Nabil Bentaleb - wieder in der U23

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Na ja, ist ja jetzt auch keine Lösung, alles unter den Teppich kehren zu wollen.

    Das hatten wir die letzten 2,5 Jahre schon zu genüge. Hat uns eher massiv zurückgeworfen.

    Jetzt ist die Zeit der Reinigung und des Säuberns angesagt. Wer könnte dazu besser geeignet sein als unser Jahrhunderttrainer?

    Finde manche Aussagen schon recht gewagt hier. Huub hatte vorgestern auf der PK ja noch von zweiten Chancen erzählt. Von daher würde ich es schon so einschätzen, dass die Verantwortlichen hier schon ganz genau abgewägt haben, was das Beste ist.
    Leute die die Außendarstellung aktuell so oder so kritisieren, hätten es gemacht, egal wie man diese Situation löst. Lege mich da fest.

    Wie soll man denn bitte begründen, dass er nicht beim Training ist? Ständig mit "der macht noch Reha"? Kommt doch sowieso raus, was da los ist. Und wenn es nicht raus kommt, dann erfindet die Presse etwas. Dann ist es es meiner Meinung nach besser, wenn der Verein das offensiv selber verkündet. Und es ist auch nachvollziehbar, dass man es nicht gestern vor dem Spiel gemacht hat. Da ging es um den Fokus auf das Spiel. So eine Mitteilung hätte gestern den Fokus direkt wieder verschoben. Jetzt gibt's zwei Wochen, um mit der Degradierung um zu gehen bzw diese mit der Mannschaft aufzuarbeiten.
    Ja, es bringt temporär vielleicht wieder Unruhe. Aber man wird wohl zur Überzeugung gekommen sein, dass Bentaleb der Mannschaft nicht helfen wird. Warum auch immer. Aber dann muss es eben Konsequenzen geben.

    Sportpsychologe schrieb:

    Na ja, ist ja jetzt auch keine Lösung, alles unter den Teppich kehren zu wollen.

    Das hatten wir die letzten 2,5 Jahre schon zu genüge. Hat uns eher massiv zurückgeworfen.

    Jetzt ist die Zeit der Reinigung und des Säuberns angesagt. Wer könnte dazu besser geeignet sein als unser Jahrhunderttrainer?

    Finde manche Aussagen schon recht gewagt hier. Huub hatte vorgestern auf der PK ja noch von zweiten Chancen erzählt. Von daher würde ich es schon so einschätzen, dass die Verantwortlichen hier schon ganz genau abgewägt haben, was das Beste ist.
    Weil du so einfach zu viel Geld verlierst.

    T.V. Eye schrieb:

    Knappe88 schrieb:

    Weston schrieb:

    An alle Experten: wartet noch mit eurem vorschnellen Urteilen bitte.
    Es ist so oder so scheiße, das Urteil kann man jetzt schon fällen. 2 Tage nach "kommen nur gemeinsam aus der Scheiße" wird ein bisheriger Leistungsträger in die U23 geschickt. Ob das gerechtfertigt ist, kann man nicht beurteilen, aber beides wirft ein beschissenes Licht auf die Gesamtsituation.
    Sehe ich auch so. Natürlich möglich, daß man nicht drumherum gekommen ist. Trotzdem großer Mist, wo man eigentlich wieder "alle ins Boot" holen wollte, und da man in den nächsten Wochen eigentlich jeden Mann braucht.
    Man weiß doch noch überhaupt nicht was vorgefallen ist. Finde es auch nicht toll, aber zu so einer Maßnahme wird nicht grundlos gegriffen werden.

    Letztendlich wird dem Team so bewusst werden das keine Fehltritte mehr erlaubt sind.

    rokz schrieb:

    Disziplinlosigkeit wurde angeblich lange genug toliert. Die Maßnahme wird seine Berechtigung haben.
    Das würde den Zeitpunkt der Mitteilung noch abstruser machen, dann hätte man ihn schon unter Tedesco in die U23 abschieben sollen. Stevens und Büskens sind erst seit Donnerstag tätig, alles vorher kann nichts weiter als "hörensagen" gewesen sein und da muss ich mir als Trainer selbst ein Bild vom Spieler machen, bevor ich ihn in die U23 abschiebe, weil wohl früher mal was vorgefallen ist, von dem ich persönlich nichts wissen kann, weil ich nicht dabei war.

    Wenn Bentaleb seit Donnerstag wieder irgendwas angestellt hat und deswegen in die U23 versetzt wurde, dann ist das natürlich was anderes.
    Also haben wir im ZM nur noch Rudy stambouli Und serdar gegebenenfalls Mc kennie aber dann haben wir rechts niemanden mehr :ugly: :schal:
    Im Internet kochte die Fanseele - und das nahm zum Teil bizarre Züge an. Einige Fans bedrohten den Keeper unter dem Deckmantel der Anonymität massiv. "Im Endeffekt soll er froh sein, mit der Aktion Afellay nicht verletzt zu haben, sonst könnte ich mir schon vorstellen, dass beim nächsten Training oder Spiel des TuS Erntebrück ein paar mehr Zuschauer gewesen wären - und zwar nicht nur, um dem Torwart bei seinen Paraden zuzujubeln", schrieb etwa User "Duffman" im Fanforum "Schalker Block 5".

