Wer wird neuer Sportdirektor?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Flugleiter schrieb:

    Verona schrieb:

    Asa wird Teammanager.......sagt mein Anwalt in Madrid!

    Ich nehme jede Wette an.... :prost:
    Schneider hat doch gerade auf der PK gesagt, dass Asa als Teammanager ins Team kommt
    Und zwar bis Saisonende und erst mal nicht länger.
    Ich bin nicht Mr. Lebowski, Sie sind Mr. Lebowski. Ich bin der Dude. Und so sollten Sie mich auch nennen, ist das klar? Entweder so oder Seine Dudeheit oder Duder oder auch El Duderino, falls Ihnen das mit den Kurznamen nicht so liegt.

    neumi schrieb:

    franz55 schrieb:

    Wenn sich ein Manager, wegen mieser Leistung einige Spieler zur Brust nimmt, ist doch wohl jeden klar (hoffe ich) dass der Manager mit Körpergröße 1,90 m ernster genommen wird als einer mit Größe 1,65 m.
    Alter
    wie oft willst du den Knaller noch zitieren?
    "Im übrigen bin ich der Meinung, dass Schalke umgehend Deutscher Meister werden muss, damit ich mein Trauma vom 19.05. 2001 endlich verarbeiten kann."

    Verona schrieb:

    Asa wird Teammanager.......sagt mein Anwalt in Madrid!

    Ich nehme jede Wette an.... :prost:
    Jetzt wird mir warm ums Herz
    "Die Scheidung hat viele soziale Vorteile: Denn mal ehrlich, ohne Scheidung hätten doch viele Frauen gar kein Einkommen." - Harald Schmidt

    „In Brüssel wird’s erdacht, in Deutschland wird’s gemacht, in Italien wird gelacht!“ - Manfred Stolpe

    "Je mehr Verbote und Beschränkungen das Reich hat, desto mehr verarmt das Volk" - Laotse

    Verona schrieb:

    wie oft willst du den Knaller noch zitieren?
    Die Gefahr ist bekanntlich groß genug, dass man Dinge nur oft genug wiederholen muss, bis der Erste sie glaubt... So dünnpfiffich manche Dinge auch sein mögen.
    Manche Aussagen kann man gar nicht oft genug zitieren und kritisieren... Das hier gehört dazu.
    Wenn es dich nervt, lies halt drüber hinweg.
    Naaaaaaaaaaaaaaaa Svenjaaaaaaaa baba gi tibaba
    Krösche, Nilsson oder Schwarz? Noch drei Kandidaten für Nürnbergs Sportvorstand | Transfermarkt

    Jaja ich weiß, geht nicht um uns sondern den Glubb.
    Aber Schwarz war ja auch mal bei uns als technischer Direktor im Gespräch. Krösche macht in Paderborn augenscheinlich auch sehr gute Arbeit. Zu Nilsson kann ich nichts sagen, aber auch ihn sollte Schneider kennen.
    Ich bin nicht Mr. Lebowski, Sie sind Mr. Lebowski. Ich bin der Dude. Und so sollten Sie mich auch nennen, ist das klar? Entweder so oder Seine Dudeheit oder Duder oder auch El Duderino, falls Ihnen das mit den Kurznamen nicht so liegt.
    Im übrigen hoffe ich wirklich dass Schneider die Länderspielpause nutzen kann und seine Suche/Gespräche mit möglichen Kandidaten zu intensivieren.
    Ich bin nicht Mr. Lebowski, Sie sind Mr. Lebowski. Ich bin der Dude. Und so sollten Sie mich auch nennen, ist das klar? Entweder so oder Seine Dudeheit oder Duder oder auch El Duderino, falls Ihnen das mit den Kurznamen nicht so liegt.

    El_Duderino schrieb:

    Krösche, Nilsson oder Schwarz? Noch drei Kandidaten für Nürnbergs Sportvorstand | Transfermarkt

    Jaja ich weiß, geht nicht um uns sondern den Glubb.
    Aber Schwarz war ja auch mal bei uns als technischer Direktor im Gespräch. Krösche macht in Paderborn augenscheinlich auch sehr gute Arbeit. Zu Nilsson kann ich nichts sagen, aber auch ihn sollte Schneider kennen.
    Ich hoffe da ehrlich gesagt auf einen etwas erfahreneren Mann. Zwischen Paderborn und Schalke liegen sportlich und wirtschaftlich dann doch Welten. Heißt nicht, dass der Mann das ggf. nicht meistern kann. Jedoch wäre in unserer Situation Erfahrung und Vernetzung extrem notwendig.

