Sebastian Rudy auf Schalke

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      dackel04 schrieb:

      neumi schrieb:

      dackel04 schrieb:

      aber manchmal passt es halt einfach nicht
      Solangsam dürfte dann aber wohl die Frage an die Verantwortlichen erlaubt sein wieso es bei so vielen Spielern "einfach nicht passt".
      Definitiv. Ohne jetzt die nächste Tedesco/Heidel/Heldt/Illuminaten Diskussion los zu treten.
      Genau darum ging es mir auch nicht, daher auch die bewusst vorsichtige Formulierung. ;)
      Naaaaaaaaaaaaaaaa Svenjaaaaaaaa baba gi tibaba

      dackel04 schrieb:

      neumi schrieb:

      dackel04 schrieb:

      aber manchmal passt es halt einfach nicht
      Solangsam dürfte dann aber wohl die Frage an die Verantwortlichen erlaubt sein wieso es bei so vielen Spielern "einfach nicht passt".
      Definitiv. Ohne jetzt die nächste Tedesco/Heidel/Heldt/Illuminaten Diskussion los zu treten.
      Das ist doch längst geklärt: Es sind die Fans, die die Spieler mit zu hohen Erwartungshaltungen völlig kirre machen.
      Launische Forum Dackel Diva

      Kalle Grabowski schrieb:

      Also die nächste Sau die durch das Dorf getrieben wird. Bin von unserer Außendarstellung gerade etwas "irritiert".
      Was heißt Sau die durch das Dorf getrieben wird...
      Dass Rudy bisher eine absolute Enttäuschung war, wissen Fans, Verantwortliche und im Normalfall auch Rudy selbst wenn er nicht völlig verstrahlt ist.

      Bei wem dafür die Schuld liegt wissen wir nicht.
      Heidel, weil er ihm verpflichtet hat? Tedesco weil er ihn nicht integriert bekommt? Rudy, weil er sich seibst falsch einschätzt und nicht 100% gibt? Keine Ahnung.

      Wenn das nun in nem Gespräch aufgearbeitet wird, werden schon irgendwelche Erkenntnisse bei rum kommen.
      Nur diese Kommunikation finde ich von außen betrachtet (mal wieder) katastrophal.
      Rudy ist einfach auch ein Opfer der häufigen Rotation. Es gab eigentlich in der Vorrunde nie der Augenblick, in dem man den Eindruck hatte, dass sich eine Mannschaft gefunden hat(sei es aufgrund von Belastungssteuerung, Verletzungen etc.). Bin der Überzeugung, dass gerade ein Rudy Spielzeit und auch Vertrauen braucht, um sein komplettes Potential abzurufen. Abgesehen davon war die Verpflichtung, aus meiner Sicht, über. Gerade auf seiner Position hatten wir genug Alternativen.
      Es braucht Spieler wie Jiri Nemec, der in neun Jahren Schalke kein einziges Interview gab und laut Rudi Assauer nur deshalb keine Tore schoss, weil er Umarmungen hasste - und damit letzten Endes nur eines tat: Malochen. Damit ist man in Gelsenkirchen nie allein!

      Just schrieb:

      Ich darf hier nicht den kompletten Artikel aus der RZ posten. War heute in der Zeitung.
      Der gesamte Artikel wird sicherlich verfügbar sein im Laufe des Tages. Kann mir weiterhin nicht vorstellen, dass Heidel ein Spielergespräch ankündigt in dieser Art. Die Aussage kann eigentlich nur in einem größeren Kontext stehen.

      NaLe schrieb:

      Der Chef so: Hören Sie mal, wir müssen mal ein Gespräch über Ihre Situation hier im Unternehmen führen. Aber das machen wir erst demnächst. Jetzt konzentrieren Sie sich erstmal in Ruhe auf Ihre jetzige Arbeit.

      :/
      Um dann zu sagen:
      "Ach übrigens: Teile dieses Gespräches könnten sie verunsichern!"

      Huell Babineaux schrieb:

      So ein gespräch könnte teile der Mannschaft verunsichern. :wacko:
      Oder so :D
      "Im übrigen bin ich der Meinung, dass Schalke umgehend Deutscher Meister werden muss, damit ich mein Trauma vom 19.05. 2001 endlich verarbeiten kann."

