Die Saison ist vorbei und in der Sommerpause haben wir alle Zeit wieder etwas runterzukommen.
In der letzten Zeit kamen immer wieder nicht nett gemeinte Umschreibungen von Vereinsverantwortlichen auf. Nach der verständlicherweise vorhandenen Empörung und Verärgerung über viele verschiedene Dinge wollen wir jetzt wieder zurück zu einem niveauvollen Miteinander.

Daher bitten wir euch, über unsere Vereinsverantwortlichen wieder mit ihrem Namen zu sprechen. Nicht mit irgendwelchen Umschreibungen aus der Tierwelt oder ähnliches. Wir werden in Zukunft vermehrt darauf achten, dass wir wieder dahin zurückkommen, wie es mal war.

Sebastian Rudy auf Schalke

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      :thumbsup:
      Vita brevis, ars longa
      " Es ist besser durchs Leben zu tanzen als durch zu marschieren "

      Wenn ich mir was wünschen dürfte, käm ich in Verlegenheit, was ich mir denn wünschen sollte, eine schlimme oder gute Zeit

      Durable schrieb:

      Hoffentlich bleibt er hier und hoffentlich baut der neue Trainer ihn richtig ein. Potential ist definitiv vorhanden.
      Stimme dir zu, allerdings sehe ich eine menge anderer Spieler die auch sehr großes Potenzial haben und darauf warten gezündet zu werden.
      "Krampf und Bluterguss statt Selfie-Scheiß im Mannschaftsbus"

      Parkstadion91 schrieb:

      MaGruHe schrieb:

      Für mich ein absoluter Fehleinkauf und neben der Personalie Naldo die schlimmste Fehleinschätzung von Heidel/Tedesco. Die 15 Mio hat man wirklich einfach so mal eben verbrannt.
      Nein hat man nicht. Der Junge hat einen Wiiederverkaufswert. :unfassbar: Und er wird bleiben...und den Anlauf auf die 19/20Spitze mitgestalten.
      Na dann... Ich würde mich freuen, allein fehlt mir die Überzeugung. Rudy ist kein Führungsspieler und wird auch keiner mehr.

      MaGruHe schrieb:

      Parkstadion91 schrieb:

      Nein hat man nicht. Der Junge hat einen Wiiederverkaufswert. :unfassbar: Und er wird bleiben...und den Anlauf auf die 19/20Spitze mitgestalten.
      Na dann... Ich würde mich freuen, allein fehlt mir die Überzeugung. Rudy ist kein Führungsspieler und wird auch keiner mehr.
      Das gute daran ist, wir müssen es nicht mitentscheiden, was vieles an/in der Haumaldraufphilosophie erleichtert.

      MaGruHe schrieb:

      Für mich ein absoluter Fehleinkauf und neben der Personalie Naldo die schlimmste Fehleinschätzung von Heidel/Tedesco. Die 15 Mio hat man wirklich einfach so mal eben verbrannt.
      Wenn man in Zukunft vernünftigen Fußball Spielen will, muss Rudy bleiben. Zu Naldo sage ich jetzt nichts. Wer es bis jetzt nicht kapiert hat, wird es niemals kapieren.
      Alle anderen auch raus

      NZS BXN LIVE AUF DAZN

      Sangria 04 schrieb:

      Phil91 schrieb:

      Du bist der größte Witz hier. Rudy gehört in der erste 11!
      Und wieder wird's persönlich.
      Wurde Rudy heute von Huub angeschnauzt er solle nach vorn spielen oder nicht?
      Das stimmt nicht. Huub hat Embolo und Kutucu gefaltet. Wortlaut war in etwa: Startet in die Tiefe!
      Als das dann allerdings befolgt wurde, kamen Rudys Pässe dann allerdings nur in den Gegner.

      IndenKnick schrieb:

      Rudy heute einer der Besten. Wer das nicht so sieht, sollte sich vielleicht einer anderen Sportart zuwenden. Nur: so richtig fit scheint er mir nicht zu sein. Hat bestimmt schon Magenschmerzen wegen des Laktattests nächste Woche :D
      Die Wahrheit ist, dass Rudy wirklich gut in die Partie gefunden hat und anfangs zu den auffälligsten Spielern zählte.
      Aber mit zunehmender Spieldauer hat er immer mehr abgebaut. Insofern war seine Auswechselung (übrigens nicht zum ersten Mal!) folgerichtig.

