Wie einige von euch wahrscheinlich schon mitbekommen haben, startet Wikipedia am 21.03.2019 eine Protestaktion gegen die EU-Urheberrechtsreform. Wir möchten uns diesem Protest anschließen und aus diesem Grund werden an diesem Tag alle Avatare durch ein Default-Avatar ersetzt und zusätzlich steht die Galerie nicht zur Verfügung, da diese beiden Bereiche eventuell von der neuen Reform betroffen sein könnten.

Wikipedia - nähere Infos auf Wikipedia.de - schrieb:

Gegen die Reform in ihrer gegenwärtigen Fassung protestieren auch rund fünf Millionen Menschen in einer Petition, 145 Bürgerrechts- und Menschenrechtsorganisationen, Wirtschafts- und IT-Verbände (darunter Bitkom, der deutsche Start-Up-Verband oder der Chaos-Computer-Club), Internet-Pioniere wie Tim Berners-Lee, Journalistenverbände sowie Kreativschaffende.

Wir bitten Sie deshalb darum, die Abgeordneten des Europäischen Parlaments zu kontaktieren und sie über Ihre Haltung zur geplanten Reform zu informieren.

Danke.

Kontaktieren Sie Ihre Abgeordneten
Weitere Infos und Diskussionen bzgl. der Reform und möglicher Auswirkungen auf unser Forum findet ihr unter Die EU-Urheberrechtsreform und mögliche Folgen für das Forum

Huub Stevens & Mike Büskens

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Neu

      Eddie Dickens schrieb:

      Puh. Stevens. Respekt vor seiner Entscheidung. @Weltkulturerbe hat es super geschrieben.

      Hoffe seine Gesundheit spielt da mit. Was der Mann für Schalke geleistet hat und auch jetzt noch zu leisten bereit ist, kann man kaum in Worte fassen.
      Da habt ihr beide einfach nur Recht.

      Das zeigt aber auch, das wir den schlimmsten Tiefpunkt seit dem letzten Abstieg sehr, sehr nahe sind!

      Respekt Huub und lass' Dir durch unseren Haufen nicht Deine Gesundheit noch mehr kaputt machen!!!

      Buyo macht das eh gerne, hat ja sonst auch nicht ganz so viel zu tun und ist sehr verbunden...

      Aber mal ehrlich... 0:7 ist für mich persönlich wie das 1:7 BRA- D und das wird auch ewig bleiben!

      Das werde ich den Leuten auf dem Platz niemals vergeben. Die haben unsere Farben in den Dreck gezogen- und wenn ich vom Platz geflogen wäre, ich hätte mich mit allem gewehrt um diesen Verein nicht zum Gespött auf der ganzen Welt zu machen.

      Vielleicht bringen die 2 wieder etwas Ehre und Mentalität bei, zumindest bei denen, die so etwas verspüren können...
      https://soundcloud.com/cujocane-sound-bar/funfundfunzig

      Neu

      Vielen, vielen Dank an Huub Stevens. Bitte achte auf deine Gesundheit. Dich brauchen wir noch länger als diesen Haufen. Mit Buyo wirst du das rocken. Freue mich schon auf die erste PK. :dafür: Da wird dann auch die versammelte Journaille begreifen, das der Knurrer zurück ist. :dafür: :schalke: Wer wird im Tor stehen ? Jemand der Handschuhe an hat...... :D
      i"m surrounded by Drecksdeppen überall. ( F.Heider)https://www.youtube.com/channel/UCsdArEi1oNivTWMDqFNoM9g/featured

      Neu

      cujocane schrieb:

      Eddie Dickens schrieb:

      Puh. Stevens. Respekt vor seiner Entscheidung. @Weltkulturerbe hat es super geschrieben.

      Hoffe seine Gesundheit spielt da mit. Was der Mann für Schalke geleistet hat und auch jetzt noch zu leisten bereit ist, kann man kaum in Worte fassen.
      Da habt ihr beide einfach nur Recht.
      Das zeigt aber auch, das wir den schlimmsten Tiefpunkt seit dem letzten Abstieg sehr, sehr nahe sind!

