Tedesco

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Ich werde die nächsten Tage (Zeitpunkt wird noch genannt) schließen. Ich gehe mal von zwei Wochen aus. Dabei wird der Server neu aufgesetzt. Das bedeutet, das die Domain nicht erreichbar sein wird. Wenn es soweit ist, gibt's hier eine temporäre Alternative: http://schalker-ferienlager.xobor.de/

      sascha 71 schrieb:

      Cino schrieb:

      sascha 71 schrieb:

      Cino schrieb:

      sascha 71 schrieb:

      Cino schrieb:

      Einfach nur eklig und beschämend wie hier einige auf die Mannschaft des S04 eindreschen.

      Solltet euch mal Gedanken machen ob ihr überhaupt Schalker seid. Schlimmster Katastrophentourismus.
      Hast du dir auch überlegt was der ein oder andere für seine Karten und Reisen bezahlt um den Haufen anzuschauen ??Bekannte von mir waren in Manchester ……….Die derzeitige Einstellung welche an den Tag gelegt wird ist Betrug an jedem zahlenden Zuschauer
      Brauche ich mir nicht zu überlegen, ich bin gestern erst aus Manchester wieder zurück.Also erzähl mir hier keine Geschichten.
      wo du warst bzw herkommst interessiert mich recht wenigbleib besser höfflich :)
      was sonst. wollste mir drohen? Willste mir vor der Haustür auflauern oder wie soll ich das verstehen?Erzähl mal.
      du stellst deinen Intellekt eindrucksvoll unter Beweis
      Meinst du die Menschen hier können nicht zwischen den Zeilen lesen? Warum der Rückzieher? Du bist wie die Menschen die einen aus der Menge was zubrüllen und in der gleichen Sekunde wegschauen wenn man sie anguckt.

      Cino schrieb:

      sascha 71 schrieb:

      Cino schrieb:

      sascha 71 schrieb:

      Cino schrieb:

      sascha 71 schrieb:

      Cino schrieb:

      Einfach nur eklig und beschämend wie hier einige auf die Mannschaft des S04 eindreschen.

      Solltet euch mal Gedanken machen ob ihr überhaupt Schalker seid. Schlimmster Katastrophentourismus.
      Hast du dir auch überlegt was der ein oder andere für seine Karten und Reisen bezahlt um den Haufen anzuschauen ??Bekannte von mir waren in Manchester ……….Die derzeitige Einstellung welche an den Tag gelegt wird ist Betrug an jedem zahlenden Zuschauer
      Brauche ich mir nicht zu überlegen, ich bin gestern erst aus Manchester wieder zurück.Also erzähl mir hier keine Geschichten.
      wo du warst bzw herkommst interessiert mich recht wenigbleib besser höfflich :)
      was sonst. wollste mir drohen? Willste mir vor der Haustür auflauern oder wie soll ich das verstehen?Erzähl mal.
      du stellst deinen Intellekt eindrucksvoll unter Beweis
      Meinst du die Menschen hier können nicht zwischen den Zeilen lesen? Warum der Rückzieher? Du bist wie die Menschen die einen aus der Menge was zubrüllen und in der gleichen Sekunde wegschauen wenn man sie anguckt.
      :) lass gut sein .ich mag nicht mit Förmchen spielen

      Kapemois schrieb:

      @Rostbratwurst die Tatsache, dass Du mit deiner fragwürdigen Einstellung hier im Thread ziemlich allein darstehst, sollte Dir zu denken geben.

      Ich mag aber sowieso lieber Krakauer.

      Ist er nicht; auch ich bin perplex über diese Lobhudelei und kann die nicht ganz nachvollziehen. Zugegeben, er begann mit mutigen Entscheidungen, wo ich mir schon dachte "okay, da muss ihm der Erfolg recht geben. Scheinbar tat es das bei den Ergebnissen und der Platzierung, aber es gab ja da schon verwunderte und skeptische Stimmen. Letztendlich sollte diese Saison zeigen, welches Potenial tatsächlich dahinter steckt. Das Ergebnis offenbart sich auf dem Platz und bei der Platzierung - und da kann mir bei aller Sympathie keiner weismachen, das Herr Tedesco dafür keine Verantwortung trägt. Aufstellungen und Analysen wurden schon nicht nachvollziehbar, bevor die Mannschaft sich aufgab.

