Wie einige von euch wahrscheinlich schon mitbekommen haben, startet Wikipedia am 21.03.2019 eine Protestaktion gegen die EU-Urheberrechtsreform. Wir möchten uns diesem Protest anschließen und aus diesem Grund werden an diesem Tag alle Avatare durch ein Default-Avatar ersetzt und zusätzlich steht die Galerie nicht zur Verfügung, da diese beiden Bereiche eventuell von der neuen Reform betroffen sein könnten.

Weitere Infos und Diskussionen bzgl. der Reform und möglicher Auswirkungen auf unser Forum findet ihr unter Die EU-Urheberrechtsreform und mögliche Folgen für das Forum

Tedesco

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    neumi schrieb:

    Neo schrieb:

    neumi schrieb:

    Mit der Leistung von heute und einem Schiedsrichter der das Spiel nicht massiv beeinflusst, können wir Leipzig schlagen.
    Du meinst mit nem neutralen VAR und guten 20 Minuten schlagen wir RB?Hört sich gut an. =)
    Ist dir so eine Scheiße nicht selbst zu blöd?
    Ähhh wie bitte? ?(
    "Nimmst du die blaue oder die rote Pille?"
    Ich habe mich für die blaue entschieden.........!
    -----------------------------------------------------------------------------
    Da kam dann das Elfmeterschießen. Wir hatten alle die Hosen voll aber bei mir lief's ganz flüssig.
    (Paul Breitner)
    Tedesco hat die Gabe in Interviews genau das zu sagen was man gerne hören möchte, aber bei 11 Gegentoren gegen Mainz, Düsseldorf und Bremen könnte er genausogut Balalaika Spielend Moonwalken oder erzählen das der Gegner es wieder gut gemacht hat , es ist einfach Scheißegal sorry aber ist so.

    Gibts leider keine Punkte für.

    Neo schrieb:

    neumi schrieb:

    Mit der Leistung von heute und einem Schiedsrichter der das Spiel nicht massiv beeinflusst, können wir Leipzig schlagen.
    Du meinst mit nem neutralen VAR und guten 20 Minuten schlagen wir RB?Hört sich gut an. =)
    Was war denn das für eine Leistung. Hallo!!!! Wir haben gegen Bremen 4:2 verloren. Gegen Bremen. Das ist keine spitzenmannschaft! Natürlich waren die20 min gut. Reicht das wirklich?

    Huell Babineaux schrieb:

    DREAMCHASERS4 schrieb:

    Das war das ideale Spiel für Uth.
    Nein. Uth ist einfach kein Kämpfer bzw. nicht besonders durchsetzungsstark. Überragender Spieler in einer funktionieren, spielerisch starken Mannschaft. Aber aktuell wenig hilfreich.
    Na ja, schlechter als Burgi wäre er wohl auch nicht gewesen

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von blue white 1904 ()

    Neo schrieb:

    LH34 schrieb:

    Das war die Reaktion. Gegen Leipzig hilft sowieso kein anderer. Mit der Leistung gewinnt man aber gegen Nürnberg und Stuttgart und holt auch noch andere Punkte.
    Da geb ich Dir echt. Mit der Leistung kann gegen die Kellerkinder was gehen.Leider war das heute "nur" ein positiver Ausreißer. Wenn wir gegen die o.g. wieder unsere normale Leistung abrufen, verlieren wir diese Spiele. Darum ist es noch ärgerlicher, dass wir heute nicht gepunktet haben.
    Klar ist es ärgerlich, aber Ausreißer ist Quatsch. 2 Wochen vor dem 4:0 haben wir noch 4:1 gegen Düsseldorf gewonnen.
    Es gibt zumindest Hoffnung durch die Rückkehr von Stambouli, Embolo, Weston, Oczipka und Burgstaller. Da sind im Defensivverhalten riesige Unterschiede zum Rest - warum auch immer.

    Fabio Maldini schrieb:

    darth_vader schrieb:

    Leider ist der Trainer zu spät wach geworden und hat reagiert.

    Das was die Mannschaft heute abgeliefert hat, hätte schon früher passieren müssen.

    Glaube dann würden wir nicht da unten drin stehen
    Das wäre jetzt auf jeden Fall mal eine Startelf, die so über mehrere Spiele am Stück spielen sollte.
    sehe ich auch so, nur hoffen wir das er dann och da ist
    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Schmie« (Heute, 12:51)

    blue white 1904 schrieb:

    Huell Babineaux schrieb:

    DREAMCHASERS4 schrieb:

    Das war das ideale Spiel für Uth.
    Nein. Uth ist einfach kein Kämpfer bzw. nicht besonders durchsetzungsstark. Überragender Spieler in einer funktionieren, spielerisch starken Mannschaft. Aber aktuell wenig hilfreich.
    Na ja, schlechter als Burgi wäre er wohl sucht gewesen
    Das sieht Du glaube ich falsch. Burgi sicher kein großer Faktor gewesen, hat durch seine Wucht und Körperlichkeit aber immer wieder Platz für Breel geschaffen. War für dieses Spiel schon keine schlechte, taktische Variante.
    "In Schönheit sterben oder kämpferisch siegen - Da nehme ich lieber das Zweite."
    (Domenico Tedesco, 10.03.2018)

