Nabil Bentaleb - Neustart

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      m@rkuZ49 schrieb:

      Nach der Geschichte in Porto, der „Ausbootung“ von Mendyl, Harit, Uth jetzt auch noch diese Maßnahme. Kann mir doch keiner sagen das auch nur irgendetwas richtig läuft in dieser „Mannschaft“.

      Peinlicher Haufen.
      So ist es.
      Ich kann mir kaum erklären wie das so dermaßen vor die Hunde gegangen ist, aber dieses "Team" ist einfach eine Schande.
      Gefällt nicht. Egal wie berechtigt die Maßnahme sein mag, und darüber möchte ich auch ausdrücklich nicht spekulieren, aber es fördert das aktuelle Bild des grenzenlosen Chaos und bringt nur noch mehr Unruhe in einer Zeit wo wir genau davon nicht noch mehr brauchen können...
      Same procedure as last year, Mr. Heidel?

      Same procedure as every year, Clemens.

      --

      Cædite eos. Novit enim Dominus qui sunt eius

      -- Das Thema hier heißt nicht Hotte! Außer es ist gerade der Hottethread! Wer diese Ansage missachtet muss sämtliche Heimspiele der 18/19-Saison gucken.
      so nämlich. denke tedesco war nicht mit taktik sondern mit diesem haufen überfordert und heidel hat ihm nicht geholfen. ich weiß das hier alle infos die nicht offiziell sind lächerlich gemacht werden aber passt perfekt zu den andeutungen der presse der letzten wochen und dem langen festhalten an tedesco um dann zeit zu haben mit schneider aufzuräumen. leider war dann abstiegskampf. gut zu sehen das es die schuldigen doch noch erwischt..unter tottenhams pocchetin war er auch mal 2. mannschaft oder ?

      ChuckMoody schrieb:

      Da kann man fast hoffen, dass Nabil wirklich richtig scheiße gebaut hat, ansonsten wäre das das erste Armutszeugnis für Huub und Buyo.
      Man kann auch einfach mal davon ausgehen, dass es so ist, statt direkt unterschwellig durchblicken zu lassen, dass man Schalker Verantwortlichen nichts zutraut oder sie sich nicht anders mehr zu helfen wüssten (Nach einem Tag. Einem)

      Wenn nicht Huub und Buyo, wem willst du denn dann in dieser Situation noch vertrauen?
      Wo genau liegt eigentlich Heidenheim…?

      Frage für einen Freund.
      Arthur Friedenreich – König des Fußballs
      Der beste Fußballer aller Zeiten, schoss in seiner Laufbahn 1.329 Tore!

      „Es gibt Gedanken, die sind klüger als die Leute, die sie sagen.”

      RoyalBlue04 schrieb:

      so nämlich. denke tedesco war nicht mit taktik sondern mit diesem haufen überfordert und heidel hat ihm nicht geholfen. ich weiß das hier alle infos die nicht offiziell sind lächerlich gemacht werden aber passt perfekt zu den andeutungen der presse der letzten wochen und dem langen festhalten an tedesco um dann zeit zu haben mit schneider aufzuräumen. leider war dann abstiegskampf. gut zu sehen das es die schuldigen doch noch erwischt..unter tottenhams pocchetin war er auch mal 2. mannschaft oder ?
      Er war mit beiden überfordert. Über den Sauhaufen als Mannschaft und dann mit der Taktik die einfach nicht geklappt hat.

      Il Barto schrieb:

      Gefällt nicht. Egal wie berechtigt die Maßnahme sein mag, und darüber möchte ich auch ausdrücklich nicht spekulieren, aber es fördert das aktuelle Bild des grenzenlosen Chaos und bringt nur noch mehr Unruhe in einer Zeit wo wir genau davon nicht noch mehr brauchen können...
      Das ist der entscheidende Punkt. Auch, wenn er ein Fehlverhalten an den Tag gelegt hat - das kann, und meiner Meinung nach muss man das in der aktuellen Situation, anders bzw. intern mit entsprechenden Maßnahmen regeln. Das ist erneut desaströs vom Verein in der Außendarstellung.

