Die Saison ist vorbei und in der Sommerpause haben wir alle Zeit wieder etwas runterzukommen.
In der letzten Zeit kamen immer wieder nicht nett gemeinte Umschreibungen von Vereinsverantwortlichen auf. Nach der verständlicherweise vorhandenen Empörung und Verärgerung über viele verschiedene Dinge wollen wir jetzt wieder zurück zu einem niveauvollen Miteinander.

Daher bitten wir euch, über unsere Vereinsverantwortlichen wieder mit ihrem Namen zu sprechen. Nicht mit irgendwelchen Umschreibungen aus der Tierwelt oder ähnliches. Wir werden in Zukunft vermehrt darauf achten, dass wir wieder dahin zurückkommen, wie es mal war.

Tedesco

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    In meiner Erinnerung bleibt die Vizemeisterschaft mit den tollen Derbys, die werden immer mit ihm verbunden sein.

    Leider sollte es diese Saison nicht sein und vielleicht kam im Nachhinein seine Verpflichtung einfach zu früh.

    Ich wünsche Domenico Tedesco alles Gute und manchmal sieht man sich ja zweimal im Leben.

    Mach es gut Domenico und Glück auf.
    Schalke quo vadis?

    Teil der "Randgruppe" und stolz darauf!"

    Boxer11 schrieb:

    Jay Jay Okocha schrieb:

    Vollkommen richtige Entscheidung, leider mit miesen begleitumständen (vor allem, dass er das Training leiten musste). Hätte besseres verdient gehabt, weil er sich halt auch sehr aufgeopfert hat.
    Der allseits geschätzte Hotte liess in so einer Situation seinen Trainer Jens Keller noch bei Sky 90 herumsitzen. Hat ihm übrigens in der Wahrnehmung vieler user hier auch nicht geschadet.
    Dagegen ist das, was sich unser Verein hier und heute geleistet hat, wirklich Kinderkacke
    Hier geht es dann weiter.
    John Toshack (als Trainer von Real Madrid):
    Am Montag nehme ich mir vor, zur nächsten Partie zehn Spieler auszuwechseln. Am Dienstag sind es sieben oder acht, am Donnerstag noch vier Spieler. Wenn es dann Samstag wird, stelle ich fest, dass ich doch wieder dieselben elf Scheißkerle einsetzen muss wie in der Vorwoche.