Huub Stevens & Mike Büskens

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      DoZLa schrieb:

      Und jetzt noch über den DFB Pokal Sieg Europa klar machen :dafür:
      Das wäre Bayern Glück. Passiert hier wohl nicht.
      "Sportliche Weltklasse geht leider häufig mit geistiger Kreisklasse einher." - Schalke-Reaktor
      "Das beste Argument gegen Demokratie ist eine fünfminütige Unterhaltung mit einem ganz normalen Wähler." - Winston Churchill

      Garrincha schrieb:


      Aus Interesse und um unsere alten Weinfachsimpeleien aus der alten Forenzeit wieder aufleben zu lassen:
      An welchen denkst du? Vielleicht habe ich den gleichen im Keller und würde dann virtuell mit dir zusammen das Spiel wegtrinken, äh schön saufen.

      Aus Deiner Region? Ääääh... *schwitz* ich habe noch zwei Dornfelder aus dem Weingut Hammerstein-Nibelungenhof, beide 2015. Bestelle da gern mal eine Kiste. Guter Schoppenwein für den Preis.

      Bin halt Nostalgiker, bestelle auch meinen Senf nur aus Monschau in der Eifel.

      Was hast Du im Sinn? Ich habe Amazon Prime und noch kann ich nachziehen, wenn der da erhältlich ist.
      Launische Forum Dackel Diva
      Wieso wissen hier alle so gut über den aktuellen Gesundheitszustand von Huub Bescheid?
      Herzrhythmus-Störungen wurden damals diagnostiziert, oder? Ist da noch mehr dazu gekommen? Eigentlich ist das doch behandelbar?
      Bin da ehrlich ahnungslos.
      Der Satellit, den man nicht sieht, ist radioaktiv. Erst dachte ich, er fliegt ganz hoch, doch jetzt fliegt er tief.

      Weltkulturerbe schrieb:

      Was hast Du im Sinn? Ich habe Amazon Prime und noch kann ich nachziehen, wenn der da erhältlich ist.

      Dornfelder mag ich ungefähr so sehr wie Trollinger oder Sodbrennen.

      Ich hatte eigentlich gedacht, du packst den Riesling von Robert Weil aus, den mochtest du doch früher ganz gerne, oder? Haben wir den nicht sogar auf die Rutten-Entlassung getrunken? Und ich hätte noch einen im Keller. Aber wenn's auch ein Roter sein darf, hätte ich einen Knipser Spätburgunder da (der Kalkmergel, der ist noch einigermaßen bezahlbar). Oder einen Friedrich Becker, den Pinot Noir "Schweigen". Den habe ich vor über 10 Jahren mal auf dem Weingut selbst entdeckt und dann zufällig in einem neuen Mega-Supermarkt in Weisenau wiedergefunden. Seitdem hole ich mir den immer dort.

      Aber eigentlich müssten wir - um beim Thread-Topic zu bleiben - mit einem Pils anstoßen. Zu Huub und Mike passt eigentlich kein Wein.
      Hätte Huub bei Hoffenheim nicht gesundheitlich passen müssen wären die abgewandert in Liga 2... ich hoffe nur das es bei uns besser läuft.

      Ich habe Ihn nach seiner 2. Amtszeit auf Schalke nicht vermisst...

      Trotzdem alles Gute.. was auch sonst
      Was auch immer passiert, wir lieben Dich sowieso.... bis in die Ewigkeit ! ! !

      Bausparer schrieb:

      Wieso wissen hier alle so gut über den aktuellen Gesundheitszustand von Huub Bescheid?
      Herzrhythmus-Störungen wurden damals diagnostiziert, oder? Ist da noch mehr dazu gekommen? Eigentlich ist das doch behandelbar?
      Bin da ehrlich ahnungslos.
      Mehr hat man auch soweit ich weiß nie erfahren. Behandelbar ist so was auf jeden Fall, meistens geht dem eine Grunderkrankung an Herz oder Lunge voraus, die dann eben behandelt beziehungsweise Therapiert wird. Trotzdem sollte man mit so einer Diagnose seinen Lebenswandel entsprechend anpassen.

      Weis nicht ob es da ne "No-Go Liste" gibt aber falls doch sollte das was Huub macht ganz oben stehen :ugly:

      Letztendlich können wir uns nur drauf verlassen das Huub und sein Arzt wissen was sie tun und das ganze gut geht.

