Der Auswärtskartenzuteilungs- und Anwesenheitskontrollenbenachrichtigungs-Liveticker

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Nochmal eine Frage, wurde bestimmt schon 10 mal beantwortet, sorry.

      Ende der Saison 2018/2019 hatte ich 8 Punkte. Jetzt wurden mir am 02.07. 5 Punkte abgezogen.

      Dachte eigentlich, dass die Punkte halbiert werden?

      Oder wie war das Verfahren?

      Fidji04 schrieb:

      Nochmal eine Frage, wurde bestimmt schon 10 mal beantwortet, sorry.

      Ende der Saison 2018/2019 hatte ich 8 Punkte. Jetzt wurden mir am 02.07. 5 Punkte abgezogen.

      Dachte eigentlich, dass die Punkte halbiert werden?

      Oder wie war das Verfahren?
      Gedrittelt und dann auf- bzw abgerundet.

      Hast ja sogar Glück, 2,6 wird bzw wurde aufgerundet.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von 19Schalker04 ()

      Fidji04 schrieb:

      Nochmal eine Frage, wurde bestimmt schon 10 mal beantwortet, sorry.

      Ende der Saison 2018/2019 hatte ich 8 Punkte. Jetzt wurden mir am 02.07. 5 Punkte abgezogen.

      Dachte eigentlich, dass die Punkte halbiert werden?

      Oder wie war das Verfahren?
      Die wurden gedrittelt und bei einer Kommazahl dann aufgerundet
      Selbst wenn wir verlieren, haben wir gewonnen, weil wir Schalker sind

      schalke1993 schrieb:

      erscheinen "nur" 500 Steher trotzdem wenig. Aber vielleicht täusche ich mich ja.
      Ich habe das Gefühl, dass häufig Karten in die Mischkategorie gegangen sind (auch bei Köln), zulasten der Steherkategorie. Inwiefern das sinnvoll ist, erschließt sich mir nicht. Da ist es ja fast wie früher mit der SFCV-Verteilung: Überraschen lassen, was man bekommt.

      Fänd es deutlich besser, wenn die Einzelkategorien gestärkt werden und man für Sitzer "doppelt" (also zusätzlich zur Steherkategorie) anfragen dürfte. Dafür müsste das technische System natürlich im Hintergrund viel können. Ist bei uns leider nicht der Fall.
      "In schlechten Zeiten müsst ihr Schalker sein. In guten haben wir genug davon." - Charly Neumann

      S04Tobi93 schrieb:

      schalke1993 schrieb:

      erscheinen "nur" 500 Steher trotzdem wenig. Aber vielleicht täusche ich mich ja.
      Ich habe das Gefühl, dass häufig Karten in die Mischkategorie gegangen sind (auch bei Köln), zulasten der Steherkategorie. Inwiefern das sinnvoll ist, erschließt sich mir nicht. Da ist es ja fast wie früher mit der SFCV-Verteilung: Überraschen lassen, was man bekommt.
      Fänd es deutlich besser, wenn die Einzelkategorien gestärkt werden und man für Sitzer "doppelt" (also zusätzlich zur Steherkategorie) anfragen dürfte. Dafür müsste das technische System natürlich im Hintergrund viel können. Ist bei uns leider nicht der Fall.
      Das war auch mein erstes Gefühl, dass die Mischkategorie gestärkt wurde. Bei über der Hälfte der Anfragen (9x) gibt es weniger als 1000 Karten in der reinen Steherkategorie.