      Phil91 schrieb:

      Sangria 04 schrieb:

      Durable schrieb:

      Hoffentlich bleibt er hier und hoffentlich baut der neue Trainer ihn richtig ein. Potential ist definitiv vorhanden.
      Das soll wohl ein Witz sein, er wurde sogar mehrfach von Huub angebrüllt er solle tief spielen und als er die Bälle tief gespielt hat dann sind sie im Fuß des Gegners statt beim eigenen Mann gelandet.Wo hast du da heute Potential gesehen? Da hatte Boujellab ein paar bessere Aktionen zu verbuchen. Höher als auf der 6 möchte ich den hier nicht mehr sehen.
      Du bist der größte Witz hier. Rudy gehört in der erste 11!
      Dass Huub ihn mehrfach deutlich hörbar ins Achtung gestellt hat, ist allerdings wirklich Fakt.
      Rudy ist kein schlechter aber er hat noch nicht seinen Platz auf Schalke gefunden,ich könnte mir vorstellen,mit dem richtigen Trainer und regelmässigen Einsätzen,könnte er eine
      feste Größe in der ersten Elf werden.

      Ihm hängt halt die mächtige Ablöse im Genick,für meinen Geschmack auch viel zu hoch aber da kann er ja nix für und daran ist er auch von Anfang an gemessen geworden.Die Bauern haben Ihn nicht umnsonst verpflichtet auch wenn er da bei den Stars nicht zurecht gekommen ist aber bei 1899 hat er doch recht ordentlich Fußball gespielt.

      Er ist zu einem schlechten Zeitpunkt zu Schalke gekommen,in eine Mannschaft,die keine war und bis heute auch immer noch nicht ist.

      Wenn er gesund bleibt und im Sommer alles bei Null losgeht mit einem neuen Trainer und er natürlich auch bereit ist zu arbeiten dann könnte das noch was werden mit Ihm und Schalke. :dafür:
      Diskutiere niemals mit einem Idioten,er zieht Dich auf sein Niveau hinab und schlägt Dich dann dort durch seine Erfahrung!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Agrippa 04 ()

      Agrippa 04 schrieb:


      Ihm hängt halt die mächtige Ablöse im Genick,für meinen Geschmack auch viel zu hoch aber da kann er ja nix für und daran ist er auch von Anfang an gemessen geworden.
      15 Mio sind heutzutage keine Summe, die einem deutschen Nationalspieler im Genick hängen sollte. Unabhängig davon glaube ich auch, dass wir in der nächsten Saison noch durchaus Freude an Rudy habe werden.

      Agrippa 04 schrieb:

      Ihm hängt halt die mächtige Ablöse im Genick,für meinen Geschmack auch viel zu hoch aber da kann er ja nix für und daran ist er auch von Anfang an gemessen geworden.
      Ja, und noch dazu kommt, dass es ein Bayern Spieler war und Bayern München jetzt nicht dafür bekannt ist gute Spieler innerhalb der Liga zu verkaufen.
      Vita brevis, ars longa
      " Es ist besser durchs Leben zu tanzen als durch zu marschieren "

      Wenn ich mir was wünschen dürfte, käm ich in Verlegenheit, was ich mir denn wünschen sollte, eine schlimme oder gute Zeit
      Einer unser besten Kicker im Kader und gestern mit guten Ansätzen und Andeutungen, wieso er geholt wurde.

      Der Mann hat nen Gespür für Räume und kann die Pässe spielen.
      Klar auch, dass das gestern nicht so super geklappt hat. Aber der hat wenigstens Ideen, wie und wo die Bälle hingehören.

      In den kommenden zwei Wochen werden wir davon auch nichts sehen, dafür ist diese Saison einfach fürn Arsch.
      Passstafetten, Laufwege und die simpelsten Dinge im Offensivfussball fehlen uns und dadurch verliert Rudy seine Wirkung.
      Starker Auftritt und viel Einsatzwillen in der 2. HZ. Darauf könnte man aufbauen.
      In der ersten Hälfte allerdings blass bis unsichtbar.
      Wobei die gesamte Mannschaftsleistung in HZ 1 nicht gut war.

      @Gerrie
      Und jetzt bitte nur das Gefettete zitieren um aufzuzeigen, wie einseitig und ungerecht ich die Leistung von Rudy immer sehe.
      Man kennt die Spielchen hier ja mittlerweile.... :ugly: