Marco Rose Plan B?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Es wird sicherlich eine Überlegung geben, wer in Frage käme, wenn man mit DT nicht in die nächste Saison gehen möchte. Alles andere wäre auch dumm und unprofessionell von CH.
      Genauso wird es eine Überlegung geben, wer CHs Job übernehmen könnte, wenn man mit ihm nicht weitermachen möchte oder er nicht mehr will. Es wäre auch dumm, wenn es nicht so wäre.

      Auf Schalke brodelt es intern. Man ist sehr dünnhäutig und angespannt in vielen Bereichen. Ein einfaches "weiter so" wird es wahrscheinlich nicht geben.

      Ob Rose in Frage kommt, ob es stimmt, dass vielleicht Rangnick RB verlassen würde oder sonst was, kann ich nicht beurteilen. Aber ich bin sicher, dass DT zumindest im Pokal liefern muss, wenn die Truppe in der BuLi so dermassen versagt. Es fehlen sonst schlichtweg die Argumente. Schalke leben und ein Glück auf finden Fans toll, aber ohne Weiterentwicklung und mit ausbleibendem Erfolg reicht das natürlich nicht. So ist nun mal das Geschäft.
      "Da habe ich mich beirren lassen von meine Kompetenz." (Thorsten Legat)

      "Es ist ein Trainer, der in Anbetracht unserer Prinzipien und unserer Qualitäten ein System der Nachteile eingerichtet hat."

      "Der Druck am Ball determiniert das kollektive Verhalten."

      3er-Kette schrieb:

      Es ist ein Rose entsprungen... Danny Rose... Marco Rose... Gibt vielleicht Guns n Roses bald ein Konzert auf Schalke?
      Haben sie letztens doch erst.
      Aber man weiß ja, was man von unseren Zeitungen zu halten hat. Da notiert der Schwerhörige, was ihm der Blinde berichtet, der Dorftrottel korrigiert es, und die Kollegen in den anderen Pressehäusern schreiben es ab.

      Dieser "Schriftleiter", er nennt sich Diekmann, das ist natürlich kein richtiger Schriftleiter. Das ist lediglich ein wandelnder Anzug unter einem Pfund Streichfett.

      No matter how hard you try to change the past - your dad will always have fucked your mom.

      DeaconFrost schrieb:

      Larsen.S04 schrieb:

      Soll sich verpissen

      Tedesco oder nix
      Trainer Rüdiger Nix will oben mitmischen
      Immerhin hat Nix eine "leistungsstarke Mannschaft" aufgebaut. Ich denke, man könnte ihm eine Chance geben.

      Wen Du alles kennst! Mir sagte der Nix bislang nix.
      kennst du den?

      Rüdiger guter Typ und vor allen Dingen ist er Schalker
      Living for the Weekend
      Hat irgendjemand eigentlich mal die Originalquelle aus der Spobi parat?

      "Laut "Sport Bild" spielt Marco Rose von Red Bull Salzburg eine Rolle in den Gedankenspielen der Königsblauen. Rose gilt als Top-Kandidat für die Nachfolge von Julian Nagelsmann bei 1899 Hoffenheim, zögert aber noch mit seiner Unterschrift im Kraichgau." kann halt alles heißen. Und der Rest des Artikels ist reines Füllmaterial.
      Same procedure as last year, Mr. Heidel?

      Same procedure as every year, Clemens.

      --

      Cædite eos. Novit enim Dominus qui sunt eius

      -- Das Thema hier heißt nicht Hotte! Außer es ist gerade der Hottethread! Wer diese Ansage missachtet muss sämtliche Heimspiele der 18/19-Saison gucken.
      Hättest du als Threadersteller ja mal recherchieren können, nech?
      Schalke ist eben ein Verein voller Fußball-Interessierter, nicht Fußball-Versteher.

      "Demütigt und mobbt lieber jeden, der zu dem Blatt (BILD) verlinkt, auf dass er es vor Scham nie wieder tut." - Il Barto
      Nee, aber um eine vernünftige Diskussion zu starten, wäre es ratsam auch alle verfügbaren Quellen parat zu haben und nicht den Artikel hier rein zu schmeißen und dann zu sagen "Ja, die originale Quelle würde mich auch interessieren."
      Schalke ist eben ein Verein voller Fußball-Interessierter, nicht Fußball-Versteher.

      "Demütigt und mobbt lieber jeden, der zu dem Blatt (BILD) verlinkt, auf dass er es vor Scham nie wieder tut." - Il Barto

      Gavra schrieb:

      Nee, aber um eine vernünftige Diskussion zu starten, wäre es ratsam auch alle verfügbaren Quellen parat zu haben und nicht den Artikel hier rein zu schmeißen und dann zu sagen "Ja, die originale Quelle würde mich auch interessieren."
      Wenn ich die Quelle gehabt hätte, dann hätte ich sie auch gepostet. Ich lese aber keine Sportbild ....und das man jetzt die Ausgangsquelle zitieren muss, das wäre mir neu. Die Kernaussage konnte man dem Link entnehmen aber das man sich im Verein Gedanken macht, halte ich nach dieser Saison für legitim. Wäre auch schlimm, wenn man sich keine Gedanken machen würde.
      Hier steht nix ....

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Just ()

      lyall schrieb:

      @Just Wenn man es schon nicht für nötig hält, die Originalquelle zu verlinken, sollte man zumindest auf Selbige verweisen
      Danke für den Hinweis. Ich werde beim nächsten Mal drüber nachdenken. Kannst Du denn die Originalquelle "verlinken"? Der Hinweis war im Artikel ....das sollte reichen.
      Hier steht nix ....

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Just ()

      Natürlich gibt es seitens des Vereins Überlegungen. Anders kann ich mir das gar nicht vorstellen. Besonders, wenn man so performt wie unter Tedesco. Jeder andere Trainer wäre schon längst entlassen. Wir sind auf Platz 14. Viel schlechter geht es mit dem Kader nicht mehr.

      Das Spiel gegen Düsseldorf hat etwas Hoffnung gemacht. War auch spielerisch gut. Mal abwarten. Aber das sich die oberen überhaupt keine Gedanken um die Personalie machen halte ich für ausgeschlossen.
      Huub Stevens: "Ich habe fünfeinhalb Kilo abgenommen. Durch Stress. Schalke ist halt die beste Diät."