Nabil Bentaleb erneut zur U23 versetzt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Bentaleb wurde als Sechser gesoutet und verpflichtet. Hätte man ihn eher bekommen, hätte manStambouli gar nicht geholt. Das haben CH und DS so erzählt.0
      "Da habe ich mich beirren lassen von meine Kompetenz." (Thorsten Legat)

      "Es ist ein Trainer, der in Anbetracht unserer Prinzipien und unserer Qualitäten ein System der Nachteile eingerichtet hat."

      "Der Druck am Ball determiniert das kollektive Verhalten."

      Boxer11 schrieb:

      Bentaleb wurde als Sechser gesoutet und verpflichtet. Hätte man ihn eher bekommen, hätte manStambouli gar nicht geholt. Das haben CH und DS so erzählt.0

      Jetzt komm hier nicht mit Fakten :D

      Er trägt die 10 auf dem Rücken, hat in 3 Jahren auf Schalke eine gute Vorrunde gespielt und ist seither Benta-Boss und unser Kreativmonster. Ist Tedesco's Schuld, dass er das wahre Potential nicht erkannt hat.

      Ich bleib dabei, Ich-AG's sollten keinen Mannschaftssport betreiben.

      Boxer11 schrieb:

      Bentaleb wurde als Sechser gesoutet und verpflichtet. Hätte man ihn eher bekommen, hätte manStambouli gar nicht geholt. Das haben CH und DS so erzählt.0
      DS?
      "Im übrigen bin ich der Meinung, dass Schalke umgehend Deutscher Meister werden muss, damit ich mein Trauma vom 19.05. 2001 endlich verarbeiten kann."
      Hätte AS, also Axel Schuster, heißen sollen. Hätte aber auch gern mit dem Monument des Automobilbaus gesprochen. Habe sowieso das Gefühl, dass die Göttin mit mir spricht und „Kauf mich“ flüstert.
      "Da habe ich mich beirren lassen von meine Kompetenz." (Thorsten Legat)

      "Es ist ein Trainer, der in Anbetracht unserer Prinzipien und unserer Qualitäten ein System der Nachteile eingerichtet hat."

      "Der Druck am Ball determiniert das kollektive Verhalten."

      Der in Meppen war schrieb:

      sirius schrieb:

      Der in Meppen war schrieb:

      Die Entscheidung über die Zukunft von Nabil Bentaleb bei unserem FC Schalke 04 ist eine der wichtigen, die von den Verantwortlichen sehr bald zu treffen ist.
      Eher wichtig für Nabil, oder?
      Der Spieler ist mir vollkommen egal, mir geht es um Schalke.
      dann ist die Entscheidung in Sachen Bentaleb aber nicht eine der wichtigsten.

      Phil91 schrieb:

      Der in Meppen war schrieb:

      sirius schrieb:

      Der in Meppen war schrieb:

      Die Entscheidung über die Zukunft von Nabil Bentaleb bei unserem FC Schalke 04 ist eine der wichtigen, die von den Verantwortlichen sehr bald zu treffen ist.
      Eher wichtig für Nabil, oder?
      Der Spieler ist mir vollkommen egal, mir geht es um Schalke.
      dann ist die Entscheidung in Sachen Bentaleb aber nicht eine der wichtigsten.
      Ich denke schon, dass diese Entscheidung wichtig und Richtung weisend sein wird - für die neue sportliche Führung aus Trainer und Sportdirektor und somit für Schalke!
      __________________
      BWG

      Der in Meppen war

      In schlechten Zeiten müsst ihr Schalker sein. In guten haben wir genug davon
      bin Bentaleb mit Anhang heute zufällig beim Eingang zur Arena begegnete. "Tageszeit" kennt er wohl noch nicht. Ist an den Fans und dem Mädel am Einlass vorbei als wenn da niemand gestanden hätte.

      Ralle kurz zuvor hat sich zumindest für das überholen der Menschen kurz lächelnd entschuldigt. Also einfach höfflich/freundlich .

      War schon ihrgend wie bezeichnend für Bentas Image.
      Und da Standen jetzt keine aufdringlichen Menschen die Selfis einforderten.
      "Informiere dich über die Produkte die du kaufst"
      Wobei das irgendwie auch immer so unnötige Storys sind.
      Also ohne dir jetzt was vorwerfen zu wollen.

      Hatte vor Jahren mal am Hotel oben geparkt, wo auch die Spieler ihre Autos hatten.
      War meine ich nach nem 0:0 gegen Freiburg oder so.
      Nach dem Spiel dann einige Spieler vorbei gekommen.
      Während Matip und Neustädter super freundlich waren und Smalltalk hielten, lief ein Höwedes mit Tunnelblick ohne ein Wort vorbei.
      Hatte seinen Bruder und ne ältere Dame (kp, ob seine Mutter) im Schlepptau, die sich noch entschuldigte "sorry, der hat grade nicht so gute Laune" oder so ähnlich.

      Natürlich kein Vorwurf an Höwedes. Völlig verständlich.
      Wollte nur darauf hinaus, dass sowas eben auch Tagesform abhängig ist und man jemanden der mal unfreundlich wirkt, nicht direkt als Stinkstiefel abstempeln sollte.

      Grüße die Dame morgens in der Bäckerei auch mal so und mal so. Abhängig eben von der aktuellen Laune.

      achims04 schrieb:

      Wenn man einen Spieler wie Nabil holt muss man ihm alle Freiheiten auf dem Platz lassen.
      Das hatter er hier nie.
      Ich bin fast sicher dass es mit ihm nie so weit gekommen wäre wenn man ihm Vertrauen gegeben hätte.
      Jetzt ist er hier verbrannt und muss (und will auch ganz sicher) weg.
      Ich bin felsenfest davon überzeugt das Bentaleb unter einen offensiven Trainer enorm profitieren würde.
      Aber ihm fehlt es einfach an Einstellung. Das war jetzt der dritte Trainer der ihn nicht hinbekommen hat. Da muss so weh es sportlich tut, der Cut einfach kommen, denn so einen Unwille brauchen wir nicht.
      Noch nie jemanden gegrüßt.
      Ich bin nicht Mr. Lebowski, Sie sind Mr. Lebowski. Ich bin der Dude. Und so sollten Sie mich auch nennen, ist das klar? Entweder so oder Seine Dudeheit oder Duder oder auch El Duderino, falls Ihnen das mit den Kurznamen nicht so liegt.

      McDuff schrieb:

      IndenKnick schrieb:

      dackel04 schrieb:

      Grüße die Dame morgens in der Bäckerei auch mal so und mal so. Abhängig eben von der aktuellen Laune.
      Ich grüße die Bäckereifachverkäuferin immer auf's allerfreundlichste - schließlich will ich ihre besten Brötchen :)
      dann lieber jemand der nach Laune grüßt...
      Freundlichkeit kann nie schaden. Aber muss ich dir ja nicht erzählen.
      “Do your job.”

      (B. Belichick)

      IndenKnick schrieb:

      McDuff schrieb:

      IndenKnick schrieb:

      dackel04 schrieb:

      Grüße die Dame morgens in der Bäckerei auch mal so und mal so. Abhängig eben von der aktuellen Laune.
      Ich grüße die Bäckereifachverkäuferin immer auf's allerfreundlichste - schließlich will ich ihre besten Brötchen :)
      dann lieber jemand der nach Laune grüßt...
      Freundlichkeit kann nie schaden. Aber muss ich dir ja nicht erzählen.
      Wenn die Freundlichkeit ehrlich ist...

      Aufgesetzte Freundlichkeit, weil ich will was von dir haben, ziemlich unsympathisch.
      Vamos Uruguay
      Ich vermute, der Verein hat Bentaleb genauso abgeschrieben, wie Bentaleb den Verein abgeschrieben hat. Aber eine Sache sollte der Verein wirklich kritisch durchleuchten: Warum schaffen wir es nicht, solche hochveranlagten Spieler zum Explodieren zu bringen, sondern sie nicht selten sogar noch runterzuwirtschaften? Das bereitet mir wirklich Bauchschmerzen.
      “Do your job.”

      (B. Belichick)
      Warten wir mal ab, wer der nächste Trainer wird.

      Ich könnte mir vorstellen, das der durchaus mit ihm plant.

      Wäre schade, wenn uns einer unserer besten Fußballer verlassen würde.

      Das Gleiche gilt auch für Harit.
      https://soundcloud.com/you/tracks
      Tottenham hat es ja auch nicht geschafft. Also wir sind nicht die einzigen. Könnte ja auch am Spieler liegen....
      "Seit meiner frühesten Jugend war ich Fan von Schalke 04. Um Szepan und Kuzorra spielen zu sehen, bin ich sogar auf Bäume geklettert" (Fritz Walter)