      Blueshark schrieb:

      ChuckMoody schrieb:

      Da kann man fast hoffen, dass Nabil wirklich richtig scheiße gebaut hat, ansonsten wäre das das erste Armutszeugnis für Huub und Buyo.
      Man kann auch einfach mal davon ausgehen, dass es so ist, statt direkt unterschwellig durchblicken zu lassen, dass man Schalker Verantwortlichen nichts zutraut oder sie sich nicht anders mehr zu helfen wüssten (Nach einem Tag. Einem)
      Wenn nicht Huub und Buyo, wem willst du denn dann in dieser Situation noch vertrauen?
      Solche Aktionen bringen halt nie was außer noch mehr Unruhe.
      Schalke!
      Schon traurig dass wir unsere besten Spieler nicht in die Spur kriegen bzw sie sich immer was leisten.
      JHV 2016 - Der letzte Redner: "Wir in Block 7 haben in den letzten zwei Jahren selbst über die Mannschaft gelacht.
      Ich bin durch Christian Heidel motiviert. Ich will die Schale in der Hand halten. Ich gebe alles."

      Knappe88 schrieb:

      Weston schrieb:

      An alle Experten: wartet noch mit eurem vorschnellen Urteilen bitte.
      Es ist so oder so scheiße, das Urteil kann man jetzt schon fällen. 2 Tage nach "kommen nur gemeinsam aus der Scheiße" wird ein bisheriger Leistungsträger in die U23 geschickt. Ob das gerechtfertigt ist, kann man nicht beurteilen, aber beides wirft ein beschissenes Licht auf die Gesamtsituation.
      Sehe ich auch so. Natürlich möglich, daß man nicht drumherum gekommen ist. Trotzdem großer Mist, wo man eigentlich wieder "alle ins Boot" holen wollte, und da man in den nächsten Wochen eigentlich jeden Mann braucht.

      Il Barto schrieb:

      Gefällt nicht. Egal wie berechtigt die Maßnahme sein mag, und darüber möchte ich auch ausdrücklich nicht spekulieren, aber es fördert das aktuelle Bild des grenzenlosen Chaos und bringt nur noch mehr Unruhe in einer Zeit wo wir genau davon nicht noch mehr brauchen können...
      Willste die Spieler so weitermachen lassen?
      Wir sind so unfassbar gefährdet, man kann nur hoffen, dass noch ein paar Spieler die Kurve kriegen.

      anlup schrieb:

      Wo genau liegt eigentlich Heidenheim…?

      Frage für einen Freund.
      Schwäbische Alb, Nähe Aalen.

      Gehört aber nicht in den Thread hier.
      Same procedure as last year, Mr. Heidel?

      Same procedure as every year, Clemens.

      --

      Cædite eos. Novit enim Dominus qui sunt eius

      -- Das Thema hier heißt nicht Hotte! Außer es ist gerade der Hottethread! Wer diese Ansage missachtet muss sämtliche Heimspiele der 18/19-Saison gucken.

      Daywalker2609 schrieb:

      RoyalBlue04 schrieb:

      so nämlich. denke tedesco war nicht mit taktik sondern mit diesem haufen überfordert und heidel hat ihm nicht geholfen. ich weiß das hier alle infos die nicht offiziell sind lächerlich gemacht werden aber passt perfekt zu den andeutungen der presse der letzten wochen und dem langen festhalten an tedesco um dann zeit zu haben mit schneider aufzuräumen. leider war dann abstiegskampf. gut zu sehen das es die schuldigen doch noch erwischt..unter tottenhams pocchetin war er auch mal 2. mannschaft oder ?
      Er war mit beiden überfordert. Über den Sauhaufen als Mannschaft und dann mit der Taktik die einfach nicht geklappt hat.
      zweites locker mehr. hat ja auch letztes Jahr ärger gemacht. nur da hatte schalke Erfolg.
      Bester Spieler, ich lach mich kaputt. Unsere besten Spieler z.Z. sind Nübel, Kutucu und Embolo.

      Disziplinlosigkeit wurde angeblich lange genug toliert. Die Maßnahme wird seine Berechtigung haben.
      Marfinha beim 0:2 gegen Köln (10.05.2015): "Würde das Spiel auf Sport 1 laufen, könnte man denken es ist Sommervorbereitung.
      Fehlt nur noch Dahlmann, wie er bei einer Ecke den Schützen interviewt."