      Ich habe den Vergleich zu ehemaligen Abstiegen jetzt häufiger gelesen. Der Vergleich hinkt aber...

      Spieler wie Klaus Fichtel, Michael Klinkert, Michael Opitz, Matthias Schipper, Bjarne Goldbaek, Carsten Marquardt oder Reiner Edelmann lösen bei mir keinen Brechreiz aus und sind mir grundsätzlich sympathisch. Das kann ich heute nicht bei allen sagen...

      Und das ist das erste mal in meinem Fanleben der Fall.


      Bei diesem Spiel hier....in der letzten Abstiegssaison...


      FC Schalke 04 - Bayer 05 Uerdingen 2:1, Bundesliga, Saison 1987/88, 6.Spieltag - Spielanalyse, Aufstellung, Torschützen und alle Infos zur Spielpaarung - kicker


      ...lag ich im Krankenhaus weil ich nen Unfall auf Klassenfahrt in der Grundschule hatte. Ich habe mich geweigert zu essen weil ich Schalke nicht gucken konnte und nach hause wollte. Der Pfleger war dann so lieb mir den Fernseher ins Zimmer zu schieben. Mein Gott was haben die Jungs gearbeitet....die waren limitiert...aber die haben gearbeitet.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Smooth-G04 ()

      Neu

      Eddie Dickens schrieb:

      Puh. Stevens. Respekt vor seiner Entscheidung. @Weltkulturerbe hat es super geschrieben.

      Hoffe seine Gesundheit spielt da mit. Was der Mann für Schalke geleistet hat und auch jetzt noch zu leisten bereit ist, kann man kaum in Worte fassen.
      Ja das stimmt. Er ist aber auch ein toller Mensch.
      Ich hoffe, dass es nicht nur bei dem einen Spiel bleibt und die beiden wenigstens bis zum Ende der Saison bleiben können.
      In schlechten Zeiten müsst Ihr Schalker sein - in guten haben wir genug davon. (Charly Neumann)

      Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. (Albert Einstein)

      Neu

      LadyS04 schrieb:

      Eddie Dickens schrieb:

      Puh. Stevens. Respekt vor seiner Entscheidung. @Weltkulturerbe hat es super geschrieben.

      Hoffe seine Gesundheit spielt da mit. Was der Mann für Schalke geleistet hat und auch jetzt noch zu leisten bereit ist, kann man kaum in Worte fassen.
      Ja das stimmt. Er ist aber auch ein toller Mensch.Ich hoffe, dass es nicht nur bei dem einen Spiel bleibt und die beiden wenigstens bis zum Ende der Saison bleiben können.
      Ich hoffe fast, dass er sich das nicht bis zum Saisonende machen muss.

      Es ist nicht nur der Spieltag. Das Training läuft auch immer in der Woche. Stevens war bereits etwas angeschlagen, und er ist auch in einem Alter, in dem er sich mit Fug und Recht das ganze ohne den ganzen Trubel auf der Couch ansehen könnte - ganz zu schweigen eben vom Trainingsbetrieb in der Woche.

      Auch als jemand, der Tedesco schätzt und ihn noch gerne länger gesehen hätte, und auch als jemand, der sich Sorgen um Huub Stevens macht, muss ich aber zugeben, dass es sich immer schön anfühlt, Huub auf der Trainerbank zu haben. Und sei es nur als folkloristischen Gründen. Und Büskens: Den Mann muss man doch einfach lieben. :love:

      Für die geschundene Fanseele der letzten Wochen ist es für mich, der jetzt nicht den Trainer gewechselt hätte, doch irgendwie ein gutes Gefühl, die beiden auf Schalke zu wissen. Selbst wenn ich Tedesco noch länger hätte machen lassen.
      Not gay as in happy, but queer as in fuck you.

      Neu

      Eddie Dickens schrieb:

      LadyS04 schrieb:

      Eddie Dickens schrieb:

      Puh. Stevens. Respekt vor seiner Entscheidung. @Weltkulturerbe hat es super geschrieben.