      Finde die Idee aber mit der "Doppelanfrage" ganz gut - müsste man den Kollegen mal vorschlagen :)

      S04Tobi93 schrieb:

      schalke1993 schrieb:

      erscheinen "nur" 500 Steher trotzdem wenig. Aber vielleicht täusche ich mich ja.
      Ich habe das Gefühl, dass häufig Karten in die Mischkategorie gegangen sind (auch bei Köln), zulasten der Steherkategorie. Inwiefern das sinnvoll ist, erschließt sich mir nicht. Da ist es ja fast wie früher mit der SFCV-Verteilung: Überraschen lassen, was man bekommt.
      Fänd es deutlich besser, wenn die Einzelkategorien gestärkt werden und man für Sitzer "doppelt" (also zusätzlich zur Steherkategorie) anfragen dürfte. Dafür müsste das technische System natürlich im Hintergrund viel können. Ist bei uns leider nicht der Fall.
      So wie es jetzt läuft wird man aber die Sitzer besser los. Wenn einige hoffen in der Misch-Kategorie nen Steher zu bekommen kann man ihnen auch noch einen Sitzer "andrehen. Gästesitzer werden auf jeden Fall jetzt häufiger ausverkauft sein, da man über Misch vom Verein flexibler verteilen kann.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von 19Schalker04 ()

      Bonner04 schrieb:

      S04Tobi93 schrieb:

      Ich habe das Gefühl, dass häufig Karten in die Mischkategorie gegangen sind (auch bei Köln), zulasten der Steherkategorie. Inwiefern das sinnvoll ist, erschließt sich mir nicht. Da ist es ja fast wie früher mit der SFCV-Verteilung: Überraschen lassen, was man bekommt.Fänd es deutlich besser, wenn die Einzelkategorien gestärkt werden und man für Sitzer "doppelt" (also zusätzlich zur Steherkategorie) anfragen dürfte. Dafür müsste das technische System natürlich im Hintergrund viel können. Ist bei uns leider nicht der Fall.
      Das war auch mein erstes Gefühl, dass die Mischkategorie gestärkt wurde. Bei über der Hälfte der Anfragen (9x) gibt es weniger als 1000 Karten in der reinen Steherkategorie.
      Finde die Idee aber mit der "Doppelanfrage" ganz gut - müsste man den Kollegen mal vorschlagen :)
      Ich fänd das halt deutlich fairer.

      Es gibt dann nur zwei, manchmal vielleicht drei Kategorien (falls es unterschiedliche Sitzerkategorien gibt): Steh und Sitz (und Sitz teuer). Jeder Besteller darf zwei Kategorien anfragen. Und in jeder Kategorie wird dann nach Punkten verteilt. Konnte die erste Wahl nicht erfüllt werden, lebt die zweite auf. So bekommt aber niemand in der Mischkategorie mit niedriger Punktzahl n Steher und jemand mit höherer Punktzahl in der Stehplatzkategorie geht leer aus. Und jeder, der die Mischkategorie anfragt, weil er sich einen Steher erhofft, dann aber einen Sitzer erhält, den er eigentlich gar nicht wollte, braucht sich nicht ärgern, weil es die reinen Stehplätze nur noch in einer Kategorie gibt. Falls er wirklich auch einen Sitzer wollte, kann er die Kategorie als zweites auswählen. Ich glaube aber, dass aktuell viele aus der Mischkategorie sich einen Steher erhoffen und diese nur deshalb anfragen.

      Das wäre für mich eine wirkliche Umsetzung des Punktesystems und es gibt eine viel zielgenauere Verteilung. Zufall darf es auch gerne weiterhin mit einem geringen Anteil geben. So werden die Wünsche der Besteller aber eher berücksichtigt.
      "In schlechten Zeiten müsst ihr Schalker sein. In guten haben wir genug davon." - Charly Neumann

      Tobi schrieb:

      In Berlin (Hertha) sollte man auch ohne Punkte durchkommen, oder?
      Würde gerne eine Auswärtstour mit einem kompletten Wochenendetrip verbinden.
      Berlin hat die letzten Jahre immer jeder mindestens einen Sitzer bekommen der angefragt hat. Kannste ruhig buchen, das sollte klargehen. Und zur Not halt neben dem Gästeblock wie schon von Christian geschrieben