      Just schrieb:

      Blau_Weißer schrieb:

      war ein großes Missverständnis der Rudy. Hoffe das wir frühstens im winter aber spätestens im sommer das missverständnis beenden.
      Wer denn noch Alles? Harit? Coke? Bentalbeb? Baba? Rudy?
      Naja, von diesen 5 genannten Spielern finde ich es bei Rudy am nachvollziehbarsten, dass sich die Wege bald wieder trennen.
      Rudy und Schalke hat vom ersten Tag an nicht vernünftig funktioniert, warum auch immer...
      Was ich persönlich mega ärgerlich finde, ist, dass da wohl noch 12 Mio. Ablöse an Bayern zu zahlen sind, da ja wohl bei der verpflichtung eine Abzahlung von 4 Jahresraten je 4 Mio. vereinbart worden sind.
      Das ist wie sein Auto mit Schmackes gegen den Baum setzen und noch jahrelang für die (völlig überteuerte) Anschaffung abzahlen.
      Richtig miese Sache.

      Im Übrigen ein glasklarer Versuch, sein Gehalt einzusparen, denn im Gegensatz zu diSanto und Geis wird Rudy einen anderen Verein finden und er wird auch nicht 3,5 Jahre seinen aktuellen Vertrag aussitzen.
      Aus der Perspektive "Schalke muss auf die Kohle achten" schon durchaus nachvollziehbar, das alles.
      Alles wird gut

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bukowski ()

      Bukowski schrieb:

      Just schrieb:

      Blau_Weißer schrieb:

      war ein großes Missverständnis der Rudy. Hoffe das wir frühstens im winter aber spätestens im sommer das missverständnis beenden.
      Wer denn noch Alles? Harit? Coke? Bentalbeb? Baba? Rudy?
      Naja, von diesen 5 genannten Spielern finde ich es bei Rudy am nachvollziehbarsten, dass sich die Wege bald wieder trennen.Rudy und Schalke hat vom ersten Tag an nicht vernünftig funktioniert, warum auch immer...
      Was ich persönlich mega ärgerlich finde, ist, dass da wohl noch 12 Mio. Ablöse an Bayern zu zahlen sind, da ja wohl bei der verpflichtung eine Abzahlung von 4 Jahresraten je 4 Mio. vereinbart worden sind.
      Das ist wie sein Auto mit Schmackes gegen den Baum setzen und noch jahrelang für die (völlig überteuerte) Anschaffung abzahlen.
      Richtig miese Sache.
      Aber es kann doch nicht sein, dass wir erst nen Nationalspieler kaufen, er nen Vertrag bis 2022 bekommt und dann nach nem halben Jahr gesagt wird: sorry, passt nicht ins System. Das ist für mich kein nachhaltiges Arbeiten mehr.
      Hier steht nix ....
      Es war auch was die Rotation anbetrifft einfach ne verkorkste Situation, deswegen finde ich dass man jetzt auch noch nicht so vorschnell über einzelne Personalien urteilen sollte. Tedesco meinte ja selber dass er viel lieber mit nem gewissen Stamm gespielt hätte, im da aber entweder Verletzungen oder zu krasse Leistungsschwankungen nen Strich durch die Rechnung gemacht haben. Denke dass konnten zumindest die meisten hier auch ähnlich beobachten.

      Bukowski schrieb:

      Just schrieb:

      Blau_Weißer schrieb:

      war ein großes Missverständnis der Rudy. Hoffe das wir frühstens im winter aber spätestens im sommer das missverständnis beenden.
      Wer denn noch Alles? Harit? Coke? Bentalbeb? Baba? Rudy?
      Naja, von diesen 5 genannten Spielern finde ich es bei Rudy am nachvollziehbarsten, dass sich die Wege bald wieder trennen.Rudy und Schalke hat vom ersten Tag an nicht vernünftig funktioniert, warum auch immer...
      Finde ich nicht. Coke und Baba haben es nicht gepackt.
      Rudy wird uns, glaube ich stark,noch helfen.

      owe schrieb:

      Bukowski schrieb:

      Just schrieb:

      Blau_Weißer schrieb:

      war ein großes Missverständnis der Rudy. Hoffe das wir frühstens im winter aber spätestens im sommer das missverständnis beenden.
      Wer denn noch Alles? Harit? Coke? Bentalbeb? Baba? Rudy?
      Naja, von diesen 5 genannten Spielern finde ich es bei Rudy am nachvollziehbarsten, dass sich die Wege bald wieder trennen.Rudy und Schalke hat vom ersten Tag an nicht vernünftig funktioniert, warum auch immer...
      Finde ich nicht. Coke und Baba haben es nicht gepackt.Rudy wird uns, glaube ich stark,noch helfen.
      Sehe ich genauso. Bei Coke und Baba war es fragwürdig, ob sie es auf dem Niveau hinkriegen (Im Fall von Baba aufgrund der Verletzung). Rudy hat ja aber definitiv schon bewiesen, dass es ne tragende Rolle in Top Bundesligamannschaften einnehmen kann.

