Alexander Nübel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Natürlich ist mit Bayern schon alles klar. Nenne mir einen einzigen Grund warum er noch nicht verlängert hat.
      Mit Fährmann haben wir verlängert und ihn ausgeliehen. Dafür gab es wohl genug Zeit für seinen Berater, nur bei Nübel soll es nicht so sein? Ehrlich?

      Jedes Gottverdammte mal das gleiche Spiel mit Bayern und einige haben hier immer noch Hoffnung.
      Einfach nur Naiv.

      Cino schrieb:

      Natürlich ist mit Bayern schon alles klar. Nenne mir einen einzigen Grund warum er noch nicht verlängert hat.
      Mit Fährmann haben wir verlängert und ihn ausgeliehen. Dafür gab es wohl genug Zeit für seinen Berater, nur bei Nübel soll es nicht so sein? Ehrlich?

      Jedes Gottverdammte mal das gleiche Spiel mit Bayern und einige haben hier immer noch Hoffnung.
      Einfach nur Naiv.
      Vielleicht gibt es ja noch eine "Nübel bleib" Choreo.
      Gehe auch sehr stark davon aus das er uns nach der kommenden Saison verlässt.
      Medial hinziehen wird sich das aber garantiert bis kurz vor Saisonende, da nicht vermittelbar das er zu den Bayern wechselt.
      Soll hier also das Jahr noch zeigen was er für ein toller Hecht ist, danach kommt zum Glück Ralle wieder.

      achims04 schrieb:

      Cino schrieb:

      Jedes Gottverdammte mal das gleiche Spiel mit Bayern und einige haben hier immer noch Hoffnung.

      Einfach nur Naiv.
      Klemmenz hat noch nicht auf der Wandergitarre gespielt.Das sollte man schon noch abwarten.
      Du meinst "aus dem Rachen reißen"?
      Ich denke, das kommt diesmal nicht, so wichtig ist Nübel auch wieder nicht.

      Wenn alles wie üblich gelaufen ist, haben Nübel und sein(e) Berater schon abkassiert und dafür Hoeneß ihr Wort gegeben.
      Business as usual. Nur, dass es diesmal kaum jemanden wirklich interessiert.
      Blöd wäre nur, wenn wir für Noppes Nübel für die Bazen weiterbilden würden, statt dessem Nachfolger Einsatzzeit zu gewähren.
      Das wäre aus meiner Sicht ein Fehler.
      Sehe ich anders. Wenn der Nübel besser ist soll er spielen. Sind eh alles Söldner die uns für 2,50 verraten.
      Wir brauchen jeden guten Mann um eine halbwegs erfolgreiche Saison zu spielen.
      Da hat der Achim Recht.

      achims04 schrieb:

      Sehe ich anders. Wenn der Nübel besser ist soll er spielen. Sind eh alles Söldner die uns für 2,50 verraten.
      Wir brauchen jeden guten Mann um eine halbwegs erfolgreiche Saison zu spielen.
      aber der neue Torwart würde durch die Erfahrung sehr wahrscheinlich besser genau wie nübel auch jetzt ist die Frage wer die Erfahrung bekommen soll jemand mit langfristigem Vertrag oder jemand der wahrscheinlich ablösefrei zu den Bauern geht ?
      Im Internet kochte die Fanseele - und das nahm zum Teil bizarre Züge an. Einige Fans bedrohten den Keeper unter dem Deckmantel der Anonymität massiv. "Im Endeffekt soll er froh sein, mit der Aktion Afellay nicht verletzt zu haben, sonst könnte ich mir schon vorstellen, dass beim nächsten Training oder Spiel des TuS Erntebrück ein paar mehr Zuschauer gewesen wären - und zwar nicht nur, um dem Torwart bei seinen Paraden zuzujubeln", schrieb etwa User "Duffman" im Fanforum "Schalker Block 5".
      Ob Nübel in 3 Jahren
      - AufSchalke
      - auf der Ersatzbank des FC Hollywood
      - wieder in Paderborn in welcher Liga auch immer oder
      - als Stammtorhüter bei PSG in der CL
      spielt,
      ist doch - Stand jetzt - völlig offen.

