Elite Seminar Germany 2019 * 06 - 08.06.2019

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      redienhcs schrieb:

      CT-SA schrieb:

      Wir sind aber, gerade in Bezug auf die Arena, weit mehr als ein Fußballclub.
      Auch da kann man verschieden Meinungen zu haben. ;)
      Rudi Assauer hat damals bereits um 1998/99 gesagt, dass die Arena nicht nur als Spielstätte für unseren Verein dienen soll, sondern dass hier internationale Konzerte, Messen, etc. stattfinden sollen und werden. Das dürfte auch eine nicht unerhebliche Rolle für die Landesbürgschaft von NRW für den Arena-Kredit gespielt haben. Denn es ging hier nie von Anfang an nur um eine neue Spielstätte für Schalke 04, sondern um was völlig neues, bis dato einmaliges in Deutschland. Ein Stadion mit Dach, wo nicht nur Fußball gespielt werden kann, sondern bei Wind und Wetter und zu jeder Jahreszeit alles mögliche an Messen, Konzerte, usw. stattfinden kann. Ja sogar ein Skirennen.
      Das ist ein Prestigeprojekt gewesen. Nicht nur für Schalke. Sondern auch für Gelsenkirchen. NRW. Ja sogar für Deutschland.

      Und ich vertrete nach wie vor die Meinung, dass wir über jede so große Veranstaltung abseits des Fußballs in der Arena froh sein können, denn wir haben trotz der Arena leider auch einen ganz entscheidenden Nachteil: Gelsenkirchen. Leider schreckt viele Veranstalter halt immer noch ab, dass wir viel zu wenig Hotels haben, der nächste internationale Flughafen in Düsseldorf ist usw.
      Auch an diese Casino Arena in Düsseldorf haben wir leider schon genug Großveranstaltungen verloren. Bekanntestes Beispiel: Der WorldClubDome - WinterEdition. Echt schade. Auch der Ableger vom Tomorrowland im Juli findet nicht mehr hier statt.
      Und jedes Jahr schaue ich wehmütig nach Frankfurt, wenn der BigCityBeats WorldClubDome in deren Stadion stattfindet. 3 Tage, 180.000 Besucher. DAS wäre mal ein Megaact hier auf Schalke!
      1000 Freunde die zusammen stehen - dann wird der FC SCHALKE 04 niemals untergehen!
      In guten wie in schlechten Zeiten - immer und alles für SCHALKE 04!
      Die Arena ist doch auch ohne zusätzliche Veranstaltungen wie Konzerte, Messen, Biathlon o.ä. überhaupt nicht finanzierbar. Grundsätzlich ist Schalke 04 als Fußballverein auf solche Veranstaltungen angewiesen, denn sonst spielst du irgendwann keinen Fußball mehr in der Arena. Zumindest nicht mehr als Eigentümer, sondern nur noch als Mieter. Und dies mit all den verbundenen Nachteilen.

      Wo jetzt die persönlichen Grenzen bei der Vermietung der Arena überschritten werden, liegt wohl im Ermessen eines jeden einzelnen. Bei dem einen ist es Helene Fischer, bei dem anderen die Onkelz oder irgendein Tschakka-Seminar.

      Kritisch wird es meines Erachtens bei politischen oder religiösen Veranstaltungen, sei es nun von Parteien, Kirchen oder Veranstaltungen, mit denen eine politische oder religiöse Botschaft / Ideologie einhergeht. So etwas kann ganz schnell grenzwertig werden. Da mögen die CDU, SPD oder die Grünen noch harmlos sein. Aber was ist dann mit der AfD, NPD oder Erdogan? Die Diskussion hatten wir ja ansatzweise bereits bei den Onkelz. Ich denke, dem Verein ist diese Problematik durchaus bewusst und man versucht das abzuwägen.

