Teuchert in Startelf gg. Sevilla

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Teuchert in Startelf gg. Sevilla

      Also, angesichts dessen, was gestern Abend gezeigt wurde, vor allem aber, was im Spiel gegen Freiburg und anderen Kurzauftritten gezeigt wurde, kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass Teuchert hier eine Zukunft hat. Das war weniger als nichts. Kaum Ballaktionen, und wenn, dann größtenteils stümperhaft. Wirklich ganz, ganz schrecklich.
      “Do your job.”

      (B. Belichick)

      IndenKnick schrieb:

      Also, angesichts dessen, was gestern Abend gezeigt wurde, vor allem aber, was im Spiel gegen Freiburg und anderen Kurzauftritten gezeigt wurde, kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass Teuchert hier eine Zukunft hat. Das war weniger als nichts. Kaum Ballaktionen, und wenn, dann größtenteils stümperhaft. Wirklich ganz, ganz schrecklich.
      Der Junge war jetzt länger verletzt. Das war sein erster Einsatz seit wann? Im Training ist er auch erst wieder seit kurzem. Und auch davor hat er bei uns nicht gerade viel Spielzeit bekommen. Von Ihm jetzt Wunderdinge zu erwarten, ist vollkommen unangebracht.

      Sicher war die Leistung nicht gut. Da muss man nichts schön reden. Die war aber auch bei vielen anderen (seit längerem) genau so schlecht. Aber daraus jetzt zu schließen, dass der Junge (bei uns) keine Zukunft hat, ist doch vollkommen daneben. Wäre er jemand, der nach längerer Verletzung sofort eskalieren würde, wäre er ein Spieler der wohlmöglich nie zu uns gekommen wäre. Er ist ja auch nicht gekauft wurden um uns SOFORT zu helfen. Bei ihm geht's um die mittel- bis langfristige Perspektive.

      Also haltet mal den Ball flach.
      jo, aber bei Teuschert finde ich das übertrieben, dem kann man schon noch etwas Zeit gönnen. Da habe wir andere Helden im Kader, bei denen man mal etwas genauer hinschauen sollte.
      Laien haben die Arche Noah gebaut und Fachleute die Titanic.

      Die Wild Wings sind wieder da.

      Phil91 schrieb:

      Der Junge war jetzt länger verletzt. Das war sein erster Einsatz seit wann? Im Training ist er auch erst wieder seit kurzem. Und auch davor hat er bei uns nicht gerade viel Spielzeit bekommen. Von Ihm jetzt Wunderdinge zu erwarten, ist vollkommen unangebracht.
      Es geht nicht um Wunderdinge. Vor seiner Verletzung hat er ja nach dem einen oder anderen Kurzeinsatz ja den Startplatz gegen Freiburg bekommen. Und obwohl die erste Halbzeit noch zu den besseren in den ersten fünf Spielen gehörte, war er dort unterirdisch schlecht und - was noch schlimmer ist (und eigentlich auch auf gestern größtenteils zutrifft) - so gut wie unsichtbar. Gegen Freiburg hatte er gefühlt keine fünf Ballkontakte. Gestern gab es auch erst kurz vor seiner Auswechslung mal zwei, drei auffällige Ballaktionen. Ob diese dann gelingen (was sie gestern nicht taten), geschenkt. Aber sich dann zu zeigen und Bälle zu fordern, sollte doch das Wenigste sein, was man erwarten kann. Und da hat selbst der erst 18-jährige Kutucu gestern in 20 Minuten mehr gezeigt als Teuchert in seiner ganzen Zeit hier. Der ist in meinen Augen viel zu früh hier gelandet, und ich kann mir wirklich nicht vorstellen, wie das kurzfristig besser werden soll. Mittelfristig hilft dann wohl nur eine Leihe.
      “Do your job.”

      (B. Belichick)
      Teuchert als einzigen zentralen Stürmer (wie gestern und in Freiburg) finde ich auch nicht so toll. Sehe ihn eher in einem 2er Sturm oder als hängende Spitze. Ich mag seine Beweglichkeit und Spritzigkeit im Sturm (die er durch die lange Verletzung jetzt verständlicherweise nicht zeigt) aber Knipsereigenschaften hat er mMn nicht wirklich. Halte ihn aber trotzdem für durchsetzungsstärker als z.B. Reese und bin insgesamt schon ganz froh dass wir ihn verpflichtet haben. Verletzungen sind halt immer kacke.
      That's what I love about these high school girls, man. I get older, they stay the same age.

      ebb schrieb:

      Teuchert als einzigen zentralen Stürmer (wie gestern und in Freiburg) finde ich auch nicht so toll. Sehe ihn eher in einem 2er Sturm oder als hängende Spitze. Ich mag seine Beweglichkeit und Spritzigkeit im Sturm (die er durch die lange Verletzung jetzt verständlicherweise nicht zeigt) aber Knipsereigenschaften hat er mMn nicht wirklich. Halte ihn aber trotzdem für durchsetzungsstärker als z.B. Reese und bin insgesamt schon ganz froh dass wir ihn verpflichtet haben. Verletzungen sind halt immer kacke.
      wir haben gestern doch mit 2 Stürmern gespielt. Der eine ist halt nur nicht in der Lage seine Position zu halten.
      "Wir haben die Talente! Aber wir müssen auch die Fans sensibilisieren: Das sind unsere Jungs, die man nicht gleich bei jedem Fehler auspfeift." - Jens Keller

      Gerrie schrieb:

      Finde schon, dass er einen Torinstinkt hat... Kommt halt nur im Moment nicht so zum Tragen...
      wie viele Tore hat er bei uns schon gemacht?
      Im Internet kochte die Fanseele - und das nahm zum Teil bizarre Züge an. Einige Fans bedrohten den Keeper unter dem Deckmantel der Anonymität massiv. "Im Endeffekt soll er froh sein, mit der Aktion Afellay nicht verletzt zu haben, sonst könnte ich mir schon vorstellen, dass beim nächsten Training oder Spiel des TuS Erntebrück ein paar mehr Zuschauer gewesen wären - und zwar nicht nur, um dem Torwart bei seinen Paraden zuzujubeln", schrieb etwa User "Duffman" im Fanforum "Schalker Block 5".
      Spielt einfach zu unregelmäßig.

      Dass er in Mannschaften, in denen er regelmäig zum Einsatz kommt, trifft, hat er in der U21 und in Nürnberg schon gezeigt.

      Kann man jetzt wieder argumentieren mit: Ja toll, 2. Liga und U21 auch niedrigeres Niveau, bla bla. Er hat's aber gezeigt.
      75
      Teuchert jetzt schon abzuschreiben, ist doch kompletter Unsinn.

      War lange verletzt, ist noch jung, ist jetzt der einzige Stürmer, musste gestern schon länger spielen, als es nach so einer Verletzung normal ist. Eigentlich würde man in so einer Situation über kurze Einsätze am Ende des Spiels herangeführt werden.
      Wer da gestern erwartet hat, dass er 3 Buden macht, ist halt einfach selbst schuld.
      "Wir haben die Talente! Aber wir müssen auch die Fans sensibilisieren: Das sind unsere Jungs, die man nicht gleich bei jedem Fehler auspfeift." - Jens Keller

      Kyle Butler schrieb:

      9

      Wäre für mich eigentlich ein Kandidat für eine Leihe, aber da die Situation im Sturm wohl auch zum Rückrundenstart noch angespannt sein wird, eher unwahrscheinlich.
      gegen die u23 von irland oder so :ugly: :D
      Im Internet kochte die Fanseele - und das nahm zum Teil bizarre Züge an. Einige Fans bedrohten den Keeper unter dem Deckmantel der Anonymität massiv. "Im Endeffekt soll er froh sein, mit der Aktion Afellay nicht verletzt zu haben, sonst könnte ich mir schon vorstellen, dass beim nächsten Training oder Spiel des TuS Erntebrück ein paar mehr Zuschauer gewesen wären - und zwar nicht nur, um dem Torwart bei seinen Paraden zuzujubeln", schrieb etwa User "Duffman" im Fanforum "Schalker Block 5".

      *jule* schrieb:

      ebb schrieb:

      Teuchert als einzigen zentralen Stürmer (wie gestern und in Freiburg) finde ich auch nicht so toll. Sehe ihn eher in einem 2er Sturm oder als hängende Spitze. Ich mag seine Beweglichkeit und Spritzigkeit im Sturm (die er durch die lange Verletzung jetzt verständlicherweise nicht zeigt) aber Knipsereigenschaften hat er mMn nicht wirklich. Halte ihn aber trotzdem für durchsetzungsstärker als z.B. Reese und bin insgesamt schon ganz froh dass wir ihn verpflichtet haben. Verletzungen sind halt immer kacke.
      wir haben gestern doch mit 2 Stürmern gespielt. Der eine ist halt nur nicht in der Lage seine Position zu halten.
      Hmmm... für mich waren Kono LA und Goller RA.
      That's what I love about these high school girls, man. I get older, they stay the same age.