George Timotheou zu den Profis

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    *jule* schrieb:

    klar ist das ne große Chance. Aber eben auch ein sehr schmaler Grat . Insbesondere aktuell. Wenn wir schon im gesicherten Mittelfeld wären, wär's ja wieder ne andere Situation.
    Was haben sie denn zu verlieren? Die Oberliga nimmt ihnen keiner mehr und höher spielen können alle dort. Davon träumt doch jeder mal, so eine Chance zu bekommen. Ihnen selber ist die Situation doch erst mal egal, sie können nicht verlieren, sondern nur wieder dahin wo sie herkommen. Klassischer Underdog.
    Kann man Timotheou denn heute einen Startelfeinsatz zutrauen? Immerhin ist die Offensive das Prunkstück der Eintracht. Nix gegen den Jungen, aber wäre auch sehr unschön wenn er unter die Räder kommt.
    you have to see the white in the performers eyes

    *jule* schrieb:

    klar ist das ne große Chance. Aber eben auch ein sehr schmaler Grat . Insbesondere aktuell. Wenn wir schon im gesicherten Mittelfeld wären, wär's ja wieder ne andere Situation.
    Ich verstehe was Du meinst. Will auch nicht sagen daß der Gedanke falsch ist. Ich denke halt, man wird den Jungs schon genau vermittelt haben, daß keiner von ihnen erwartet, jetzt alleine die Kohlen aus dem Feuer zu holen. Das Risiko liegt da IMO eher bei Stevens selber, als bei den U23-Spielern. Denn er ist derjenige dem das um die Ohren fliegt, wenn es nicht hinhaut. Die Talente werden schlimmstenfalls wieder in "ihrer" intakten U23-Truppe landen, und dort den Aufstieg feiern.

    Ich denke auch nicht, daß Huub sowas leichtfertig macht, also nur um "ein Zeichen zu setzen" Nachwuchsspieler zu verheizen. Ich denke schon, daß der genau hingeschaut hat wer von den Jungs aktuell (!) sportlich genug Talent mitbringt und mental stabil genug ist, um so einen Schritt gehen zu können.

    Lokonda. schrieb:

    Da scheint es bei dem Trainer, der Schalke angeblich so toll verstanden hat, wohl große Defizite gegeben zu haben.
    Nachtreten, kannst Du! #charakter
    "Orlando Engelaar war und bleibt ein guter Fußballer, der im kleinen linken Zeh mehr Ballgefühl hat als ein Rakitic in beiden Füßen zusammen!" ([tm] by Lokonda)
    Warum kommt mir das alles irgendwie unangenehm bekannt vor?
    Vor einigen Jahren waren die Jungspunde aus dem eigenen Nachwuchs schon mal ganz großes Thema. Irgendwie habe ich den Eindruck, dass man jetzt die Quittung für jahrelanges Zaudern und Aussitzen bekommt. Jetzt ist man gezwungen, einen nach dem anderen hochzuholen und ins kalte Wasser zu stoßen...
    The best steel in the world is from Jamaica and it is called Rosta-Frei Steel.

    Oil the joints!
    Das sagt doch eigentlich alles.
    Wenn Huub meint, daß ein Teil des aktuellen Kaders nicht Bundesliga tauglich ist, oder nicht mitzieht.
    Neue Impulse können im Moment nur positiv sein.
    Noch schlechter als das Niveau im Moment,
    geht es kaum noch.
    Einfach traurig, wenn ich sehe, was Embolo oder Burgi so spielen.
    Und Sane hätte seine Chancen einfach machen MÜSSEN.Unfassbar.
    Ich hoffe nur, daß wir irgendwie drin bleiben und nächste Saison einen vernünftigen Kader zusammenstellen können.
    Schiri zu Willi "Ente" Lippens:"Herr Lippens-ich verwarne Ihnen"...Ente Lippens "Schiri ich danke Sie"

    3er-Kette schrieb:

    Schwachi schrieb:

    Matondo wurde dabei explizit genannt? Oder nur die anderen Beiden? Habe die „Hoffnung“, dass er heute oben dabei ist. Denn er wurde ja nicht suspendiert.
    So weit ich weiß hat Matondo nicht bei den Profis trainiert. Wurde in der PK aber auch nicht im Zusammenhang mit den Sanktionen genannt.Von reviersport gibt es zwei Artikel. Der erste von vor dem Spiel der II sagt, dass es Bentaleb und Mendyl wegen Kunstrasens freigestellt worden sei zu spielen. Im Artikel nach dem Spiel, dass der Trainer wegen Kunstrasen auf die Profis verzichtete.
    Da wird dann auch Matondo genannt: S04 II unaufhaltsam Richtung Meisterschaft - Reviersport
    also meine Hoffnung dann doch bestätigt :)
    Die Situation in der ersten ist doch einfach festgefahren. Die sind alle gehemmt und mental vorbelastet. Das kriegst du auch in einigen wenigen Wochen nicht raus.

    Und da ist es sinnvoll Spieler zu bringen die diesen Rucksack nicht mit sich tragen.

    Beitrag von roomer ()

    Dieser Beitrag wurde von Durable aus folgendem Grund gelöscht: Gelöscht. Deeskalation und so. ().

    Beitrag von cullina ()

    Dieser Beitrag wurde von Durable aus folgendem Grund gelöscht: Gelöscht. Deeskalation und so. ().

    Beitrag von roomer ()

    Dieser Beitrag wurde von Durable aus folgendem Grund gelöscht: Gelöscht. Deeskalation und so. ().

    Beitrag von Manu04 ()

    Dieser Beitrag wurde von Durable aus folgendem Grund gelöscht: Gelöscht. Deeskalation und so. ().

    Beitrag von roomer ()

    Dieser Beitrag wurde von Durable aus folgendem Grund gelöscht: Gelöscht. Deeskalation und so. ().
    Ist der erste Australier überhaupt im Kader der ersten Mannschaft von Schalke.
    Vor 2,3 Jahren gab es doch mal einen Bericht darüber, dass Down Under einiges gescoutet und aufgebaut werden soll. Ist er ein erstes Ergebnis davon und gab es dann mal konkretere Pläne?
    "In schlechten Zeiten müsst ihr Schalker sein. In guten haben wir genug davon." - Charly Neumann