      Hoffe seine Gesundheit spielt da mit. Was der Mann für Schalke geleistet hat und auch jetzt noch zu leisten bereit ist, kann man kaum in Worte fassen.
      Ja das stimmt. Er ist aber auch ein toller Mensch.Ich hoffe, dass es nicht nur bei dem einen Spiel bleibt und die beiden wenigstens bis zum Ende der Saison bleiben können.
      Ich hoffe fast, dass er sich das nicht bis zum Saisonende machen muss.
      Es ist nicht nur der Spieltag. Das Training läuft auch immer in der Woche. Stevens war bereits etwas angeschlagen, und er ist auch in einem Alter, in dem er sich mit Fug und Recht das ganze ohne den ganzen Trubel auf der Couch ansehen könnte - ganz zu schweigen eben vom Trainingsbetrieb in der Woche.

      Auch als jemand, der Tedesco schätzt und ihn noch gerne länger gesehen hätte, und auch als jemand, der sich Sorgen um Huub Stevens macht, muss ich aber zugeben, dass es sich immer schön anfühlt, Huub auf der Trainerbank zu haben. Und sei es nur als folkloristischen Gründen. Und Büskens: Den Mann muss man doch einfach lieben. :love:

      Für die geschundene Fanseele der letzten Wochen ist es für mich, der jetzt nicht den Trainer gewechselt hätte, doch irgendwie ein gutes Gefühl, die beiden auf Schalke zu wissen. Selbst wenn ich Tedesco noch länger hätte machen lassen.
      Genau.
      Vielleicht haben die Diven im Team dann auch mal mehr Respekt.

      Huub lässt sich solche Auftitte nicht bieten. Und wenn er knurrt, glaube ich schon, dass die jungen Schnösel erstmal zusammenzucken :D

      Neu

      achims04 schrieb:

      Ich glaube dass Vielen das Scheissegal ist.
      Ich fürchte, dass Du damit leider richtig liegen wirst.
      "Die Scheidung hat viele soziale Vorteile: Denn mal ehrlich, ohne Scheidung hätten doch viele Frauen gar kein Einkommen." - Harald Schmidt

      „In Brüssel wird’s erdacht, in Deutschland wird’s gemacht, in Italien wird gelacht!“ - Manfred Stolpe

      "Je mehr Verbote und Beschränkungen das Reich hat, desto mehr verarmt das Volk" - Laotse

      Neu

      cullina schrieb:

      erkrather schrieb:

      wird schwer für die Mannschaft! Entweder steigen sie ab, oder sie sind Arschlöcher
      Warum sollte es die Mannschaft auch einfach haben?
      Darauf haben sie monatelang hingearbeitet.
      Also haben sie sich das verdient. Nicht alle, aber doch ein grosser Teil.
      Ich war selten weiter weg von einem Schalker Team.
      Und ich habe schon drei Abstiege mitgemacht.
      And when the bombs drop, darling, can you say that you've lived your life?


      Da hat der Achim Recht.

      Neu

      cullina schrieb:

      erkrather schrieb:

      wird schwer für die Mannschaft! Entweder steigen sie ab, oder sie sind Arschlöcher
      Warum sollte es die Mannschaft auch einfach haben?
      Eben. Ein Großteil der Mannschaft hat es sich in den letzten Monaten ziemlich einfach gemacht. Das sollten sie dann irgendwann auch mal zu spüren bekommen.
      "Die Scheidung hat viele soziale Vorteile: Denn mal ehrlich, ohne Scheidung hätten doch viele Frauen gar kein Einkommen." - Harald Schmidt

      „In Brüssel wird’s erdacht, in Deutschland wird’s gemacht, in Italien wird gelacht!“ - Manfred Stolpe

      "Je mehr Verbote und Beschränkungen das Reich hat, desto mehr verarmt das Volk" - Laotse

      Neu

      GeniuS04 schrieb:

      Die Lösung mit dem Duo Stevens und Buyo ist einfach die beste Lösung für den Rest der Saison. Die Mannschaft wird sich umgucken, wenn Huub loslegt. Bin der festen Überzeugung,. Dass wir nun die nötigen Punkte einfahren werden.

