Die Saison ist vorbei und in der Sommerpause haben wir alle Zeit wieder etwas runterzukommen.
In der letzten Zeit kamen immer wieder nicht nett gemeinte Umschreibungen von Vereinsverantwortlichen auf. Nach der verständlicherweise vorhandenen Empörung und Verärgerung über viele verschiedene Dinge wollen wir jetzt wieder zurück zu einem niveauvollen Miteinander.

Daher bitten wir euch, über unsere Vereinsverantwortlichen wieder mit ihrem Namen zu sprechen. Nicht mit irgendwelchen Umschreibungen aus der Tierwelt oder ähnliches. Wir werden in Zukunft vermehrt darauf achten, dass wir wieder dahin zurückkommen, wie es mal war.

32. Spieltag 1. & 2. Bundesliga

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Was gehen die ab seit Keller da nicht mehr bizepsen darf... :|
      "Ich sag's noch mal: Clemens Tönnies ist ein Menschenumarmer, das ist alles andere als ein Rassist", sagte Schneider bei DAZN.

      "Ich weiß nicht, was in diesen Köpfen los ist, was die Motivation ist. Dietmar Hopp ist eine Seele von einem Menschen. Der hat mal gar nichts Böses in sich", kritisierte Schneider.

      Schneider kündigte zudem an, Lehren aus dem Vorfall zu ziehen. "Wir müssen empathischer wirken."
      welche denn
      "Ich sag's noch mal: Clemens Tönnies ist ein Menschenumarmer, das ist alles andere als ein Rassist", sagte Schneider bei DAZN.

      "Ich weiß nicht, was in diesen Köpfen los ist, was die Motivation ist. Dietmar Hopp ist eine Seele von einem Menschen. Der hat mal gar nichts Böses in sich", kritisierte Schneider.

      Schneider kündigte zudem an, Lehren aus dem Vorfall zu ziehen. "Wir müssen empathischer wirken."
      Es wurden übrigens alle 700 Fans aus dem Sonderzug von Magdeburg am Bochumer Hbf festgesetzt. Die Polizei spricht gegenüber der Fanhilfe Magdeburg von "Gefahr in Vollzug". Es soll jeder einzelne Fan einzeln nacheinander auf verbotene Gegenstände hin durchsucht werden. Bei Weigerung auch unter Zwangsmaßnahmen.

      Vor dem Stadion hat die Polizei mit einer Reiterstaffel und Wasserwerfern den Gästeblock dicht gemacht, damit keiner mehr raus geht. Einige Fans sind nämlich aus Protest wieder ausm Stadion.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von RunderBall ()

      Was ist mit Schnatti? :(
      "Ich sag's noch mal: Clemens Tönnies ist ein Menschenumarmer, das ist alles andere als ein Rassist", sagte Schneider bei DAZN.

      "Ich weiß nicht, was in diesen Köpfen los ist, was die Motivation ist. Dietmar Hopp ist eine Seele von einem Menschen. Der hat mal gar nichts Böses in sich", kritisierte Schneider.

      Schneider kündigte zudem an, Lehren aus dem Vorfall zu ziehen. "Wir müssen empathischer wirken."
      Es ist natürlich so, dass die Spiele gegen langweiler Mannschaften nächste Saison nicht weniger werden, wenn Paderborn aufsteigt, aber ich will das einfach so gerne erleben, wenn der HSV nicht aufsteigt. Da bin ich vollkommen Arsch.
      #teammittelmaß
      Ich habe den HSV ja gerne in der ersten Liga, aber irgendwie wäre es dann doch zu amüsant, wenn er es in dieser Saison nicht schaffen würde. Glaube dann lasse ich mir für einen Monat die MoPo liefern.
      "Ich sag's noch mal: Clemens Tönnies ist ein Menschenumarmer, das ist alles andere als ein Rassist", sagte Schneider bei DAZN.

      "Ich weiß nicht, was in diesen Köpfen los ist, was die Motivation ist. Dietmar Hopp ist eine Seele von einem Menschen. Der hat mal gar nichts Böses in sich", kritisierte Schneider.

      Schneider kündigte zudem an, Lehren aus dem Vorfall zu ziehen. "Wir müssen empathischer wirken."
      Fair bleiben. Wolf hat diese Torausbeute nur zum Teil zu verantworten. Unter Titz war es ähnlich schlecht. Genau wegen des schlechten Offensivspiels musste der ja auch gehen.
      "Ich sag's noch mal: Clemens Tönnies ist ein Menschenumarmer, das ist alles andere als ein Rassist", sagte Schneider bei DAZN.

      "Ich weiß nicht, was in diesen Köpfen los ist, was die Motivation ist. Dietmar Hopp ist eine Seele von einem Menschen. Der hat mal gar nichts Böses in sich", kritisierte Schneider.

      Schneider kündigte zudem an, Lehren aus dem Vorfall zu ziehen. "Wir müssen empathischer wirken."

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Frage/n ()

      Frage/n schrieb:

      Fair bleiben. Wolf hat diese Torausbeute nur zum Teil zu verantworten.
      Das ist genau diese Trainer Generation die hauptsächlich damit beschäftigt ist die stärken des Gegners zu bespielen und dabei keine Ideen hat selber das Spiel zu dominieren.
      Für mich ist er halt keiner die selbe Kategorie wie Korkut, Schubert , Tedesco und wie sie alle heissen
      Nur schön erzählen können sie alle und sind nett aber eigene Ideen 0 und nach 25 Spielen muss ich einer Mannschaft meine Ideen vermittelt haben