Nabil Bentaleb - wieder in der U23

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Ultrafox schrieb:

    Es ist einfach überflüssig, tut mir leid. Er ist verletzt, und mit der Leiste kannst du auch einen auf 9 Wochen verletzt machen, dass hilft einfach niemanden und ich bin total überrascht, das diese Meldung kommt, gerade weil Huub Trainer ist.
    Wenn er (und es wird nen triftigen Grund haben) irgendeine Scheisse gebaut hat dann kann man das auch öffentlich anmerken.
    Glaubst du allen Ernstes die Fans / Medien sind geistig behindert und sehen nicht wenn ein Nabil in der U23 aufläuft? Was soll man sich da bitte ausdenken?

    Und 9 Wochen einen auf verletzt machen ist natürlich nochmal Quatsch hoch 10.. er soll also lieber gar nicht spielen und jegliche Praxis verlieren? Zumal es ja auf unabsehbare Zeit ist.. vielleicht spielt er ja in 2 Wochen wieder und das ganze ist nur jetzt um zu zeigen, dass man sich halt nicht auf der Nase rumtanzen lässt.

    Da wäre es natürlich sinnvoll wenn er schön bis Saisonende zu Hause chillt und man gar nicht mehr die Option hätte ihn spielen zu lassen wenn er sich wieder aufrafft.
    ts.3d-gaming.org - Public Teamspeak
    Puh, jeden Tag was Neues. Im Moment ist schlimm.

    Dennoch glaube ich schon, dass Bentaleb (wie viele andere in unserem Kader) ein klassischer Karrierist ist, der seine persönliche Entwicklung über die der Mannschaft stellt, das ist in schlechten Zeiten Gift für eine Mannschaft. Stevens seit fast einem halben Jahrhundert im professionellen Fußball unterwegs hat das möglicherweise erkannt.

    Natürlich ist das nur meine Spekulation.

    RoyalBlue04 schrieb:

    birdy schrieb:

    Finde es befremdlich dass hier viele vorraussetzten der Club sei zweifelsfrei im Recht und wie gut einige den Spieler zu Kennen scheinen.
    Wäre bei einem anderen Spieler gewiss anders.
    bitte genauer erläutern. woran machst du das fest das es bei anderen spielern anders wäre? sehe keinen anhaltspunkt.
    Beiträge n diesem Thread?
    Viele Schreiben doch sogar dass es explizit bei diesem Spieler nicht wundert.

    Übrigens der Spieler, der am öftesten auf Länderspielreisen verzichtet hat oder eher zum Training erschienen ist. Es scheint als behalte jeder die Schlagzeilen im Hinterkopf, die einem zusagen.
    Hub greift durch! Der lässt sich halt nicht von den Spielern auf der Nase herumtanzen, ist halt auch eine Respektsperson!
    Wer königsblau im Herzen trägt, sieht niemals schwarz!

    Führender der ewigen Bestenliste im Bundesliga Tippspiel vom Block 5!

    Losty schrieb:

    Wenn er (und es wird nen triftigen Grund haben) irgendeine Scheisse gebaut hat dann kann man das auch öffentlich anmerken.Glaubst du allen Ernstes die Fans / Medien sind geistig behindert und sehen nicht wenn ein Nabil in der U23 aufläuft? Was soll man sich da bitte ausdenken?

    Und 9 Wochen einen auf verletzt machen ist natürlich nochmal Quatsch hoch 10.. er soll also lieber gar nicht spielen und jegliche Praxis verlieren? Zumal es ja auf unabsehbare Zeit ist.. vielleicht spielt er ja in 2 Wochen wieder und das ganze ist nur jetzt um zu zeigen, dass man sich halt nicht auf der Nase rumtanzen lässt.

    Da wäre es natürlich sinnvoll wenn er schön bis Saisonende zu Hause chillt und man gar nicht mehr die Option hätte ihn spielen zu lassen wenn er sich wieder aufrafft.
    Echt jetzt, du siehst ihn in der U23 auflaufen, okay.

    Westphalian schrieb:

    Puh, jeden Tag was Neues. Im Moment ist schlimm.

    Dennoch glaube ich schon, dass Bentaleb (wie viele andere in unserem Kader) ein klassischer Karrierist ist, der seine persönliche Entwicklung über die der Mannschaft stellt, das ist in schlechten Zeiten Gift für eine Mannschaft. Stevens seit fast einem halben Jahrhundert im professionellen Fußball unterwegs hat das möglicherweise erkannt.

    Natürlich ist das nur meine Spekulation.
    Ist ja auch dein gutes Recht , hier spekulieren schließlich auch Hinz und Kunz das dieser demnächst zu Unrecht in der u23 aufläuft .
    Wegen der Bezeichnung "behindert" gesperrt zu werden ist was?! Behindert !

