Alexander Nübel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Dass mit den Klauseln ist nun nicht erwiesen. Und man muss nicht grad auf die Idee kommen, dass der Ersatztorwart von Schalke nach 5 Spielen gleich als Nachfolger von Neuer in Betracht kommt. Dafür gabs wenig Indizien. Und selbst heute erscheint es ja eher unrealistisch. Aber wurde auch schon alles hier besprochen. Ich würd auch nicht darauf wetten, dass heute die Linie klarer ist: 1 Stammtorwart, der auf dem Absprung zu sein scheint, ein Ersatzmann, dessen Vertrag verlängert und dann verliehen wird und ein junger, dessen Leistungsfähigkeit unklar ist, aber der gleichzeitig dringend Spielpraxis braucht. Ist das rationaler geplant?

      Jim Panse schrieb:

      Schön, dass du meinen Beitrag kürzt. Habe in Bezug auf Nübel noch einige andere Sachen geschrieben, die mich aktuell stören.Paderborn mag näher am Ruhrpott sein als Chemnitz, aber Fährmann verkörpert da schon etwas mehr Nähe und Sympathie.
      Ich wollte Nübel in keiner Weise damit verteidigen. Aber es ist nun mal so, dass ALLE Profifussballer zu, in deinem Beispiel RB, wechseln würden solange es dort mehr Geld gibt und die sportlichen Aussichten besser sind.
      Gekürzt habe ich deinen Beitrag lediglich um Fullquotes zu vermeiden.

      DoZLa schrieb:

      ALLE Profifussballer
      Martin Hinteregger gefällt das.

      Ersetze alle durch Großteil oder die meisten, dann gebe ich dir recht.
      Gibt aber durchaus Ausnahmen, denen Dinge wie Sympathie, Club-Historie, der Wohnort oder ähnliches ebenso wichtig sind.
      Zugegebenermaßen wenige Ausnahmen und es werden in der Zukunft wohl leider nicht gerade mehr, aber es gibt sie.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von dackel04 ()

      Ich würde es , mal rein sportlich, im Moment total unattraktiv finden bei Bayern zu spielen. Bayern war jetzt 7 mal in Folge Meister. Man hat zwar statistisch gesehen eine gute Chance sich dann auch Meister nennen zu können, wenn man zu Bayern wechselt, aber wirklich reizvoll wäre das ja nicht. Gleiches gilt für Juve oder zb Salzburg. Ich würde sehr ungerne zu einer Mannschaft wechseln, die mehrfach in Folge Meister war. Was Nübel betrifft, würde er sich zusätzlich hinter Neuer anstellen müssen und wohl kaum spielen. Auf Schalke hätte er gute Karten zu spielen. Deswegen würde eine Verlängerung schon durchaus Sinn machen. Glaube aber auch, dass er geht, sofern die Bayern ihn wirklich wollen.
      Als ich erfahren hab, das Neuer Fake ist, fand ich das nicht so cool. Ich guck kein Spiel mehr an, ich hoff er läßt auch mich in Ruhe.
      Am Ende wird einzig das Geld entscheiden.
      Und da bekommt er in M nunmal mehr. Selbst auf der Bank wird er da wohl eine Meisterschaftsprämie bekommen.
      Für den "Fan" vielleicht traurig aber durchaus menschlich
      " Ja, wenn man doof ist, schon "

      ( David Wagner, PK Schalke - Bayern am 24.8.19 )

      Sivle schrieb:

      Ich würde es , mal rein sportlich, im Moment total unattraktiv finden bei Bayern zu spielen. Bayern war jetzt 7 mal in Folge Meister. Man hat zwar statistisch gesehen eine gute Chance sich dann auch Meister nennen zu können, wenn man zu Bayern wechselt, aber wirklich reizvoll wäre das ja nicht. Gleiches gilt für Juve oder zb Salzburg. Ich würde sehr ungerne zu einer Mannschaft wechseln, die mehrfach in Folge Meister war. Was Nübel betrifft, würde er sich zusätzlich hinter Neuer anstellen müssen und wohl kaum spielen. Auf Schalke hätte er gute Karten zu spielen. Deswegen würde eine Verlängerung schon durchaus Sinn machen. Glaube aber auch, dass er geht, sofern die Bayern ihn wirklich wollen.
      Wir vergessen aber gerne auch die letzten dürftigen Schalker Jahre. Falls man eine ähnlich schlechte Saison spielen sollte, stellt sich doch gar nicht dir Frage was attraktiver für ihn ist.

      Ruhrknappe schrieb:

      Warum sagt er dann nicht ein: "Leute, tut mir leid, ich muss an meiner Karriere denken und sondiere aktuell den Markt. Ich werde meinen Vertrag nicht verlängern, aber Ihn bis zum Ende zu 100 % erfüllen und bis dahin alles geben für eine erfolgreiche Saison!"
      Vielleicht weil er im März in einem Interview erklärt hat, dass er sich nach der EM entscheiden will?
      Warum kann man nicht einfach diese Aussage glauben? Nicht jeder heißt mit zweitem Vornamen Judas.
      Vielleicht weil er Freunde und Bekannte trifft, die er lange nicht gesehen hat? In PB auffem Schützenfest kommt auch nich jedes Gesocks auffen Platz... Und in seinem Heimatdorf war er leider mit der Nati unterwegs, sonst hätt er sicher dort gefeiert. Dorfkind halt :D
      [size=22]Wenn die Klugen immer nachgeben, regieren die Dummen die Welt.[/size]
      vom 12.1. , zufällig entdeckt. Alle Achtung, und jetzt rück sie raus, die Lottozahlen der nächsten Woche :prost:

      Elbschalker schrieb:

      Das wird alles ganz anders laufen.
      (...).
      Heidel verpennt die vorzeitige Verlängerung.
      Wechselt dann Ablösefrei zu den Bayern und wird Nachfolger von Manuel Neuer.
      Typischer Schalke Move. :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von schalkograd04 ()

      #Schalke - Was ich so höre, kommt Alexander #Nübel heute (Dienstag) schon aus dem Urlaub zurück. Pünktlich zum 1. Trainingslager in Herzlake will er sich Neu-Trainer David #Wagner präsentieren. #S04 #S04inHerzlake

      Mark Siekmann via Twitter.
      "Dadurch wird man mit einem Torwart Fährmann nie einen modernen und aktiven Spielstil spielen lassen können." - Userbeitrag am 09.04.2017
      Ich bin nicht Mr. Lebowski, Sie sind Mr. Lebowski. Ich bin der Dude. Und so sollten Sie mich auch nennen, ist das klar? Entweder so oder Seine Dudeheit oder Duder oder auch El Duderino, falls Ihnen das mit den Kurznamen nicht so liegt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von El_Duderino ()

      Ich bin nicht Mr. Lebowski, Sie sind Mr. Lebowski. Ich bin der Dude. Und so sollten Sie mich auch nennen, ist das klar? Entweder so oder Seine Dudeheit oder Duder oder auch El Duderino, falls Ihnen das mit den Kurznamen nicht so liegt.