    Icecul schrieb:

    Das würde den Zeitpunkt der Mitteilung noch abstruser machen, dann hätte man ihn schon unter Tedesco in die U23 abschieben sollen. Stevens und Büskens sind erst seit Donnerstag tätig, alles vorher kann nichts weiter als "hörensagen" gewesen sein und da muss ich mir als Trainer selbst ein Bild vom Spieler machen, bevor ich ihn in die U23 abschiebe, weil wohl früher mal was vorgefallen ist, von dem ich persönlich nichts wissen kann, weil ich nicht dabei war.
    Wenn Bentaleb seit Donnerstag wieder irgendwas angestellt hat und deswegen in die U23 versetzt wurde, dann ist das natürlich was anderes.
    Ich hoffe nicht, dass es eine Altlast ist. Glaube ich aber auch nicht, wird schon was aktuelles sein. Es hieß halt, dass Heidel, Schuster und Tedesco zu gutmütig waren.
    Marfinha beim 0:2 gegen Köln (10.05.2015): "Würde das Spiel auf Sport 1 laufen, könnte man denken es ist Sommervorbereitung.
    Fehlt nur noch Dahlmann, wie er bei einer Ecke den Schützen interviewt."
    Ganz ehrlich: es wird schon seine Gründe haben. Trotzdem finde ich die Degradierung schon heftig, weil Bentaleb so ein genialer Spieler sein kann. Aber irgendwas stimmt wohl nicht. Über die Gründe können wir hier eh nichts sagen, alles Spekulation. Aber ich traue Huub, Mike und Asamoah schon soviel Sachverstand zu, um zu sehen, dass da irgendwas nicht stimmt. Wird wohl kaum wahllos aussortiert werden.

    Außerdem gut, dass der Verein es selbst öffentlich macht. Wird schon seine Berechtigung haben. Finde es lächerlich, da nun den Verein zu kritisieren.

    Bitter ist es trotzdem.
    Huub Stevens: "Ich habe fünfeinhalb Kilo abgenommen. Durch Stress. Schalke ist halt die beste Diät."
    Einige hier scheinen nie Mannschaftssport betrieben zu haben und kennen wohl das Wort Gruppenhygiene nicht.

    Genau solche Typen zerlegen dir ne ganze Mannschaft. Stevens hat das bestimmt nicht einfach so gemacht ...
    Da geht es nicht um individuelle Qualität sondern ob jemand Mannschaftssport verstanden hat oder nicht.

    Giuliano-Celentano schrieb:

    Schon traurig dass wir unsere besten Spieler nicht in die Spur kriegen bzw sie sich immer was leisten.
    Bentaleb ist doch schon letzte Saison durch unzufriedene Gesichtsausdrücke und Lustlosigkeit bei einigen Spielen aufgefallen. Und Leistungsträger....wann?

    In dem Kader scheinen einige zu sein, die sich und ihre Befindlichkeiten über das Team stellen. Und wenn Stevens das merkt, ist es richtig das endlich mal durchgegriffen wird. Und im Sommer dann mit dem eisernen Besen gekehrt wird.

    GeniuS04 schrieb:

    Ganz ehrlich: es wird schon seine Gründe haben. Trotzdem finde ich die Degradierung schon heftig, weil Bentaleb so ein genialer Spieler sein kann. Aber irgendwas stimmt wohl nicht. Über die Gründe können wir hier eh nichts sagen, alles Spekulation. Aber ich traue Huub, Mike und Asamoah schon soviel Sachverstand zu, um zu sehen, dass da irgendwas nicht stimmt. Wird wohl kaum wahllos aussortiert werden.

    Außerdem gut, dass der Verein es selbst öffentlich macht. Wird schon seine Berechtigung haben. Finde es lächerlich, da nun den Verein zu kritisieren.

    Bitter ist es trotzdem.
    Ganz ehrlich: Mit dieser Einstellung, UNABHÄNGIG VON BENTALEB, wünsche ich Dir dass Du NIE zu Unrecht
    für irgendwas an den Pranger gestellt wirst!
    Anders,besser,SCHALKER!
    Es wird schon seine Gründe haben. Bentaleb hat nie den Eindruck gemacht, ein absolutert Teamplayer zu sein. Die brauchst du aber jetzt und Huub weiß sicherlich um Bentalebs Qualitäten. Wenn er der Meinung ist, dass er uns trotzdem nicht weiterhilft bzw sich was geleistet hat,was nicht zu tolerieren ist, dann müssen wir als Fans das akzeptieren. Es nervt, dass jeder meint, er wüsste es besser als die Verantwortlichen.
    "Erst wenn der Schnee geschmolzen ist, siehst du, wo die Scheiße liegt." Rudi Assauer