Heidel spricht über die aktuelle Situation

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      @Boxer11

      Dass er seit 1992(!) tagtäglich im Fussballgeschäft tätig ist und mehr gesehen und erlebt hat als manch Bundesligatrainer lässt du aber völlig außen vor. Das klingt so als wenn er jahrelang Jurist war und nun vor 2 Monaten zum 'Scoutingchef' aufgestiegen ist. Und dann ziehst du nicht einmal in Betracht, was für Aufgabengebiete er eigentlich hat. Wir wissen genauso wenig wie du, inwieweit seine Arbeit Früchte trägt oder tragen wird. Es mögen kommunizierte Fakten sein, der Satz ist aber mit deiner implizierten Aussage einfach frech und wird ihm nicht gerecht.
      Ich muss nichts „belegen“. Allerdings wird es Dir keine übermäßigen Schmerzen bereiten zu googeln und Bewertungen der Presse und von Managern, verantwortliche, von Clubs der ersten Liga zu lesen.
      No Facebook 2.0 - no likes please

      Tano schrieb:

      sirius schrieb:

      Aktuell liegt Mainz vor uns. 2017 lag Freiburg zum Saisonende vor uns.
      Was war 2018 eigentlich?
      Aussage lautete allerdings, dass wir IMMER vor den genannten waren.
      Gutes Beispiel, was man für einen Blödsinn reimen kann, wenn man nur genug weglässt.
      S. Rode (über M. Götze): Menschlich ist er ein absoluter Profi.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von sirius ()

      Ein IMMER wird es natürlich nie geben. Selbst der große FCB hat alle 20 Jahre mal ne schlechte Saison...
      Wobei natürlich schon darauf wert gelegt werden sollte,im Normalfall vor den genannten Vereinen (Freiburg etc) zu stehen. Was ja auch meistens der Fall ist
      Ich behaupte mal in den letzten 20 JAhren sind wir über die ganze Zeit betrachtet der dritt stärkste Verein der gessamten Liga, ich betrachte dabei für mich folgende Aspekte:

      sportlicher Erfolg-------------sicher mit Leverkusen und anderen nicht allein dritter,
      wirtschaftliche Ressourcen,------------unstrittig---Schulden will man ja nicht abbauen
      Fanbasis---------Fragen ?
      Jugendarbeit----------Knappenschmiede ist unglaublich.

      roomer schrieb:

      Irritierend wie manche meinen CH allen Ernstes die Qualität abzusprechen.
      Aber hey: er zählt nur zu den besten Manager der Liga, da zählt die Abwertung hier klar mehr.
      Hatte ich auch immer so gesehen, bis er zu uns kam.
      Letztendlich hat er bei uns nicht beweisen, dass er zu
      den Besten gehört, sondern lediglich, dass er ein guter
      oder ordentlicher Manager ist!
      "Im übrigen bin ich der Meinung, dass Schalke umgehend Deutscher Meister werden muss, damit ich mein Trauma vom 19.05. 2001 endlich verarbeiten kann."

      Verona schrieb:

      roomer schrieb:

      Irritierend wie manche meinen CH allen Ernstes die Qualität abzusprechen.
      Aber hey: er zählt nur zu den besten Manager der Liga, da zählt die Abwertung hier klar mehr.
      Hatte ich auch immer so gesehen, bis er zu uns kam.Letztendlich hat er bei uns nicht beweisen, dass er zu
      den Besten gehört, sondern lediglich, dass er ein guter
      oder ordentlicher Manager ist!
      und das kannst du bewerten?

      Weißt du wirklich was er alles macht?

      Wo war Deine Meinung letzte Saison?
      No Facebook 2.0 - no likes please

      roomer schrieb:

      und das kannst du bewerten?
      Nein, das kann kein User, du Fuchs! :O

      Ich war auch letzte Saison schon der Meinung, dass der Don mit der Entlassung Breites und Weinzierls zzgl. Trainerstamm mal richtig Kohle verbrannt hat.
      Kannst du ja mal nach meinem entsprechenden Beitrag suchen....... :D
      Ich bin trotzdem nicht der Meinung, dass man ihn entlassen sollte.
      "Im übrigen bin ich der Meinung, dass Schalke umgehend Deutscher Meister werden muss, damit ich mein Trauma vom 19.05. 2001 endlich verarbeiten kann."
      Das westliche zu Heidel.

