AHG vs. S04 - 17.03.2019 - 21:00 Uhr - Premier Tour - Viertelfinale

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Die besten Teams Deutschlands sind dabei. AHG schon sehr stark einzuschätzen, auch wenn sie viele Wackler hatten bis jetzt. Außerdem kann man sich über die Premier Tour für die European Masters qualifizieren, wo man dann auf Teams aus anderen Ländern treffen würde.
      Erstes Spiel ziemlich deutlich abgegeben. Einfach viel zu lange zugeschaut, wie AHG ihre Tristana nach vorne gebracht haben, und dabei nicht mal auf anderen Lanes irgendwas raus geholt.

      Nebenbei ziemlich schlechte Caster. Alleine wie das Mädel immer wieder von der Galio-Ulti erzählt, mit der man ja den Schaden für die Mitspieler verringern würden - was vor längerer Zeit, bestimmt 5-6 Patches her, schon gestrichen wurde.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von T.V. Eye ()

      Ist allerdings jetzt auch nicht verwunderlich, unsere 2. kann gegen die Topteams der deutschen Szene halt noch nicht so ganz mithalten. Die hängen halt so ein wenig zwischen den Stühlen, für die 2. Liga SINN sind sie eigentlich zu gut, für die Topriege reicht's aber noch nicht ganz. Dadurch die krassen Unterschiede von Woche zu Wochen. Mal werden die Gegner komplett gestompt, mal hat man letztlich keine Chance.

      Davon ab bin ich mal gespannt, wie lange Riot diese neue Cheese-Strategie mit den doppel-Support-Items Botlane durchgehen lassen wird? DIe Spellthiefs/Klepto-Toplane-Nummer haben sie ja schnell unterbunden. Und ob am Ende die Supports wieder die Leidtragenden sind, weil Riot nix besseres dagegen einfällt als die Sup.Items zu nerfen.