    LH34 schrieb:

    Klar ist es ärgerlich, aber Ausreißer ist Quatsch. 2 Wochen vor dem 4:0 haben wir noch 4:1 gegen Düsseldorf gewonnen.
    Jup. Wurde jedesmal nach den bessern Spielen behauptet. Und was es dann in Wirklichkeit war, haben wir ja dann kurze Zeit später festgestellt. Der Trend in dieser Saison ist glasklar. Leider. Da sollte man realistisch bleiben und etwas besser Spiele wie heute auch richtig einordnen. Es bringt uns nichts, wenn man sich selbst belügt.
    "Nimmst du die blaue oder die rote Pille?"
    Ich habe mich für die blaue entschieden.........!
    -----------------------------------------------------------------------------
    Da kam dann das Elfmeterschießen. Wir hatten alle die Hosen voll aber bei mir lief's ganz flüssig.
    (Paul Breitner)
    Hättet Sammer mal zu hören sollen. Seid doch einfach froh das ihr die Entscheidung nicht fällen müsst.

    Die werden Fachmänner die näher dran sind fällen. Ich akzeptiere beide möglichen Entscheidungen.

    Obwohl ich persönlich lieber mit Tedesco weiter machen würde.
    Ja dann.

    preston schrieb:

    Tedesco hat die Gabe in Interviews genau das zu sagen was man gerne hören möchte, aber bei 11 Gegentoren gegen Mainz, Düsseldorf und Bremen könnte er genausogut Balalaika Spielend Moonwalken oder erzählen das der Gegner es wieder gut gemacht hat , es ist einfach Scheißegal sorry aber ist so.

    Gibts leider keine Punkte für.
    Warum bist Du auf einem Fußballforum, wenn Du keine Ahnung hast?

    Wenn DT entlassen wird, haben vielleicht einige Fratzenbuch oder Zwitter- Fans Ihre Befriedigung gefunden aber mein Verein (und das ist glaube ich nicht Deiner!) nicht!

    Wir haben heute zwei irreguläre Gegentore gefangen, vorher waren wir gegen eine wirklich spielstarke Mannschaft Chef im Ring!

    Und hier geht es nur um heute!

    Der Trainer hat eine Antwort gegeben, die Mannschaft auch- da muß man schon sehr polemisch unterwegs sein, um dann den Kopf zu fordern!

    Schämen oder Bildung nachholen und Schalke zu leben- das wäre Dein Thema!

    Aber draufhauen ist ja auch soooo einfach, wenn es eh beschissen läuft!
    https://soundcloud.com/cujocane-sound-bar/funfundfunzig
    Mir wird das hier alles zu schön geredet. Klar war das heute besser als zuletzt, klar ist auch das wir heute Pech mit dem Schiri hatten. Aber ein Spiel dauert 90 Minuten! Und Bremen hatte auch seine Chancen.

    Es ist eh schon abartig das es so weit gekommen ist das man in Bremen gewinnen MUSS!

    Nur wer hat uns das eingebrockt?

    Auch wenn es hier einige anders sehen, ich sehe keine Zukunft mehr für Tedesco auf Schalke!
    Aber man weiß ja, was man von unseren Zeitungen zu halten hat. Da notiert der Schwerhörige, was ihm der Blinde berichtet, der Dorftrottel korrigiert es, und die Kollegen in den anderen Pressehäusern schreiben es ab.

    Dieser "Schriftleiter", er nennt sich Diekmann, das ist natürlich kein richtiger Schriftleiter. Das ist lediglich ein wandelnder Anzug unter einem Pfund Streichfett.

    No matter how hard you try to change the past - your dad will always have fucked your mom.
    Jetzt mal weg von allen Bekundungen für oder gegen ihn, ich habe das Spiel nicht gesehen:
    Glaubt ihr, dass er bleiben darf?
    Bei einem guten Spiel und einem Punkt, ja, das hätte wohl eher für ihn gesprochen. Aber so?

    Ich bin ja eher auf der Verbleib-Fraktion gewesen, vor dem Spiel, und die Fraktion hat hier ja jetzt argumentativ trotz Niederlage das Oberwasser. Aber ich kann mir nicht mehr vorstellen, dass er bleibt.

    cujocane schrieb:

    Der Trainer hat eine Antwort gegeben, die Mannschaft auch- da muß man schon sehr polemisch unterwegs sein, um dann den Kopf zu fordern
    Das mag stimmen,konnte das Spiel nicht sehen.
    Unterm Strich stehen aber 0 Punkte.
    Mich würde es nicht überraschen wenn nächste Woche ein neuer Trainer da ist.
    Immer schalker
    Das erste Spiel BVB-Schalke 1:2 am 12.9.1970