      Die Lage ist prekär und brandgefährlich, daher muss nun das Spiel gegen Leipzig gewonnen werden. Hoffe das Qualitätsspieler wie Harit oder Uth wieder dabei.
      Sehe ich anders.
      Vor allem habe ich erst Mal große Sorge um Huub, weil der kann sich nicht schonen, der geht immer volle Pulle.

      Beim Sportdirektor und dem zweiten Mann bitte keinen Stallgeruch und Schalke hat eh immer viel zu viel Folklore.
      Und jetzt werden hier zwei Eurofighter abgefeiert.....hm, ich finde die Lösung nicht optimal.
      Mit Mike alleine hätte ich mit leben können, hätte aber gerne einen ohne .....*Trommelwirbel* Stallgeruch gesehen.

      Zwei Fragen:
      Nur für ein Spiel?
      Was passiert mit Seppo?
      "Im übrigen bin ich der Meinung, dass Schalke umgehend Deutscher Meister werden muss, damit ich mein Trauma vom 19.05. 2001 endlich verarbeiten kann."

      Neu

      achims04 schrieb:

      Ich glaube dass Vielen das Scheissegal ist.
      Befürchte ich auch. Aber man wird ja wohl noch träumen dürfen, wie ein wütender Büskens die Spieler die Halde hochhetzt (wie im Film Fußball ist unser Leben, nur ohne Rad) oder ein angesäuerter Stevens einen der Spieler zwischen zwei Scheiben Weißbrot pappt und einfach mit einem Happs aufisst.

      Hach... :love:
      Not gay as in happy, but queer as in fuck you.

      Neu

      Verona schrieb:

      Sehe ich anders.Vor allem habe ich erst Mal große Sorge um Huub, weil der kann sich nicht schonen, der geht immer volle Pulle.
      [...]
      Mal ohne Folklore war das auch mein erster Gedanke. Der arme Kerl, lasst ihm doch mal seine Ruhe. Wenn ein Huub Stevens sich den Ruhestand nicht wirklich wohlverdient hat, wer denn dann?

      Aber gut. Dat is Schalke.
      Not gay as in happy, but queer as in fuck you.

      Neu

      sirius schrieb:

      Endlich freue ich mich wieder auf ein Spiel unseres Vereins.
      Komisch, dass man deine Oneliner in Zeiten des Erfolgs nie liest und du dich hier nur blicken lässt, wenn es was zu meckern gibt.

      Würde mich freuen, auch mal den gut gelaunten sirius zu lesen, wenn es jetzt bergauf geht.
      Aber man weiß ja, was man von unseren Zeitungen zu halten hat. Da notiert der Schwerhörige, was ihm der Blinde berichtet, der Dorftrottel korrigiert es, und die Kollegen in den anderen Pressehäusern schreiben es ab.

      Dieser "Schriftleiter", er nennt sich Diekmann, das ist natürlich kein richtiger Schriftleiter. Das ist lediglich ein wandelnder Anzug unter einem Pfund Streichfett.

      No matter how hard you try to change the past - your dad will always have fucked your mom.

      Neu

      Joerg04 schrieb:

      Huub lässt sich solche Auftitte nicht bieten. Und wenn er knurrt, glaube ich schon, dass die jungen Schnösel erstmal zusammenzucken :D
      das sind Worte, der an von vielen hört, die in einem ähnlichen Alter sind wie Stevens.
      Allerdings ist das für meine Begriffe Wunschdenken.
      Ich glaube nicht, das alte Haudegen bei dieser Spielergeneration noch etwas auslösen. Das zeigt sich doch, bis auf wenige Ausnahmen, europaweit.
      Ich hoffe, dass man sich hier nicht zu viel zumutet, je nachdem wie lange sich diese Interimsphase zieht.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von birdy ()