      Vorstand Sport = Das Sportlich erreichte --> Wie Spielen wir Fußball --> Qualität Kader --> Kosten Kader --> Trainerauswahl
      "Nimmst du die blaue oder die rote Pille?"
      Ich habe mich für die blaue entschieden.........!
      -----------------------------------------------------------------------------
      Da kam dann das Elfmeterschießen. Wir hatten alle die Hosen voll aber bei mir lief's ganz flüssig.
      (Paul Breitner)

      Verona schrieb:

      Hatte ich auch immer so gesehen, bis er zu uns kam.Letztendlich hat er bei uns nicht beweisen, dass er zu
      den Besten gehört, sondern lediglich, dass er ein guter
      oder ordentlicher Manager ist!
      Ja, leider hat er das noch nicht nachgewiesen bei uns. So ein wenig erinnert das alles an Klaus Allofs. Erfolgreich in Bremen, in WOB konnte er diesen Erfolg aber nicht mehr wiederholen. Für alle, die mit Heidel bereits jetzt verlängern wollen, sollte auch noch mal erwähnt werden, dass Allofs ebenfalls einen langen Vertrag hatte und bis 2019 jährlich noch 3 Mio. an Gehalt kassiert. In diesem Bereich dürfte auch Heidels Gehalt liegen.

      Heidel trägt nach eigener Aussage die Gesamtverantwortung für die Hinrunde, sowie die Vizemeisterschaft und den Platz 10 in 2017. Es läßt sich nicht wegdiskutieren, dass die Arbeit insgesamt kritisch betrachtet werden muss.

      Andererseits ist Heidel seit über 20 Jahren in diesem Geschäft tätig, und die längste Zeit davon erfolgreich. Jemanden mit mehr Erfahrung werden wir kaum bekommen, dass heisst aber nicht, dass er der Beste für Schalke ist. Die Rückrunde wird spannend und selbstverständlich wird sie auch wichtig werden für Heidel. Es muss im Sommer erkennbar sein, dass das Gesamtbild passt und die von Heidel zusammengestellte Mannschaft Hoffnung gibt auf eine gute Zukunft. Ob das jetzt Platz 8 oder 13 wird, ist dabei weniger wichtig.
      Will er nicht mal langsam den ersten Neuzugang vorstellen ?

      Übermorgen geht die Rückrunde los
      "Als ich eines Tages von einer langen Reise die Autobahn fuhr, und die Flutlichtmasten des Parkstadions sah,wusste ich,jetzt bist du zuhause und es ist alles gut"

      Hunter04 schrieb:

      Will er nicht mal langsam den ersten Neuzugang vorstellen ?

      Übermorgen geht die Rückrunde los
      Da ein, bis dahin vorgestellter, Neuzugang sowieso nicht auf der Bank sitzen/spielen wird, ist der Rückrundenstart für Transfers zum jetzigen Zeitpunkt egal.
      Maßgeblich ist das Schließen des Transferfensters.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von jaylord ()

      jaylord schrieb:

      Hunter04 schrieb:

      Will er nicht mal langsam den ersten Neuzugang vorstellen ?

      Übermorgen geht die Rückrunde los
      Da ein, bis dahin vorgestellter, Neuzugang sowieso nicht auf der Bank sitzen/spielen wird, ist der Rückrundenstart für Transfers zum jetzigen Zeitpunkt egal.Maßgeblich ist das Schließen des Transferfensters.
      Naja, wenn der Neuzugang gleich ohne großes Training und taktische Anweisung spielt, reißt er vllt. was :O :schweigen:

      jaylord schrieb:

      Hunter04 schrieb:

      Will er nicht mal langsam den ersten Neuzugang vorstellen ?

      Übermorgen geht die Rückrunde los
      Da ein, bis dahin vorgestellter, Neuzugang sowieso nicht auf der Bank sitzen/spielen wird, ist der Rückrundenstart für Transfers zum jetzigen Zeitpunkt egal.Maßgeblich ist das Schließen des Transferfensters.
      Besser keinen holen in der Winterpause. wir haben für jede Positon Leute in der Knappenschmiede. Lieber Im Sommer eine durchdachte Lösung als halbherzig in der Winterpause. Abgegeben wird doch in der Witerpause nur wer nicht gezündet hat, davon haben wir schon genug.

      Glück auf
      In schlechten Zeiten müsst ihr Schalker sein, in Guten Zeiten haben wir genug davon. C Neumann