    #Sauhaufen

    Icecul schrieb:

    theDead schrieb:

    was für ein Blödsinn.

    Eine öffentlich Bekanntmachung der disziplinarischen Maßnahme direkt vor dem Spiel gestern, hätte bei Dir mit Sicherheit zur gleichen Resktion geführt.
    Was für ein Blödsinn.
    Wenn er Scheiße gebaut hat, hat er Scheiße gebaut. Vor nicht einmal 24 Stunden fehlt er noch wegen einer Verletzung im Kader, jetzt fehlt er (erstmal) im Kader aufgrund angeblicher Disziplinlosigkeit. Wahnsinn, was sich da in nicht einmal 24 Stunden gewandelt hat. Nicht.
    unfassbarer Blödsinn
    Fehlerlos ist leblos!

    birdy schrieb:

    Finde es befremdlich dass hier viele vorraussetzten der Club sei zweifelsfrei im Recht und wie gut einige den Spieler zu Kennen scheinen.
    Wäre bei einem anderen Spieler gewiss anders.
    Wenn man als Außenstehender keinerlei Entscheidungsgrundlage hat, finde ich es eher befremdlich, wenn man dann trotzdem versucht, dem Verein an den Karren zu pissen. Neue sportliche Leitung, jeder bekommt ne 2.Chance, und dann degradiert man jemanden öffentlich, weil nix vorgefallen ist? Wo ist da die Logik?
    Huub Stevens: "Aus dem Mittelfeld kam zu wenig, von hinten kam zu wenig, vorne kam auch zu wenig."

    birdy schrieb:

    Finde es befremdlich dass hier viele vorraussetzten der Club sei zweifelsfrei im Recht und wie gut einige den Spieler zu Kennen scheinen.
    Wäre bei einem anderen Spieler gewiss anders.
    Und im Gegenzug sind die Mutmaßungen und Reimereien hier nicht befremdlich die einige wieder äußern obwohl Sie keine Ahnung haben?
    Am Ende muss man generell einfach mal still halten weil niemand weiß was vorgefallen ist.

    Hier meinen, dass das ganze jetzt Unruhe bringt und selbst aber noch nachfeuern (nicht auf dich bezogen)
    ts.3d-gaming.org - Public Teamspeak

    Icecul schrieb:

    frahe04 schrieb:

    Hub greift durch! Der lässt sich halt nicht von den Spielern auf der Nase herumtanzen, ist halt auch eine Respektsperson!
    Wie wurde ihm denn seitens Bentaleb auf der Nase herumgetanzt?
    Man kennt keine Hintergründe, aber alles ist schon Fakt. Das ist schon ziemlich besorgniserregend.
    Wir wissen nicht was vorgefallen ist. Daher kann man sich überhaupt kein Urteil erlauben.

    Auch Tedesco ließ sich nicht auf der Nase rumtanzen und setzte Spieler auf die Tribüne. Ich hab irgendwie das Gefühl, dass die selben User, die Tedesco für diese Art der Teamführung kritisiert haben es nun feiern, nur weil der Trainer Stevens heißt.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Jim Panse ()

    Der in Meppen war schrieb:

    Ich habe inzwischen große Angst um unseren Verein.

    Ganz viele Dinge sind in letzter Zeit total falsch gelaufen. Und so etwas führt meist in die Katastrophe ...
    alle Kräfte bündeln und irgendwie den Abstieg vermeiden... bitte... boah mir wird ganz übel, wenn ich an ein Szenario denke, in dem wir gegen Hannover verlieren....
    Huub Stevens: "Ich habe fünfeinhalb Kilo abgenommen. Durch Stress. Schalke ist halt die beste Diät."

    DKR82 schrieb:

    birdy schrieb:

    Finde es befremdlich dass hier viele vorraussetzten der Club sei zweifelsfrei im Recht und wie gut einige den Spieler zu Kennen scheinen.
    Wäre bei einem anderen Spieler gewiss anders.
    Wenn man als Außenstehender keinerlei Entscheidungsgrundlage hat, finde ich es eher befremdlich, wenn man dann trotzdem versucht, dem Verein an den Karren zu pissen. Neue sportliche Leitung, jeder bekommt ne 2.Chance, und dann degradiert man jemanden öffentlich, weil nix vorgefallen ist? Wo ist da die Logik?
    Allso doch einfach einer Partei glauben?

    Ich bin ein Freund von klarer Sachlage.

    Habe auf der Vorseite ja geschrieben, dass ich persönlich mich äußern würde und warum.