Büskens als Interimstrainer bis Saisonende?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Icecul schrieb:

      marcosini schrieb:

      Büskens wäre mal wieder typisch Schalke. Nur weil er eine Schalke Vergangenheit hat, soll er die Lösung sein. Das darf eigentlich gar keine Rolle spielen. Den Fans ist es doch scheiß egal, ob man Verdienste im Verein gebracht hat oder nicht. Wenn keine Punkt erspielt werden. Wenn man keine ernsthafte Lösung hat, dann sollte man es besser komplett lassen.
      Büskens wäre auch keine ernsthafte Lösung, sondern eine um die Saison zu Ende zu bringen.Und da braucht es jetzt keinen Guardiolaschen Taktikgott, sondern einen Motivatior der der Mannschaft Leben einhaucht. Was Tedesco offensichtlich nicht mehr gelingt.
      Und das Büskens als Trainer noch nie irgendwo was bewiesen hat ist hanebüchener Unsinn.

      Das hat man sich in Hannover auch eingeredet.
      Schalke!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ChuckMoody ()

      Doll/Hannover kann man natürlich 1a mit Büskens/Schalke vergleichen :ugly:
      "Ich könnte mir auch vorstellen, dass man diesen dummen Gerüchten, die absolut lächerlich sind, nicht weiter Beachtung schenken sollte.

      Aber manche würden es wahrscheinlich auch glauben, wenn irgendeine ausländische Quelle davon berichtet, Draxler würde zu RWO wechseln."

      Icecul über möglichen Bastos Transfer.
      Büskens wäre geil! Der würde wieder leben ins die bude bringen! Aber er sollte möglichst bald kommen.
      Als ich erfahren hab, das Neuer Fake ist, fand ich das nicht so cool. Ich guck kein Spiel mehr an, ich hoff er läßt auch mich in Ruhe.
      Mal angenommen es stimmt und es würde funktionieren. Da würde ich mich vor Freude in den Dreck schmeissen. Lass uns auf Schalke doch mal wieder Fussball arbeiten. Wenn ich Buyo wäre....ich weiss gar nicht ob ich mich auf eine "definitiv nur bis Saisonende" Lösung einlassen würde. Da kannste nicht viel bei gewinnen. Aber unfassbar viel bei verlieren.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Smooth-G04 ()

      Wieso kannst du da nicht viel gewinnen? Wir sind noch im Pokal und in der CL und wenn er den Klassenerhalt eintüten wäre es auch gut.
      Als ich erfahren hab, das Neuer Fake ist, fand ich das nicht so cool. Ich guck kein Spiel mehr an, ich hoff er läßt auch mich in Ruhe.

      Sivle schrieb:

      Wieso kannst du da nicht viel gewinnen? Wir sind noch im Pokal und in der CL und wenn er den Klassenerhalt eintüten wäre es auch gut.
      Ich war zu sehr auf die Saison fixiert. Ich find die Zusammenstellung des Kaders unfassbar schlecht aber absteigen darfst Du mit den Spielern halt nicht. Sry...ich nehme zurück

      GeniuS04 schrieb:

      Was soll er denn zu Ende bringen?
      Die Saison?
      Oder die nächste auch noch?

      Mein Gott, die Saison ist scheisse - Punkt.
      Im Sommer beginnt eine Neue.
      Er wird aus seinen Fehlern gelernt haben und daran wachsen.
      Warum nicht mit und bei uns?
      Warum muss man jeden immer sofort vom Hof jagen, wenn es mal nicht läuft?

      Das ist so unmenschlich.
      A Ronaldo lo vas a ver, la Copa nos va a traer, Cristiano es más grande que Messi.

      sonny schrieb:

      GeniuS04 schrieb:

      Was soll er denn zu Ende bringen?
      Die Saison?Oder die nächste auch noch?

      Mein Gott, die Saison ist scheisse - Punkt.
      Im Sommer beginnt eine Neue.
      Er wird aus seinen Fehlern gelernt haben und daran wachsen.
      Warum nicht mit und bei uns?
      Warum muss man jeden immer sofort vom Hof jagen, wenn es mal nicht läuft?

      Das ist so unmenschlich.
      Vom Hof jagen ist wahrlich was anderes. Und bisher hat er aus seinen Fehlern nicht gelernt.
      YRN

      sonny schrieb:

      Ja, Schalke ist dann weg.
      Für immer.
      Niemand kann es jemals wiederfinden.
      Doch, ist ja bald Ostern da wird alles gefunden, selbst Schalke.
      Zitat Ralf Fährmann:
      "Zu uns kommen nicht die typischen Eventfans. Für unsere Fans entscheidet sich in den 90 Minuten, mit welchem Gefühl sie in die kommende Woche gehen. Ihre Zufriedenheit liegt in diesem Fall in unserer Hand. Schon deshalb haben wir die Pflicht, immer alles zu geben."

      sonny schrieb:

      DREAMCHASERS4 schrieb:

      Und bisher hat er aus seinen Fehlern nicht gelernt.
      Dafür braucht er Zeit.Und wir Geduld.

      Da in diesen Zeiten aber niemand mehr Geduld hat, wird er vom Hof gejagt.
      So geduldig war man auf Schalke noch nie. Tedesco lässt die erfolgloseste Bundesligasaison spielen seit 36 Jahren.
      Unser Punkteschnitt hat eine Null vor dem Komma. Mainz und Ddorf haben uns durchgenudelt. Trotzdem ist er noch Trainer. Eigentlich kaum zu glauben.
      Kontinuität ist nur dann gut, wenn man sieht, dass es stetig nach vorne geht. Tedesco hätte sich ruhig eine nicht so gute Saison erlauben dürfen (so Platz 10-12), aber den Laden so kolossal vor die Wand zu fahren, geht einfach nicht klar.
      Manchmal glaube ich, dass einige mehr Fan von Tedesco sind als von Schalke 04.

      sonny schrieb:

      DREAMCHASERS4 schrieb:

      Und bisher hat er aus seinen Fehlern nicht gelernt.
      Dafür braucht er Zeit.Und wir Geduld.

      Da in diesen Zeiten aber niemand mehr Geduld hat, wird er vom Hof gejagt.
      Die Rückrunde ist noch schlechter als die Hinrunde.Unsere Form ist katastrophal und wir sind kurz vorm Relegationsplatz. Auf was möchten wir warten? Vor der Winterpause waren wir auf einem Niveau mit Leverkusen. Nun schielen sie Richtung CL und wir Richtung 2.Liga.
      YRN
      Der VfB hat gewonnen, Augsburg auch...sogar gegen den Tabellenführer. Ja, es sind noch 10 Spiele. Aber der „Trend“ sagt mir, wenn wir mit DT weitermachen ist in 2 Wochen S04 punktgleich mit den beiden. Buyo wäre IMHO das neue Gesicht, welches die Köpfe bei den Spielern frei machen könnte. Anderen Ansprache, andere Herangehensweise etc...es wäre nicht das erste mal das so etwas erfolgreich ist.