      Bei mir verursachen diese Motivationsseminare, Andreas Gabalier und Helene Fischer auch ein müdes Schulterzucken. „Geschmackssache“ sagte der Affe und bis in die Zitrone.
      .

      birdy schrieb:

      War völlig ernst gemeint.
      Wenn man damit so rein gar nichts verbindet, sind das zunächst mal viel zu lange einfallslose Namen.
      BigCityBeats - so heißt der Veranstalter

      WorldClubDome - so heißt die Veranstaltung.


      Wenn du mehr darüber wissen möchtest ;)

      Keine Frage, über Musikgeschmack lässt sich streiten, aber für GE waren das auf jeden Fall immer super Veranstaltungen.
      1000 Freunde die zusammen stehen - dann wird der FC SCHALKE 04 niemals untergehen!
      In guten wie in schlechten Zeiten - immer und alles für SCHALKE 04!

      neumi schrieb:

      In der Arena war doch auch schon Sensation White und Co, oder?!
      Ja, waren sie. Dürfte aber schon über 15 Jahre her sein.
      1000 Freunde die zusammen stehen - dann wird der FC SCHALKE 04 niemals untergehen!
      In guten wie in schlechten Zeiten - immer und alles für SCHALKE 04!

      neumi schrieb:

      Ok. Ich drücke mich mal anders aus:
      Es muss ja nicht der WorldClubDome oder irgendein Tomorrowland Ableger sein. ;)
      Seitdem war auf jeden Fall nichts mehr in der Arena, was in diese Musikrichtung geht. ;)
      1000 Freunde die zusammen stehen - dann wird der FC SCHALKE 04 niemals untergehen!
      In guten wie in schlechten Zeiten - immer und alles für SCHALKE 04!

      CT-SA schrieb:

      neumi schrieb:

      Ok. Ich drücke mich mal anders aus:
      Es muss ja nicht der WorldClubDome oder irgendein Tomorrowland Ableger sein. ;)
      Seitdem war auf jeden Fall nichts mehr in der Arena, was in diese Musikrichtung geht. ;)
      Soll vorkommen, dass sich Veranstalter umorientieren. Für Schalke nicht gut, aber war zu erwarten.

      Die Arena war ein Mega-Projekt, trotzdem etwas blauäugig, wie vieles zu der Zeit.
      Friede dem Wellblech!

      Tönnies raus!
      "Eine Eintrittskarte für das Elite-Seminar soll mindestens 199 Euro gekostet haben"

      Weiß ja nicht wo die recherchiert haben, aber die haben deutlich über 300€ + Gebühren gekostet. Jedenfalls über den offiziellen Verkauf.

      Best of Event: Lyconet Elite Seminar 2019 - Moments: Tony Robbins, Eric Worre, Pitbull - YouTube
      "Gerald hat sich viele Verdienste um den Verein erworben, das haben die Zuschauer tadellos gemacht. Auch die anderen Reaktionen des Publikums waren völlig zurecht", gab der 42-Jährige wohltuend ehrlich zu. "Das Ergebnis ist eine Katastrophe und einfach beschämend."

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von mandre ()

      mandre schrieb:

      Elite Seminar 2019 Day 1 Recap with Pitbull & Eric Worre - YouTube
      jetzt wo ich diese tollen Bilder sehe, bedauere ich es zutiefst nicht dabei gewesen zu sein
      Ich blicke ständig über den Tellerrand. Aber Schalke ist der Nullpunkt in meinem Koordinatensystem, der Fluchtpunkt zu dessen Perspektive ich in andere Richtungen schauen kann!

      Bueraner schrieb:

      mandre schrieb:

      Elite Seminar 2019 Day 1 Recap with Pitbull & Eric Worre - YouTube
      jetzt wo ich diese tollen Bilder sehe, bedauere ich es zutiefst nicht dabei gewesen zu sein
      Lacht man, weint man, schüttelt man mit dem Kopf...?

      Haben die teilnehmenden Menschen alle mentale/geistige Probleme oder nehmen da auch Menschen teil die im Allgemeinen als "normal" bezeichnet werden?