Wie soll/ wird der Kader 2019/ 2020 aussehen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      owe schrieb:

      Naldo, Gore, Meyer, Kehrer.
      Diese Abgänge hätten uns mit den Fehleinkäufen fast das Genick gebrochen.
      Nächste Saison erwarte ich auch nicht viel mehr. Zaubern kann der neue Trainer auch nicht.
      Die gesamte Kaderplanung war für die Tonne. Und viele kritische Stimmen haben das primäre Problem der Ungefährlichkeit vor dem gegnerischen Tor ja gesehen, aber Tedesco war ja immer SO zufrieden mit dem Kader.
      Dann hätte man generell bei Naldo einfach mal Nein sagen müssen. Ja Naldo wollte das Angebot annehmen und er hat nicht gut gespielt, aber er war als Führungsspieler elementar wichtig! Und das hätte Heidel auch bemerken müssen.
      Generell kann die Mannschaft aber zumindest etwas besser spielen und das wird in erster Linie das Ziel für die neue Saison sein müssen.
      Zwei oder drei Neuzugänge, ein Neustart unter einem guten Trainer und das Ding läuft wieder. Verstehe viele User hier nicht, die sich aufgrund der kommenden Saison ängstigen. Vielen wird man das Tedesco'sche Verteidigungscredo austreiben müssen, ja. Und man sollte vielleicht nicht unbedingt die zukünftigen Spieler wieder nach brutaler Wucht und leidenschaftlichem Vorwärtsverteidigen auswählen. Aber ich glaube, dass der aktuelle Kader hier massivst unterschätzt wird. Tedesco hat ihn in dieser Saison zwar komplett destabilisiert und im Endeffekt dann auch irgendwann durch die Niederlagenserie psychologisch zerstört, aber mit Spielern wie Serdar, Uth, Harit, Sané, Nübel etc. kann man in der kommenden Saison wieder problemlos mit Platz sechs bis acht planen. In guten Saisons reicht das dann mal für einen Platz in den CL-Rängen, in schlechten Saisons bist du halt mal Zehnter. Jetzt kommt es auf die Verstärkungen an.
      Manchmal sind fünf Euro mehr noch immer ein sehr fairer Preis.
      Riether und Bruma stehen bislang nur 100%ig fest als Abgänge oder?
      Könnte es mir bei Mendyl, Bentaleb, Harit, Teuchert, Kono noch sehr gut vorstellen. Wer sonst noch?
      Am 21.05.1997, dem Tag des größten Erfolgs in der Schalker Vereinsgeschichte, war ich exakt 1904 Tage alt

      Robinho04 schrieb:

      Riether und Bruma stehen bislang nur 100%ig fest als Abgänge oder?
      Könnte es mir bei Mendyl, Bentaleb, Harit, Teuchert, Kono noch sehr gut vorstellen. Wer sonst noch?
      embolo , war heute wieder eine Augenweide, briefmarke auf den hintern und tschüss
      -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Das Wort mental‹ gab es zu meiner Zeit als Spieler gar nicht, nur eine Zahnpasta, die so ähnlich hieß.
      Dortmund?Da fliegen die Tauben zum Kacken hin!

      Robinho04 schrieb:

      Riether und Bruma stehen bislang nur 100%ig fest als Abgänge oder?
      Könnte es mir bei Mendyl, Bentaleb, Harit, Teuchert, Kono noch sehr gut vorstellen. Wer sonst noch?
      Bei Teuchert krieg ich Bauschmerzen, mag den nicht bei einem anderen Verein explodieren sehen. Er hat, wie z.B. auch Serdar, immer Top-Leistung bei der U21 Nati. abgeliefert. Harit's Vorrunde letzte Saison spricht im Prinzip auch gegen einen Verkauf, kommt aber darauf wer was zu zahlen bereit ist. Bei den anderen stimme ich dir voll zu...
      Weg mit dem VAR!

      Robinho04 schrieb:

      Riether und Bruma stehen bislang nur 100%ig fest als Abgänge oder?
      Könnte es mir bei Mendyl, Bentaleb, Harit, Teuchert, Kono noch sehr gut vorstellen. Wer sonst noch?
      Du hast Goller vergessen der ja nach Bremen wechselt.
      Und bei deiner Aufzählung fehlt auf jeden Fall noch Fährmann. Ich glaube nicht das er sich auf die Bank setzen will und er wird nicht mehr an Nübel vorbeikommen.
      Dazu tippe ich auch auf Mascarell oder Rudy, da man im DM einfach ein enormes Überangebot hat. Rudy blieb deutlich hinter den Erwartungen und bei Mascarell muss man halt sehen wie weit der Ballbesitzfußball spielen kann.

