Copa América 2019

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Copa América 2019

      Copa América 2019: Brasilien mit leichter Gruppe – Katar trifft auf Argentinien | Transfermarkt

      Die Gruppen für die im Juni stattfindende Copa in Brasilien wurden ausgelost.
      Ich bin nicht Mr. Lebowski, Sie sind Mr. Lebowski. Ich bin der Dude. Und so sollten Sie mich auch nennen, ist das klar? Entweder so oder Seine Dudeheit oder Duder oder auch El Duderino, falls Ihnen das mit den Kurznamen nicht so liegt.
      Wie ist denn der Modus?

      Nach Gruppenphase direkt Halbfinale mit den drei Gruppensiegern und dem besten Gruppenzweiten?

      Bolivien und Venezuela seit Jahren zusammen mit Ecuador die schlechtesten südamerikanischen Mannschaften.

      Da stehen nicht nur Brasiliens Chancen gut, sondern auch Perus bester Gruppenzweiter zu werden.

      küstengucker schrieb:

      Wie ist denn der Modus?

      Nach Gruppenphase direkt Halbfinale mit den drei Gruppensiegern und dem besten Gruppenzweiten?

      Bolivien und Venezuela seit Jahren zusammen mit Ecuador die schlechtesten südamerikanischen Mannschaften.

      Da stehen nicht nur Brasiliens Chancen gut, sondern auch Perus bester Gruppenzweiter zu werden.
      So wie ich es verstanden habe qualifizieren sich die beiden Gruppen ersten jeder Gruppe und die beiden besten Gruppen dritten.
      2019 Copa América knockout stage - Wikipedia
      Ich bin nicht Mr. Lebowski, Sie sind Mr. Lebowski. Ich bin der Dude. Und so sollten Sie mich auch nennen, ist das klar? Entweder so oder Seine Dudeheit oder Duder oder auch El Duderino, falls Ihnen das mit den Kurznamen nicht so liegt.
      Kader von Brasilien wurde bekanntgeben.

      Tor: Alisson (Liverpool), Cássio (Corinthians), Ederson (Manchester City);
      Abwehr: Alex Sandro (Juventus), Dani Alves (PSG),
      Éder Militão (Porto), Fagner (Corinthians), Filipe Luís (Atlético de
      Madrid), Marquinhos (PSG), Miranda (Inter de Milão), Thiago Silva
      (PSG);
      Mittelfeld: Allan (Napoli), Arthur (Barcelona),
      Casemiro (Real Madrid), Fernandinho (Manchester City), Lucas Paquetá
      (Milan), Philippe Coutinho (Barcelona);
      Sturm: David Neres (Ajax), Everton (Grêmio),
      Firmino (Liverpool), Gabriel Jesus (Manchester City), Neymar (PSG),
      Richarlison (Everton).


      Argentinien:

      Tor: Franco Armani (River Plate), Agustin Marchesin (Club America), Esteban Andrada (Boca Juniors)
      Abwehr: Nicolas Otamendi (Manchester City), Ramiro Funes Mori (Villarreal), Marcos Acuna (Sporting Lisbon), Nicolas Tagliafico (Ajax), German Pezzella (Fiorentina), Renzo Saravia (Racing), Juan Foyth (Tottenham Hotspur), Milton Casco (River Plate)
      Mittelfeld: Angel Di Maria (PSG), Roberto Pereyra (Watford), Giovani Lo Celso (Real Betis), Leandro Paredes (PSG), Rodrigo De Paul (Udinese), Exequiel Palacios (River Plate), Guido Rodriguez (Club America)
      Sturm: Lionel Messi (FC Barcelona), Sergio Aguero (Manchester City), Paulo Dybala (Juventus), Lautaro Martinez (Inter), Matias Suarez (River Plate)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Pershing ()

      Neu

      Pershing schrieb:

      Gute Anstosszeiten :]
      Kader fällt im Vergleich zu Brasilien schon deutlich ab, braucht ein kleines Wunder für den Titel.
      Kein Problem! ;)
      Ich bin nicht Mr. Lebowski, Sie sind Mr. Lebowski. Ich bin der Dude. Und so sollten Sie mich auch nennen, ist das klar? Entweder so oder Seine Dudeheit oder Duder oder auch El Duderino, falls Ihnen das mit den Kurznamen nicht so liegt.

      Neu

      Schalkergnom schrieb:

      Was zum Teufel macht Katar da?
      Steht doch sogar in ersten Artikel und auch darunter.
      Katar neben Japan eingeladen. Dadurch kommt es ja erst zu den drei Vierergruppen.
      Ich bin nicht Mr. Lebowski, Sie sind Mr. Lebowski. Ich bin der Dude. Und so sollten Sie mich auch nennen, ist das klar? Entweder so oder Seine Dudeheit oder Duder oder auch El Duderino, falls Ihnen das mit den Kurznamen nicht so liegt.

      Neu

      Schalkergnom schrieb:

      Was zum Teufel macht Katar da?
      Ist eigentlich ganz interessant.

      Die Conmebol hat eben nur 10 Mitgliedsverbände, die ja allesamt teilnehmen.
      Wenn man nun sagt, man braucht 12 Teams muss man eben 2 auswärtige ins Boot holen.

      Das waren in der Vergangenheit dann bis auf 1999 (Japan) immer Teams aus Nord- und Mittelamerika. Zuletzt 2015 Jamaika und Mexiko.
      Dass man nun Katar ins Boot holt, ist relativ.
      Wird sicherlich ne nette Summe geflossen sein.

      Das Paradoxon ist an der ganzen Sache eigentlich, dass es in Südamerika durchaus noch Teams geben würde.
      Suriname, Guayana und Französisch-Guayana liegen in Südamerika, gehören aber der Concacaf (also Nord- und Zentralamerika) an.

      Neu

      Schwer zu entscheiden. Mal schauen, wie Scaloni aufstellt. Schlechter als der Tattooschlumpf kann er es einfach nicht machen. Am Ende sitze ich da eh wieder und ertrinke in Messis Trauer. :( Ich bin emotional nicht bereit dazu.
      Manchmal sind fünf Euro mehr noch immer ein sehr fairer Preis.

      Neu

      Japans aufgestockter U23 Kader, sollen Erfahrung für Olympia sammeln.

      Tor: Eiji Kawashima (Strasbourg), Ryosuke Kojima (Oita Trinita), Keisuke Osako (Sanfrecce Hiroshima)
      Abwehr: Naomichi Ueda (Cercle Brugge), Ko Itakura (Groningen), Tomoki Iwata (Oita Trinita), Yugo Tatsuta (Shimizu S-Pulse), Teruki Hara (Sagan Tosu), Daiki Sugioka (Shonan Bellmare), Daiki Suga (Consadole Sapporo), Takehiro Tomiyasu (Sint-Truiden)
      Mittelfeld: Gaku Shibasaki (Getafe), Shoya Nakajima (Al-Duhail), Yuta Nakayama (PEC Zwolle), Koji Miyoshi (Yokohama F Marinos), Tatsuya Ito (Hamburger SV), Taishi Matsumoto (Sanfrecce Hiroshima), Kota Watanabe (Tokyo Verdy), Hiroki Abe (Kashima Antlers), Takefusa Kubo (FC Tokyo)
      Sturm: Shinji Okazaki (Leicester City), Daizen Maeda (Matsumoto Yamaga), Ayase Ueda (Hosei University)

      Takefusa Kubo 8o :love: darf ran!