      Das Beste wünsche ich ihm natürlich nur AufSchalke.

      1973 schrieb:

      Ob Nübel in 3 Jahren
      - AufSchalke
      - auf der Ersatzbank des FC Hollywood
      - wieder in Paderborn in welcher Liga auch immer oder
      - als Stammtorhüter bei PSG in der CL
      spielt,
      ist doch - Stand jetzt - völlig offen.

      Das Beste wünsche ich ihm natürlich nur AufSchalke.
      So offen wird die Zukunft von Nübel nicht sein. Ein Schubert soll mit der Perspektive hierher gewechselt sein, dass er jahrelang Nübel vor der Nase hat oder das Risiko eingehen, dass er im Duell mit Nübel den Kürzeren zieht und nicht spielt? Schwer vorstellbar.
      "Quality without results is pointless. Results without quality is boring."

      #Siempre Antifascista!#

      achims04 schrieb:

      Sehe ich anders. Wenn der Nübel besser ist soll er spielen. Sind eh alles Söldner die uns für 2,50 verraten.
      Wir brauchen jeden guten Mann um eine halbwegs erfolgreiche Saison zu spielen.
      Das was @Duffman und @3er-Kette schreibt.

      Ergänzen würde ich noch, dass der mit den Handschuhen sicherlich nicht der entscheidende Faktor für unsere kommende Saison sein wird.
      Da sind ganz andere gefragt!

      Ob wir jetzt 8ter mit Nübel werden oder vielleicht 10ter mit Schubert (aufgrund geringerer Erfahrung), macht keinen Unterschied.
      Aber für die nachfolgende Saison wäre es vielleicht hifreich, einem jungen Keeper schon Spielpraxis gegeben zu haben.

      3er-Kette schrieb:

      1973 schrieb:

      Ob Nübel in 3 Jahren
      - AufSchalke
      - auf der Ersatzbank des FC Hollywood
      - wieder in Paderborn in welcher Liga auch immer oder
      - als Stammtorhüter bei PSG in der CL
      spielt,
      ist doch - Stand jetzt - völlig offen.

      Das Beste wünsche ich ihm natürlich nur AufSchalke.
      So offen wird die Zukunft von Nübel nicht sein. Ein Schubert soll mit der Perspektive hierher gewechselt sein, dass er jahrelang Nübel vor der Nase hat oder das Risiko eingehen, dass er im Duell mit Nübel den Kürzeren zieht und nicht spielt? Schwer vorstellbar.
      Aber Schneider wird doch Schubert kaum gesagt haben: "Wenn Du kommst, musst Du Dich mit Fährmann messen. Selbst wenn Nübel noch verlängern will, werden wir ihn 2020 wegschicken."

      Kein Torwart kann sich seines Stammplatzes sicher sein (Fährmann konnte das z.B. nicht) und wer von uns weiß schon, welche Entwicklung Canpolat nimmt oder ob Ahlers durch die Regionalliga-Härte so einen Schub macht, dass er sich für die Profis empfiehlt.

      achims04 schrieb:

      Sehe ich anders. Wenn der Nübel besser ist soll er spielen. Sind eh alles Söldner die uns für 2,50 verraten.
      Wir brauchen jeden guten Mann um eine halbwegs erfolgreiche Saison zu spielen.
      Wenn Nübel seinen Vertrag nicht verlängert und spielt, dann freue ich mich jetzt schon darauf was los ist, sobald er den ein oder anderen entscheidenden Fehler macht. Dass er Fehler machen wird, ist ganz logisch. Von einem konstanten Top Torhüter ist er noch weit entfernt. Bei Raman schreiben etliche User, der hat jetzt gerade mal eine gute Buli Saison gespielt und wird unser nächster Transfer Flop. Nübel hat gerade mal eine gute halbe Buli Saison gespielt. Da könnte man ja noch skeptischer sein ob er seine Leistung wieder abrufen wird.
      Ein freundliches Wort kostet nichts und ist doch ein schönes Geschenk.