      Frage/n schrieb:

      Zwei oder drei Neuzugänge, ein Neustart unter einem guten Trainer und das Ding läuft wieder. Verstehe viele User hier nicht, die sich aufgrund der kommenden Saison ängstigen. Vielen wird man das Tedesco'sche Verteidigungscredo austreiben müssen, ja. Und man sollte vielleicht nicht unbedingt die zukünftigen Spieler wieder nach brutaler Wucht und leidenschaftlichem Vorwärtsverteidigen auswählen. Aber ich glaube, dass der aktuelle Kader hier massivst unterschätzt wird. Tedesco hat ihn in dieser Saison zwar komplett destabilisiert und im Endeffekt dann auch irgendwann durch die Niederlagenserie psychologisch zerstört, aber mit Spielern wie Serdar, Uth, Harit, Sané, Nübel etc. kann man in der kommenden Saison wieder problemlos mit Platz sechs bis acht planen. In guten Saisons reicht das dann mal für einen Platz in den CL-Rängen, in schlechten Saisons bist du halt mal Zehnter. Jetzt kommt es auf die Verstärkungen an.
      Tedesoco, Tedesco, Tedesco. Wenn sich am Kader nicht ordentlich etwas verändert, werden auch die, die den Kader so stark sehen spätestens in einem Jahr erkennen, dass es eben nicht nur an ihm lag, sondern die Qualität und Mischung im Kader einfach nicht reicht. Ich glaube nicht, dass wir allein durch Handauflegen eines neuen Trainers zwischen Platz 6 und 8 landen, geschweigedenn mehr möglich wäre.

      Man kann auf Nübel, Caligiuri, Serdar, Nastasic, McKennie und vielleicht auch Kutucu und der ein oder anderen Überraschung der jungen Garde sicherlich aufbauen, sportlich und in Sachen Einstellung. Aber dann? Puh ... ich glaube, wenn es irgendwie finanziell stemmbar ist, muss da viel Erneuerung stattfinden, die Truppe ist sowas von tot.

      Und ich hoffe auf eine erfolgreiche Transferpolitik. Auf der Abgangsseite.
      Siempre Raúl!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Foquita ()

      @Foquita - Und das sehe ich anders. Für mich ist der psychologische Faktor, der eben durch - und da muss ich den Namen eben erneut wiederholen - Tedesco in dieser Saison riesengroß war, viel ausschlaggebender als die vermeintliche Leistungsfähigkeit der Spieler.
      Manchmal sind fünf Euro mehr noch immer ein sehr fairer Preis.
      Falls wir weiterhin mit 3 ZMs spielen, sehe ich kein Überangebot. Bentaleb wird ja ziemlich sicher gehen, tippe wie gesagt auch bei Harit drauf. Dann hätten wir Mascarell, Rudy, Serdar, Mc Kennie, Boujellab für 3 Positionen, wobei Mc Kennie des Öfteren noch woanders aushilft.
      Am 21.05.1997, dem Tag des größten Erfolgs in der Schalker Vereinsgeschichte, war ich exakt 1904 Tage alt

      Robinho04 schrieb:

      Riether und Bruma stehen bislang nur 100%ig fest als Abgänge oder?
      Könnte es mir bei Mendyl, Bentaleb, Harit, Teuchert, Kono noch sehr gut vorstellen. Wer sonst noch?
      • Sane, falls ein extrem gutes Angebot reinflattert.
      • Stambouli, falls er wirklich weg möchte, wird man Ihm auch keine Steine in den weg legen, auch wenn es schade ist.
      • Mascarell, sehr oft verletzt und auch nicht die Leistung gebracht, die man auf der Position benötigt.
      • Rudy, falls ein gutes Angebot reinflattert und er gehen möchte
      • Uth, Embolo dürfen auch bei guten Angeboten gehen.


      Wünsche mir einen richtigen Leader als ZDM, 2 richtig starke Außen für vorne, RV, LV + IV + einen Stürmer, der wenigstens >15 Tore pro Saison schießt.
      Wünsche halt :roll:
      Ihr wollt endlich wieder guten Fußball auf Schalke sehen, redet aber Bentaleb, Harit und Kono weg. Die Einzigen die aus der Mannschaft mit der Pille was anfangen können :thumbsup:
      In einer offensiv ausgerichteten Ballbesitz-Truppe würden die drei genannten aufblühen, wie Paul Freiers Nase.

      Weston schrieb:

      Bei kono halte ich dagegen
      Grade Kono ist der einzige Spieler, der das Prädikat Flügelflitzer verdient.
      Hoffe Wagner kennt nicht nur Wucht.

      Btw: Als Flügelflitzer bist du in dem defensiven System die ärmste Sau aufm Platz. Vorne sind keine Anspielstationen, nichts. Da kann man quasi nur den Ball im Dribbling gegen 3 Verteidiger verlieren.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von don_kolossalo ()