Wer ersetzt Heidel?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Was haben eigentlich alle immer mit ihrem bescheuerten Stallgeruch? Ich hätte lieber einen fähigen Manager. Mir doch egal, ob der vorher für uns oder die Sportspielfreunde Dingenskirchen gekickt hat. Ist doch quatsch.
    Same procedure as last year, Mr. Heidel?

    Same procedure as every year, Clemens.

    --

    Cædite eos. Novit enim Dominus qui sunt eius

    -- Das Thema hier heißt nicht Hotte! Außer es ist gerade der Hottethread! Wer diese Ansage missachtet muss sämtliche Heimspiele der 18/19-Saison gucken.

    Il Barto schrieb:

    Was haben eigentlich alle immer mit ihrem bescheuerten Stallgeruch? Ich hätte lieber einen fähigen Manager. Mir doch egal, ob der vorher für uns oder die Sportspielfreunde Dingenskirchen gekickt hat. Ist doch quatsch.
    Ist aber gerade in (Kehl, Hitz, Schäfer, Rolfes, Brazzo, etc.) Deshalb wird Tönnies auch mindestens einen Ex-Schalker installieren. Ob der dann Manager wird oder was anderes, wird man dann sehen.
    Fähnchen im Wind
    Mir konnte bisher noch niemand erklären, was genau Brazzo eigentlich den ganzen Tag so macht.
    Sieht mit seinem weißen Hemd und der schwatten Buxe immer aus wie ein Kellner, der gerade ein Tablett Pils zur Trainerbank gebracht hat.
    Schalke ist was du daraus machst.

    DREAMCHASERS4 schrieb:

    Stoffelshaus- Sportdirektor, Boldt-Vorstand Sport, Mislintat-Chef der Scouting Abteilung, Rose-Cheftrainer
    Wir haben immer noch einen Sportdirektor.... Axel Schuster!
    "Seit meiner frühesten Jugend war ich Fan von Schalke 04. Um Szepan und Kuzorra spielen zu sehen, bin ich sogar auf Bäume geklettert" (Fritz Walter)

    Il Barto schrieb:

    Was haben eigentlich alle immer mit ihrem bescheuerten Stallgeruch?
    Vielleicht meinen sie auch den Garten von Lincoln.
    "Da habe ich mich beirren lassen von meine Kompetenz." (Thorsten Legat)

    "Es ist ein Trainer, der in Anbetracht unserer Prinzipien und unserer Qualitäten ein System der Nachteile eingerichtet hat."

    "Der Druck am Ball determiniert das kollektive Verhalten."
    Fazit Day one after Don:
    Verantwortung wird verteilt, möglicherweise sogar auf 3 Leute weil das aktuell super modern ist.

    Sportdirektor: Boldt (dürfte sicher sein)

    Vorstand Sport: Stoffelshaus, Linke (Kandidaten sind aber wohl eher Allofs, Metzelder, Heldt)

    Leiter Lizenzberich/Teammanger/Sportlicher Leiter: Sascha Riether
    Mir kann man nichts vormachen: Ich arbeite in der Medienbranche.