      Garrincha schrieb:

      Weltkulturerbe schrieb:

      Was hast Du im Sinn? Ich habe Amazon Prime und noch kann ich nachziehen, wenn der da erhältlich ist.
      Dornfelder mag ich ungefähr so sehr wie Trollinger oder Sodbrennen.

      Ich hatte eigentlich gedacht, du packst den Riesling von Robert Weil aus, den mochtest du doch früher ganz gerne, oder? Haben wir den nicht sogar auf die Rutten-Entlassung getrunken? Und ich hätte noch einen im Keller. Aber wenn's auch ein Roter sein darf, hätte ich einen Knipser Spätburgunder da (der Kalkmergel, der ist noch einigermaßen bezahlbar). Oder einen Friedrich Becker, den Pinot Noir "Schweigen". Den habe ich vor über 10 Jahren mal auf dem Weingut selbst entdeckt und dann zufällig in einem neuen Mega-Supermarkt in Weisenau wiedergefunden. Seitdem hole ich mir den immer dort.

      Aber eigentlich müssten wir - um beim Thread-Topic zu bleiben - mit einem Pils anstoßen. Zu Huub und Mike passt eigentlich kein Wein.
      Die Auswahl gefällt.

      Bausparer schrieb:

      Wieso wissen hier alle so gut über den aktuellen Gesundheitszustand von Huub Bescheid?
      Herzrhythmus-Störungen wurden damals diagnostiziert, oder? Ist da noch mehr dazu gekommen? Eigentlich ist das doch behandelbar?
      Bin da ehrlich ahnungslos.
      Mit Herzrhythmusstörungen setzt er sich auf die Schalker Trainerbank ???
      Du meine Güte ... das ist ja schon für gesunde Menschen der blanke Wahnsinn. :eek:
      "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." (Albert Einstein)

      Toladi schrieb:

      Das Abschlachten lassen der letzten Wochen hatte nichts mehr mit einem fehlenden guten Plan zu tun.
      Nein, das ganz bestimmt nicht.

      Sondern mit einem völlig zerschlagenen Selbstwertgefühl und Versagensangst. Depressive Phase nennt man sowas. Kommt vor, wenn einem nur Scheiße passiert und man überfordert ist/wird.
      Huub Stevens : Jeder Mensch bekommt eine zweite Chance. Damit ist doch alles gesagt

      Achtung ! Dieser Beitrag könnte Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten

      achims04 schrieb:

      Mc Fly schrieb:

      Huub bringt viel Erfahrung für so eine Situation mit. Buyo kann (vermute ich) psychologisch und emotional ein wichtiger Faktor werden. Hoffen wir, dass sie uns irgendwie aus dem Sumpf ziehen.
      Mein lieber Steffen, stell Dir mal vor der Buyo tritt vor diese Truppe und erzählt was von Ehre und dem geile S04.Ich hoffe die lachen den nicht laut aus.
      Wäre ein denkbar schlechter Start für ihn.
      Dafür steht Buyo der Knurrer zur Seite

      Pixel schrieb:

      Freue mich schon darauf, wenn Lokonda und Co hier in vier Jahren rumwettern, dass man 2019 den Vertrag von Huub nie hätte verlängern dürfen, weil alle Grundlagen, die Tedecso hier gelegt hatte, damit für die Katz waren.
      Wenn zu diesen Grundlagen das teilnahmslose Herumstehen und Gucken, was der Gegner macht, gehören, dann muss ich dir Recht geben. Ich bin aber voller Hoffnung, dass wir künftig auf diese Grundlagen verzichten werden.
      1958: Mittendrin statt nur dabei!
      Auf jeden Fall wird der Fussball jetzt noch unattraktiver.. wenn es die nötigen Punkte bringt, o.k. glauben kann ich es noch nicht aber vielleicht wird uns ja am Sonntag schon wieder eine neue Lösung präsentiert

      ich habe die Vermutung das vieles davon abhängt wie Wolfsburg gegen Düsseldorf spielt...

      also.. ins nächste Dilemma
      Was auch immer passiert, wir lieben Dich sowieso.... bis in die Ewigkeit ! ! !