      Was wer und wieviel letztendlich verschuldet hat, lässt sich aus unserer Position sicherlich schwerlich festmachen, aber hier jetzt aus Tedesco den St. Domenico zu machen, ist nicht nur nicht nachvollziehbar, sondern geradezu grotesk.
      "Es kann nicht sein, dass ein Maskottchen den Schiedsrichter im Stadion vorführt!"
      "Sky-Experte" Peter Gagelmann, nachdem Schalke-Maskottchen Erwin dem Unparteiischen nach dem Schlusspfiff die Rote Karte zeigte.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von goodoldrebel ()

      dukesabo schrieb:

      Fühle mich grade so, dass ich morgen liebend gerne von 20 Securitymitarbeitern vom Trainingsgelände gezerrt werden muss....nachdem ich fast der ganzen Mannschaft in den Arsch getreten habe.
      Dafür haben wir ja jetzt den Huuuuuuub :schal:
      "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." (Albert Einstein)

      Plock schrieb:

      noch nie tat mir ein Trainerwechsel so leid
      ich wünsche mir, dass er allen erdenklichen Erfolg hat und Clemens dran kaputt geht
      erbärmlich, durch die Entlassung hat dieser charakterlose Bettnässerhaufen von Mannschaft mal wieder die Absolution bekommen, das komplette Fußballgeschäft ist einfach nurnoch zum kotzen
      Domenico war im aktuellen Team derjenige, der mit richtig Herzblut hinter der Sache und dem Verein stand, nun hat man ihn auch geschafft ... das ist mein Schalke
      solche Kommentare ärgern mich ein wenig. Er suggeriert nämlich, dass DT gänzlich unschuldig an der Situation war. Keine Ahnung, ob du das auch so meinst, es liest sich halt so.

      sirius schrieb:

      Tedesco hätte sein letztes Hemd für Schalke gegeben.
      Na, vielleicht verzichtet er aus Scham auf eine Abfindung...
      Ja, ich bin allerdings der Meinung, dass sich auch der Trainer dafür schämen sollte, was SEIN Team (sich) geleistet hat. Es war SEIN Verantwortungsbereich und er ist letztlich kläglich gescheitert. Leider hat er den Zeitpunkt für einen stilvollen Abgang verpasst. Aber da bin ich wieder bei Satz 1.
      sirius hilter
      Schalker gegen Rassismus!
      Alles Gute und viel Erfolg. Vielleicht sieht man sich ja irgendwann einmal wieder.

      An der Stelle von allen Bundesligisten, die um Platz 10-18 spielen, würde ich mir die Finger reiben. Da kommt ein interessanter Mann auf den Markt.
      Manchmal sind fünf Euro mehr noch immer ein sehr fairer Preis.

      goodoldrebel schrieb:

      Kapemois schrieb:

      @Rostbratwurst die Tatsache, dass Du mit deiner fragwürdigen Einstellung hier im Thread ziemlich allein darstehst, sollte Dir zu denken geben.

      Ich mag aber sowieso lieber Krakauer.
      Ist er nicht; auch ich bin perplex über diese Lobhudelei und kann die nicht ganz nachvollziehen. Zugegeben, er begann mit mutigen Entscheidungen, wo ich mir schon dachte "okay, da muss ihm der Erfolg recht geben. Scheinbar tat es das bei den Ergebnissen und der Platzierung, aber es gab ja da schon verwunderte und skeptische Stimmen. Letztendlich sollte diese Saison zeigen, welches Potenial tatsächlich dahinter steckt. Das Ergebnis offenbart sich auf dem Platz und bei der Platzierung - und da kann mir bei aller Sympathie keiner weismachen, das Herr Tedesco dafür keine Verantwortung trägt. Aufstellungen und Analysen wurden schon nicht nachvollziehbar, bevor die Mannschaft sich aufgab.

      Was wer und wieviel letztendlich verschuldet hat, lässt sich aus unserer Position sicherlich schwerlich festmachen, aber hier jetzt aus Tedesco den St. Domenico zu machen, ist nicht nur nicht nachvollziehbar, sondern geradezu grotesk.
      das der Trainer gehen muss ist vielleicht richtig und Teil des Geschäfts.
      Die Art und Weise ist mir Übel aufgestossen .
      warum hat man nicht nach Düsseldorf den Schnitt gemacht ??
      2 oder 3 Spiele mit Eichkorn und dann weiter gesehen .
      Und die Zerwürfnisse innerhalb der Mannschaft werden den Verantwortlichen gewiss nicht verborgen geblieben sein
      Am Ende eines solchen Tages bleibt bei mir irgendwie nur eine Mischung Aus Traurigkeit, Entsetzen und Ratlosigkeit zurück.

