb:

      Smaland04 schrieb:

      Na dann: Gutes Gelingen. Bin gespannt, wie sich diese neue Position mittelfristig auswirkt. Rein von seiner Erfahrung ist Reschke sicherlich nicht die schlechteste Lösung. Richtig finde ich, dass sich der Verein endlich breiter aufstellt. Aber nach Müller, Magath, Heldt und Heidel darf es einfach auch kein "weiter so" mehr geben. Dafür steht in nächster Zeit viel zu viel auf dem Spiel für den Verein.
      das Aufgabengebiet für reschke und den von dir genannten trennt sich dann doch etwas. Daher nicht leicht einen Vergleich zu ziehen.
      Genau darum geht es ja, daß man keinen Vergleich mehr ziehen muß, weil es nicht mehr den "einer macht alles alleine" Weg geht, sondern die Aufgaben, die die genannten Leute zu ihrer Zeit alleine gemacht haben jetzt auf drei Schultern verteilt.
      Bin gespannt - man sollte jedem der Startet erstmal das Vertrauen schenken!

      Willkommen beim S04! :schalke:

      PS: Ist doch mal gut, wenn die Leute nicht als heilsbringer Angekündigt werden, sondern etwas biedere Persönlichkeiten, die eine gewisse Souveränität ausstrahlen auf die Posten gesetzt werden!
      "Dickel hat nach dem 2:3-Anschlusstreffer wie Adolf Hitler in sein scheiss Mikrofon gebrüllt, der Holzkopf." (Frage/n)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Flixxer22 ()

      Ein offensichtlich gut vernetzter Mensch mit langjähriger Erfahrung bei mehr als nur einem Proficlub. Da kann man schon davon ausgehen, dass da einer kommt, der weiß, was er tut.
      Herzlich willkommen!
      Der Satellit, den man nicht sieht, ist radioaktiv. Erst dachte ich, er fliegt ganz hoch, doch jetzt fliegt er tief.

      Rhyno schrieb:

      Forum halt auch nur ein Querschnitt der Gesellschaft. Sehen alle nur das letzte Jahr in Stuttgart und seine Rolle dort und die Rolle in Leverkusen und Bayern ist nichtig.
      Zumal er bei Stuttgart eine andere Rolle hatte. Bei Lev und Bayern hat er den selben Job gemacht.
      "Sportliche Weltklasse geht leider häufig mit geistiger Kreisklasse einher." - Schalke-Reaktor
      "Das beste Argument gegen Demokratie ist eine fünfminütige Unterhaltung mit einem ganz normalen Wähler." - Winston Churchill
      Eigentlich mal wieder Lust auf Urus oder mal Chilenen. Robben kann er auch mitbringen. Jetzt bitte noch Boldt als Sportdirektor, dann steht die gesamte Führung für Offensiv Fußball und meine Hoffnung kehrt für die nächsten Jahre wieder etwas zurück.
      Wissen Sie, was das schönste am Fußball ist? Es gibt immer ein nächstes Spiel, immer eine neue Saison. Es gibt immer Hoffnung, immer ein Morgen. Es fängt alles immer wieder an. Insofern ist Fußball schöner als das Leben.

      darkdevil2305 schrieb:

      Klitor schrieb:

      darkdevil2305 schrieb:

      Wir brauchen Japaner :O
      Harakiri incoming... :D
      Die neue Schalke Philosophie? Alles nach Vorne... Die gegnerische Abwehr soll zittern, wenn wir Stürmen :D
      Hab ich schon als F-Jugend-Torwart geliebt. Die gesamte Mannschaft war im gegnerischen Strafraum und ich durfte zuschauen, wie beim Konter 7 Gegner auf freiem Feld auf mein Tor stürmen! :love:
      "Dickel hat nach dem 2:3-Anschlusstreffer wie Adolf Hitler in sein scheiss Mikrofon gebrüllt, der Holzkopf." (Frage/n)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Flixxer22 ()

      darkdevil2305 schrieb:

      Klitor schrieb:

      darkdevil2305 schrieb:

      Wir brauchen Japaner :O
      Harakiri incoming... :D
      Die neue Schalke Philosophie? Alles nach Vorne... Die gegnerische Abwehr soll zittern, wenn wir Stürmen :D
      Hätte eher was von Stuka :D
      "Sportliche Weltklasse geht leider häufig mit geistiger Kreisklasse einher." - Schalke-Reaktor
      "Das beste Argument gegen Demokratie ist eine fünfminütige Unterhaltung mit einem ganz normalen Wähler." - Winston Churchill
      Ähnliche Gedanken wie bei Knäbel damals. In erster Reihe keinen guten Eindruck hinterlassen, aber in zweiter Reihe augenscheinlich ein absoluter Fachmann. Hoffe er wird uns, dass ein oder andere Talent an Land ziehen. Bin insgesamt mittlerweile doch optimistisch bei den Verpflichtungen. Glück auf und herzlich willkommen auf Schalke!