      Bukowski schrieb:


      Was ich persönlich mega ärgerlich finde, ist, dass da wohl noch 12 Mio. Ablöse an Bayern zu zahlen sind, da ja wohl bei der verpflichtung eine Abzahlung von 4 Jahresraten je 4 Mio. vereinbart worden sind.
      Das ist wie sein Auto mit Schmackes gegen den Baum setzen und noch jahrelang für die (völlig überteuerte) Anschaffung abzahlen.
      Richtig miese Sache.
      Finanziell mies ist im Moment noch gar nichts. Der Spieler kann sich immer noch steigern in der RR, gleichfalls ist es möglich, dass Heidel bei einem Verkauf die eingesetzten 16 Mios erzielen wird. Rudy hat weiterhin einen sehr guten Namen und ist deutscher Nationalspieler.

      Smaland04 schrieb:

      Bukowski schrieb:

      Was ich persönlich mega ärgerlich finde, ist, dass da wohl noch 12 Mio. Ablöse an Bayern zu zahlen sind, da ja wohl bei der verpflichtung eine Abzahlung von 4 Jahresraten je 4 Mio. vereinbart worden sind.
      Das ist wie sein Auto mit Schmackes gegen den Baum setzen und noch jahrelang für die (völlig überteuerte) Anschaffung abzahlen.
      Richtig miese Sache.
      Finanziell mies ist im Moment noch gar nichts. Der Spieler kann sich immer noch steigern in der RR, gleichfalls ist es möglich, dass Heidel bei einem Verkauf die eingesetzten 16 Mios erzielen wird. Rudy hat weiterhin einen sehr guten Namen und ist deutscher Nationalspieler.
      Es wäre eine Schande, wenn wir so einen Spieler nicht integriert bekommen würden ...
      Hier steht nix ....
      Unnötig von Heidel soweit in die Welt zu posaunen. Gespräche werden mit Spielern sicherlich regelmäßig geführt. Das wird ja nun auch nicht kommuniziert. Im Fall Rudy erzeugt sowas natürlich Aufsehen...
      "Seit meiner frühesten Jugend war ich Fan von Schalke 04. Um Szepan und Kuzorra spielen zu sehen, bin ich sogar auf Bäume geklettert" (Fritz Walter)

      Kalle Grabowski schrieb:

      Rudy ist einfach auch ein Opfer der häufigen Rotation
      Er ist eher ein "Opfer" seiner bräsigen, trabenden Spielweise in den ersten Spielen. Falsch war es sicherlich von DT ihn überhaupt da zu bringen. Aber sein Debüt war grausam. Da gehörte er raus- und erst mal nicht mehr reinrotiert.
      "Da habe ich mich beirren lassen von meine Kompetenz." (Thorsten Legat)

      "Es ist ein Trainer, der in Anbetracht unserer Prinzipien und unserer Qualitäten ein System der Nachteile eingerichtet hat."

      "Der Druck am Ball determiniert das kollektive Verhalten."

      Kalle Grabowski schrieb:

      Also die nächste Sau die durch das Dorf getrieben wird. Bin von unserer Außendarstellung gerade etwas "irritiert".
      Ihr wisst doch gar nicht, in welche Richtung dieses Gespräch geht. Alle kennen hier natürlich bereits schon den Inhalt, und leiten draus ab, dass es ein "Such dir einen neuen Verein" Gespräch ist. Dorf durchs Sau treiben passiert doch nur hier, und nicht, weil Herr Heidel sicher auf Rudy angesprochen, sagt, er werde mit ihm sprechen, in Ruhe, nicht jetzt.

      Die Agenda, aus jedem Furz ein Anti Heidel und Tedesco Statement abzuleiten, hat der Boulevard auf jeden Fall mit einigen hier gemein.
      Siempre Raúl!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Foquita ()

      Foquita schrieb:

      Alle kennen hier natürlich bereits schon den Inhalt
      Da alle mich einschließt: Nein.
      Aber sollte diese Aussage so getätigt worden sein, ist denke ich eine gewisse Steigerung der eigenen Irritation über die aktuelle Außendarstellung des S04 erlaubt, oder?


      Foquita schrieb:

      Die Agenda, aus jedem Furz ein Anti Heidel und Tedesco Statement abzuleiten, hat der Boulevard auf jeden Fall mit einigen hier gemein.
      Man muss zudem nicht im Gegenzug jeden noch so kleinen Hauch von Kritik oder dem Hinterfragen bestimmter Aktionen als großes Aufblasen oder Anscheißen interpretieren.
      Es ist doch wohl noch gestattet der aktuellen sportlichen Leitung nicht alles blind abzukaufen und so manche Dinge mal kritisch zu betrachten. Nur weil man das tut scheißt man nicht bei jeder Gelegenheit dem Trainer oder dem Sportvorstand oder gar beiden an die Karre.
      Naaaaaaaaaaaaaaaa Svenjaaaaaaaa baba gi tibaba

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von neumi ()