Wer wird neuer Sportdirektor auf Schalke?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Eddie Dickens schrieb:

    jogi1963 schrieb:

    sorry das ich hier was geschrieben habe nur Idioten hier .
    schade
    Wer hat denn mit der „angebliche Schalker“-Nummer angefangen? Der Ton macht die Musik.

    Nr.10 schrieb:

    jogi1963 schrieb:

    verstehe als nicht was das ganze gejaule dieser angeblichen Schalker hier soll.
    Und ich verstehe diese persönliche Ebene nicht. Das Fan-Dasein als Schalker definiert sich doch nicht dadurch, ob man Metze beim S04 sehen will oder nicht. Sondern es definiert sich durch die Art, wie man als Person dem Verein zugewandt ist.Über einzelne Personalien kann man nunmal unterschiedlicher Ansicht sein. Die einen lehnen Metze ab, die anderen wünschen sich seine Rückkehr. Ist doch beides legitim. Die Gründe für und wider werden/wurden doch seit Monaten ausgetauscht. Für mich als Außenstehenden ist es sehr interessant, das zu lesen. Aber hört mal bitte auf, den Leuten mit einer missliebigen Meinung direkt oder implizit abzusprechen, Schalker zu sein.
    Ein Kölner erklärt Schalke besser als manche Schalker. Können wir uns ans Revers heften.
    Du Arsch.
    Wo man drauf hauen würde würde man den richtigen treffen. Euer Umgangston lässt für ein Forum und dann noch für ein Forum von Schalkern arg zu wünschen übrig. Peinlich finde ich allerdings das sich auch ein Moderator hier mit einschaltet der an anderer Stelle Nutzer für solch einen Umgangston sanktioniert.

    volker_bb schrieb:

    Eddie Dickens schrieb:

    jogi1963 schrieb:

    sorry das ich hier was geschrieben habe nur Idioten hier .
    schade
    Wer hat denn mit der „angebliche Schalker“-Nummer angefangen? Der Ton macht die Musik.

    Nr.10 schrieb:

    jogi1963 schrieb:

    verstehe als nicht was das ganze gejaule dieser angeblichen Schalker hier soll.
    Und ich verstehe diese persönliche Ebene nicht. Das Fan-Dasein als Schalker definiert sich doch nicht dadurch, ob man Metze beim S04 sehen will oder nicht. Sondern es definiert sich durch die Art, wie man als Person dem Verein zugewandt ist.Über einzelne Personalien kann man nunmal unterschiedlicher Ansicht sein. Die einen lehnen Metze ab, die anderen wünschen sich seine Rückkehr. Ist doch beides legitim. Die Gründe für und wider werden/wurden doch seit Monaten ausgetauscht. Für mich als Außenstehenden ist es sehr interessant, das zu lesen. Aber hört mal bitte auf, den Leuten mit einer missliebigen Meinung direkt oder implizit abzusprechen, Schalker zu sein.
    Ein Kölner erklärt Schalke besser als manche Schalker. Können wir uns ans Revers heften.Du Arsch.
    Wo man drauf hauen würde würde man den richtigen treffen. Euer Umgangston lässt für ein Forum und dann noch für ein Forum von Schalkern arg zu wünschen übrig. Peinlich finde ich allerdings das sich auch ein Moderator hier mit einschaltet der an anderer Stelle Nutzer für solch einen Umgangston sanktioniert.
    Im Kontext würde ich mal behaupten, dass @Eddie Dickens @Nr.10 nicht ernsthaft für einen Arsch hält... ;)
    sdnoces net detsaw tsuj ouY
    Wirklich absolut keinen Bock, den ganzen "Metze ist Schalker und du nicht"-Mist nachzulesen, gab es jetzt irgendeinen konkreten Anlass für die neue Karussell-Runde, oder hat einfach nur irgendjemand das Triggerwort mit M fallen lassen?
    Same procedure as last year, Mr. Heidel?

    Same procedure as every year, Clemens.

    --

    Cædite eos. Novit enim Dominus qui sunt eius

    -- Das Thema hier heißt nicht Hotte! Außer es ist gerade der Hottethread! Wer diese Ansage missachtet muss sämtliche Heimspiele der 18/19-Saison gucken.
    Es wird immer schlimmer.
    Echte Beleidigungen und fehlendes Humorverständnis sind eine ungesunde Mischung für ein Forum.
    Ich verabschiede mich jefzt auch aus dem On wie so viele vor mir.
    Mir isses hier echt zu viel geworden.
    Aber es kommen ja genug nach :schal:
    Euch allen viel Spass weiterhin.
    Da hat der Achim Recht.

    Il Barto schrieb:

    Wirklich absolut keinen Bock, den ganzen "Metze ist Schalker und du nicht"-Mist nachzulesen, gab es jetzt irgendeinen konkreten Anlass für die neue Karussell-Runde, oder hat einfach nur irgendjemand das Triggerwort mit M fallen lassen?
    Gehört zum Karussell aber irgendwie auch schon dazu, dass sich alle Nase lang Moderatoren über das Karussell beschweren. ;)
    sdnoces net detsaw tsuj ouY

    Eddie Dickens schrieb:

    Ein Kölner erklärt Schalke besser als manche Schalker. Können wir uns ans Revers heften.
    Tut er das?

    Nein. Tut er nicht.

    Es geht nicht darum das wir Argumente tauschen und es pro und contras gibt. Wie bei jedem X-beliebigen anderen, in vielen thread nachzulesen.

    Hier geht es um etwas viel tieferes, was bei manchen die Schalker Seele berührt. Weswegen gerade bei dieser Personalie solch krasse Äußerungen kommen. Besser Schalker, schlechter Schalker, trete aus, feiere das...

    Ist eher ein Glaubenskrieg. Geht nur (!) um Emotionen. Null um Argumente.

    Und das wiederum kann nur ein Schalker verstehen.

    Und um den Bogen zurückzuspannen.
    Gerade weil das so ist wäre Metzelder von vorneherein eine falsche Entscheidung. Weil er eine Unruhe in das Führungsteam und letztlich in die Mannschaft bringen würde die wir nicht gebrauchen können.

    Ich bin immer noch dafür abseits vom Fußball zu schauen. Eventuell mal über den großen Teich schauen. Im Football zum Beispiel.
    Weil dort die Methoden und Ideen sehr viel weiter sind, die Bereitschaft dafür viel größer ist als hierzulande.

    Und ich traue weder Metzelder noch dem sehr verehrten Mertesacker zu so kreativ und frei im Kopp zu sein.

    Krayer schrieb:

    Il Barto schrieb:

    Wirklich absolut keinen Bock, den ganzen "Metze ist Schalker und du nicht"-Mist nachzulesen, gab es jetzt irgendeinen konkreten Anlass für die neue Karussell-Runde, oder hat einfach nur irgendjemand das Triggerwort mit M fallen lassen?
    Gehört zum Karussell aber irgendwie auch schon dazu, dass sich alle Nase lang Moderatoren über das Karussell beschweren. ;)
    Ist doch auch Scheiße. Diejenigen, die Metze nicht wollen, haben breit und ausgiebig begründet, warum Metze ein Sonderfall ist und dass es eben nicht einfach nur darum geht, dass er mal das falsche Trikot getragen hat. Und dann kommen gleich wieder dutzendweise Leute, die man nie zuvor irgendwo anders gelesen hat, hier rein, die wahlweise mit Beleidigungen um sich schmeißen, das "ja, aber wenn jetzt jemand anderes, der kein solcher Sonderfall wäre, kommen würde, würdest du anders reagieren?"-Beinaheargument reinkotzen, oder alles zusammen.

    Und wenn man dann hier draufklickt, weil man denkt, es gäbe was neues, liest man nur den immer selben ermüdenden Driss, weil es zwar schon tausendmal erklärt wurde, aber noch nicht an jeden. Muss doch nicht sein.
    Same procedure as last year, Mr. Heidel?

    Same procedure as every year, Clemens.

    --

    Cædite eos. Novit enim Dominus qui sunt eius

    -- Das Thema hier heißt nicht Hotte! Außer es ist gerade der Hottethread! Wer diese Ansage missachtet muss sämtliche Heimspiele der 18/19-Saison gucken.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Il Barto ()

    Il Barto schrieb:

    Krayer schrieb:

    Il Barto schrieb:

    Wirklich absolut keinen Bock, den ganzen "Metze ist Schalker und du nicht"-Mist nachzulesen, gab es jetzt irgendeinen konkreten Anlass für die neue Karussell-Runde, oder hat einfach nur irgendjemand das Triggerwort mit M fallen lassen?
    Gehört zum Karussell aber irgendwie auch schon dazu, dass sich alle Nase lang Moderatoren über das Karussell beschweren. ;)
    Ist doch auch Scheiße. Diejenigen, die Metze nicht wollen, haben breit und ausgiebig begründet, warum Metze ein Sonderfall ist und dass es eben nicht einfach nur darum geht, dass er mal das falsche Trikot getragen hat. Und dann kommen gleich wieder dutzendweise Leute, die man nie zuvor irgendwo anders gelesen hat, hier rein, die wahlweise mit Beleidigungen um sich schmeißen, das "ja, aber wenn jetzt jemand anderes, der kein solcher Sonderfall wäre, kommen würde, würdest du anders reagieren?"-Beinaheargument reinkotzen, oder alles zusammen.
    Und wenn man dann hier draufklickt, weil man denkt, es gäbe was neues, liest man nur den immer selben ermüdenden Driss, weil es zwar schon tausendmal erklärt wurde, aber noch nicht an jeden. Muss doch nicht sein.
    War ja auch nur Spaß. Bin inhaltlich bei dir. Korrekterweise muss man aber festhalten, dass es in vielen anderen Threads nicht anders aussieht, wenn auch nicht immer so hyperemotional.
    sdnoces net detsaw tsuj ouY

    Krayer schrieb:

    Gibt es eigentlich eine konkrete Quelle, die Mertesacker tatsächlich als Kandidat bei uns handelt, oder haben hier einige einfach nur wieder Vorhautflimmern?
    Wenn ihr noch ein paar Seiten über Mertesacker diskutiert wird, kommt die Tage ein Bericht. Die "Journalisten" lesen doch alle hier mit und ziehen sich dann was raus.
    Damit man nicht googeln muss:
    Steven Skrzybski, Daniel Caligiuri, Bastian Oczipka, Yevhen Konoplyanka

    Straßenjunge schrieb:

    Krayer schrieb:

    Gibt es eigentlich eine konkrete Quelle, die Mertesacker tatsächlich als Kandidat bei uns handelt, oder haben hier einige einfach nur wieder Vorhautflimmern?
    Wenn ihr noch ein paar Seiten über Mertesacker diskutiert wird, kommt die Tage ein Bericht. Die "Journalisten" lesen doch alle hier mit und ziehen sich dann was raus.
    so ist es mit Nübel und Bayern auch passiert.
    Wie sollten dieses Werkzeug besser nutzen

    Raúl Sportdirektor auf Schalke ?
    Kann mit Metzelder auch nix anfangen, aber Mitgliedschaft kündigen?
    Der war bei uns schon als Spieler aktiv, wo waren da die ganzen Kündigungen? Oder seid ihr alle wieder eingetreten, als er dann wieder weg war?
    Dumm ist der, der Dummes tut

    Ernstl schrieb:

    Kann mit Metzelder auch nix anfangen, aber Mitgliedschaft kündigen?
    Der war bei uns schon als Spieler aktiv, wo waren da die ganzen Kündigungen? Oder seid ihr alle wieder eingetreten, als er dann wieder weg war?
    Berechtigte Frage. :)
    sdnoces net detsaw tsuj ouY

    Marcus1008 schrieb:

    @T.V. Eye Weil er noch mehr Spitzen und negative Kommentare über unseren Verein abgelassen hat als Metze. Wenn es andere sachlich Gründe als die schwarz gelbe Vergangenheit gibt sind die natürlich zu diskutieren.
    Ich kann nur mit dem Hass der aktuell das miteinander zwischen Blau weiss und schwarz gelb bestimmt nichts anfangen... mit schien das in den 90ern überwunden..war wohl ein Trugschluss :-) Irgendwie wird es jetzt von Jahr zu Jahr wieder schlimmer!
    Ein paar Spitzen hier und da sind auch völlig OK. Und mehr war es bei Klopp auch nie. Bei Metzelder war es was völlig anderes. Habe ich hier schon oft genug erklärt. Aber gut: Mir geht's nicht mal so sehr um die Tshirts. Das könnte man ja auch noch als "Spitze" abtun. Mir geht's vor alle darum, daß er sich erst bei den BxB-Fans groß als einer von ihnen verkauft hat, schön seine Schalker Vergangenheit als großen Fehler erklärt, und dann wechselt er zu uns, entfernt die entsp. Aussagen auf seiner HP, und plötzlich wird genau die Zeit bei uns in der Jugend dann für eine "ich war ja damals schon mal Schalker, ich bin einer von Euch"-Nummer genutzt. Das ist einfach opportunistisch und heuchlerisch. nicht nur uns gegenüber, sondern auch seinen ehemaligen BxB-Freunden, wo er über Jahre so getan hat als wäre er mit denen ganz dicke.