      Es ist traurig, dass ein Trainer, der charakterlich so unglaublich zu passen schien, es sportlich einfach nicht geschafft hat, die Mannschaft in die Spur zu bringen, aus welchen Gründen auch immer. Die gleiche Mannschaft, die in der Saison davor noch schlechtester Vizemeister aller Zeiten war.

      Es hat mich aber auch entsetzt, in welchem Zustand wir unsere Mannschaft in den letzten Wochen erleben mussten. Mental, taktisch, konditionell, eigentlich auf vielen Ebenen.

      Ich wäre ratlos, wenn es darum gehen würde, zu sagen, wie es so weit kommen konnte. Wahrscheinlich gibt es nicht nur einen Grund, sondern unzählige Ursachen auf allen Ebenen.

      Es ist traurig, dass am Ende die Trennung doch wohl der einzige verbleibene Hebel geblieben ist, um zu retten, was noch zu retten ist.

      Ich bin entsetzt darüber, dass meiner Meinung nach unser Verein bei diesem wohl unausweichlichen Schritt kein wirklich souveränes Bild abgibt.

      Ich bin ratlos, wie es jetzt weitergehen soll. Wer kommt nach Huub und Buyo? Wird die Mannschaft schon wieder umgekrempelt?



      Alls was bleibt, ist, die Saison mit Anstand zu Ende zu bringen und das Schlimmste zu verhindern. Vielleicht macht uns der Pokal ja noch ein, zwei Runden Freude. Und es bleibt wieder einmal die Hoffnung, dass die neue sportliche Führung die richtigen Entscheidungen für die Zukunft trifft.


      Ach, eins habe ich noch vergessen: danke für die Vizemeisterschaft, für das Derby, für viele tolle Momente der letzten Saison. Ich bin mir sicher, Tedesco wird seinen Weg weitergehen, ich wünsche ihm jedenfalls alles Gute. Und wer weiß, vielleicht sieht man sich in ein paar Jahren noch mal wieder.
      Why should I go where everyone goes? Why should I do what everyone does?
      Ich komme gerade erst nach Hause und habe das Ganze jetzt nicht in vollem Umfang mitbekommen. Gibt es Aussagen von Tedesco, gibt es Aussagen von Schneider, gibt es eine offizielle Pressekonferenz dazu? Ich interessiere mich für die Hintergründe und Begründungen der Entlassung.
      Manchmal sind fünf Euro mehr noch immer ein sehr fairer Preis.

      Frage/n schrieb:

      Ich komme gerade erst nach Hause und habe das Ganze jetzt nicht in vollem Umfang mitbekommen. Gibt es Aussagen von Tedesco, gibt es Aussagen von Schneider, gibt es eine offizielle Pressekonferenz dazu? Ich interessiere mich für die Hintergründe und Begründungen der Entlassung.
      die PK ist morgen. Außer der Mitteilung auf der Homepage gibt es noch nichts

      Frage/n schrieb:

      Ich komme gerade erst nach Hause und habe das Ganze jetzt nicht in vollem Umfang mitbekommen. Gibt es Aussagen von Tedesco, gibt es Aussagen von Schneider, gibt es eine offizielle Pressekonferenz dazu? Ich interessiere mich für die Hintergründe und Begründungen der Entlassung.
      Brauch man sich nur die Tabelle angucken ;)
      "Manche nennen es unbeschreiblich. Manche nennen es verrückt. Einige behaupten sogar, es sei irre. Ich nenne es Schalke."

      -Ralf Fährmann

      schlipper07 schrieb:

      Können die Hater nicht zumindest diesen Thread fernbleiben.

      Habt doch bekommen was ihr wollt.
      Der Thread heißt meines Erachtens "Tedesco" und nicht "Tedesco-Thread für die, die ihn gerne länger hier gesehen hätten". Warum sollten ihm also irgendwelche Leute fernbleiben? Manchmal muss man Meinungen, die einem nicht passen, auch einfach mal ertragen. Hätte mir selbst sehr gewünscht, wenn das mit Tedesco was Langfristiges geworden wäre. Dass es nun zu Ende gegangen ist, kommt angesichts des sportlichen Zustands des Vereins ja nun aber wirklich nicht aus heiterem Himmel.
      Bei meinen alltäglichen "Spaziergängen" durch das Forum würde ich tippen, dass sich die unreflektierten und niveaulosen Posts der Pro-Tedesco- und Contra-Tedesco-Fraktion ungefähr die Waage halten.
      Insofern finde ich es eher bedauerlich, was einige hier für ein Verständnis von Meinungsfreiheit haben.
      sdnoces net detsaw tsuj ouY