    Phil91 schrieb:

    El_Duderino schrieb:

    Krösche, Nilsson oder Schwarz? Noch drei Kandidaten für Nürnbergs Sportvorstand | Transfermarkt

    Jaja ich weiß, geht nicht um uns sondern den Glubb.
    Aber Schwarz war ja auch mal bei uns als technischer Direktor im Gespräch. Krösche macht in Paderborn augenscheinlich auch sehr gute Arbeit. Zu Nilsson kann ich nichts sagen, aber auch ihn sollte Schneider kennen.
    Ich hoffe da ehrlich gesagt auf einen etwas erfahreneren Mann. Zwischen Paderborn und Schalke liegen sportlich und wirtschaftlich dann doch Welten. Heißt nicht, dass der Mann das ggf. nicht meistern kann. Jedoch wäre in unserer Situation Erfahrung und Vernetzung extrem notwendig.
    Denke du beziehst dich da auf Krösche.
    Kommt ja auch darauf an für welchen Posten. Grundsätzlich bin ich da aber zwiegespalten und sehe aber fachliche Qualifikation vor Erfahrung.
    Jetzt nur mal auf Krösche bezogen, er scheint ein angenehmer Mensch zu sein, beweist ein gutes Auge für Spieler wie Trainer(der im übrigen einen Fußball spielen lässt den sich viele ja auch hier wünschen), dazu macht er aus den wirtschaftlichen Möglichkeiten die ihm geboten sind wirklich tolle Arbeit. Hat Erfahrungen als Spieler gesammelt, hat ein abgeschlossenes BWL-Studium und die Fußballlehrer-Lizenz.
    Dazu nicht zu vergessen, die Aufgaben werden ja auf mehrer Schultern verteilt.

    Ich weiß natürlich, alles total hypothetisch, aber ich diskutiere und spekuliere zehnmal lieber über solche Dinge als über überteuerte Kleidungsstücke Ex-Spieler, die richtige Definition des Begriffs Söldner im (Profi-)Fußball oder die Rechtmäßigkeit einer Strafversetzung in die U23.
    Ich bin nicht Mr. Lebowski, Sie sind Mr. Lebowski. Ich bin der Dude. Und so sollten Sie mich auch nennen, ist das klar? Entweder so oder Seine Dudeheit oder Duder oder auch El Duderino, falls Ihnen das mit den Kurznamen nicht so liegt.
    Im Paderborner Umfeld wird tatsächlich bereits erzählt, dass Krösche schon Kontakt mit Schneider bzw. dem S04 hatte.

    Mir ist tatsächlich im Moment wichtiger, dass wir dort ein Team aufstellen. Die Idee des unfehlbaren Dons, der alles in der Hand hält, ist krachend gescheitert. Mit Knäbel und Schneider haben wir schonmal zwei Leute, die Erfahrung mitbringen und die auch schonmal über den Tellerrand hinausgeschaut haben. Wenn man für die Rolle des Sportdirektors dann einen "frischeren" Mann holt, fände ich das auch in Ordnung. Wichtig ist, dass die Chemie stimmt.
    Schalke ist systemrelevant.
    "Real Madrid gibt auf: "Raúl will unbedingt zu Schalke 04!""

    Solange wir keine Folklore Lösung a la Wilmots, Lehmann oder Linke präsentieren isses mir geal wer kommt. Denn jeder von denen muß sich mit den Strukturen auf Schalke auseinandersetzen. Spätestens daran scheitern die Meisten!
    "Seit meiner frühesten Jugend war ich Fan von Schalke 04. Um Szepan und Kuzorra spielen zu sehen, bin ich sogar auf Bäume geklettert" (Fritz Walter)

    LioMe schrieb:

    Solange wir keine Folklore Lösung a la Wilmots, Lehmann oder Linke präsentieren isses mir geal wer kommt. Denn jeder von denen muß sich mit den Strukturen auf Schalke auseinandersetzen. Spätestens daran scheitern die Meisten!
    Was bitte macht Linke in dieser Aufzählungen!?
    Absolut Null mit den beiden anderen zu vergleichen.
    Ich bin nicht Mr. Lebowski, Sie sind Mr. Lebowski. Ich bin der Dude. Und so sollten Sie mich auch nennen, ist das klar? Entweder so oder Seine Dudeheit oder Duder oder auch El Duderino, falls Ihnen das mit den Kurznamen nicht so liegt.

    dailyMax schrieb:

    Im SpoBi Interview sagt er auch explizit dass Qualität und Teamplayer Mentalität am Wichtigsten sind. Danach käme erst Erfahrung und Stallgeruch
    Wer und in welchem Interview? Gehe mal von Schneider aus, weil ich ja nicht aus Dummbach bin :arnie:
    Aber wann war da ein Interview mit ihm?
    Ich bin nicht Mr. Lebowski, Sie sind Mr. Lebowski. Ich bin der Dude. Und so sollten Sie mich auch nennen, ist das klar? Entweder so oder Seine Dudeheit oder Duder oder auch El Duderino, falls Ihnen das mit den Kurznamen nicht so liegt.
    Nennenswertes a la Heidel oder auch Reuter ist mir bei Linke nicht in Erinnerung geblieben.
    "Seit meiner frühesten Jugend war ich Fan von Schalke 04. Um Szepan und Kuzorra spielen zu sehen, bin ich sogar auf Bäume geklettert" (Fritz Walter)