Die Saison ist vorbei und in der Sommerpause haben wir alle Zeit wieder etwas runterzukommen.
In der letzten Zeit kamen immer wieder nicht nett gemeinte Umschreibungen von Vereinsverantwortlichen auf. Nach der verständlicherweise vorhandenen Empörung und Verärgerung über viele verschiedene Dinge wollen wir jetzt wieder zurück zu einem niveauvollen Miteinander.

Daher bitten wir euch, über unsere Vereinsverantwortlichen wieder mit ihrem Namen zu sprechen. Nicht mit irgendwelchen Umschreibungen aus der Tierwelt oder ähnliches. Wir werden in Zukunft vermehrt darauf achten, dass wir wieder dahin zurückkommen, wie es mal war.

Angepinnt Videos zum Thema League of Legends

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Kann es eventuell sein das Schalke sich durchaus ein Team zusammenstellte wo Ein Rookie auf einer wichtigen Position dieses Jahr eingebaut werden sollte, damit die nächste die starke Saison wird.

      Ähnlich hat man es ja mit upset gemacht.

      T.V. Eye schrieb:

      Was vielleicht schon dabei anfing, ob man wirklich alle ziehen lassen mußte.
      Das Team brach auseinander weil Nukeduck nicht verlängern wollte. Das zog den Abgang von Csacsi nach sich. Amazing wollte Coach werden und Vander ging, weil Upset einen koreanischen Support haben wollte. Da war neben IgNar auch Totoro eine Option.
      "Halten Sie sich in Zukunft vom bürgerlichen Lager fern." - Georg Schramm im Jahre 2020

      "Einen Generalverdacht gegenüber der Exekutive zu hegen ist schließlich keineswegs radikale Gesellschaftskritik, sondern entspricht im Kern erst einmal nichts anderem als dem Prinzip der Gewaltenteilung." - Martin Eimermacher am 02.07.2020 in der ZEIT

      roomer schrieb:

      Kann es eventuell sein das Schalke sich durchaus ein Team zusammenstellte wo Ein Rookie auf einer wichtigen Position dieses Jahr eingebaut werden sollte, damit die nächste die starke Saison wird.

      Ähnlich hat man es ja mit upset gemacht.
      Leider funktioniert das im Esport nicht ganz so gut wie im Fußball. Im Esport kannst Du quasi nur ein Jahr, also zwei Splits weit kalkulieren. Damals mit Upset ging das, weil wir a) ja erst noch "zweite Liga" gespielt haben, und weil der b) halt auch wirklich ein außergewöhnlich großes Talent war.
      Er redet dort seine mates schlecht, das z.b. abbe maximal Platz5 in de LEC ist. Tut mir leid, das trifft auf ich auch zu upset. Kobbe, Reckless, Perkz und Patrick sind deutlich vor Upset. Alleine schon vom mindset. Niemand braucht toxic player die sich für die besten halten.

      Eine Rekord hast du ja. Einzigster Player in Europe der mit nem Pentakill, nicht gewonnen hat. Passt zum KDA-Player, worauf er ja nochmal extra drauf hinweist.


      Teamplay > Stats


      Ich hab es ja schon immer gesagt. Wenn man sich dieses Interview anhört, merkt man umso deutlicher wie sehr er sich für was besseres hält. Das ist natürlich ungemein produktiv in einem Teamspiel.
      Hol dir Rank 1 Solq, von mir aus auch wieder Rank 2 mit deinem Smurf. Aber im Teamplay bist halkt scheiße.

      Tschö

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von myself ()

      myself schrieb:

      Er redet dort seine mates schlecht, das z.b. abbe maximal Platz5 in de LEC ist. Tut mir leid, das trifft auf ich auch zu upset. Kobbe, Reckless, Perkz und Patrick sind deutlich vor Upset. Alleine schon vom mindset. Niemand braucht toxic player die sich für die besten halten.
      ...
      Ja klar, Upset ist auf seiner Position eigentlich gar nicht weiter oben einzuordnen als Abbe. :arnie:

      Weiß ja nicht welches persönliche Problem Du mit Upset hast, ist mir auch Wurst. Aber wenn Du dann anfängst mit sportlichen Dingen zu argumentieren, wird's halt einfach nur noch lächerlich und peinlich. Tut mir ja Leid das so direkt sagen zu müssen - zumindest genau so aufrichtig Leid wie Dir Deine Aussage zu Upset.
      Bist mit ihm verheiratet oder? Man darf nie was negatives sagen gegen Upset. Weil ist falsch. gg

      Ich hab abbe doch überhaupt nicht auf seine Position eingeordnet. Sondern er sagt das die anderen Teams halt den besseren Midlaner haben. Humanoid und Nemesis nennt er als Beispiel.
      Und ich sage, das sieht auf der ADC Postion genauso aus, habe die ADCS aufgezählt die nun mal in meinen Augen besser performen als Upset.

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von myself ()

      Geht ja schon so weit das sich nun einige lustig machen über Upset wegen dieser aussagen. Naja velleicht will Xl oder VIT ihn ja... VIT passt sogar sehr gut! Die ganze Orga is toxic und von selbstdarstellern geprägt und reißt wenig.

      ByeBye Upset. Immer verteidigt den Jungen aber wenn jemand Toxic wird. Raus mit dem... Hoffentlich killt Abbedagge den nächsten Split das er weinen geht :D =)

      myself schrieb:

      Bist mit ihm verheiratet oder? Man darf nie was negatives sagen gegen Upset. Weil ist falsch. gg

      Ich hab abbe doch überhaupt nicht auf seine Position eingeordnet. Sondern er sagt das die anderen Teams halt den besseren Midlaner haben. Humanoid und Nemesis nennt er als Beispiel.
      Und ich sage, das sieht auf der ADC Postion genauso aus, habe die ADCS aufgezählt die nun mal in meinen Augen besser performen als Upset.
      Junge, Du kaperst es nicht mal. War nun nicht so schwer. Also noch mal: Du tust so als wäre Abbe auf seiner Position (Mitte) auch nicht schlechter als Upset auf seiner (ADC). Und das ist schlichtweg lächerlich.

      Was Du sonst von Upset denkst ist mir wie gesagt völlig Wurst. Ich fand es auch nicht gut, daß er in dem Interview so offen seine Mitspieler kritisiert hat - auch wenn die Analyse fachlich korrekt war. Ich halte ihn auch nicht für sonderlich sympathisch. Aber das hat nun mal absolut NULL mit seiner Qualität als Spieler zu tun.

      Wenn Du ihn als Typ nicht magst, völlig OK. Aber Du rennst hier schon das ganze Jahr rum und redest ihn auch sportlich schlecht. Das zeigt daß Du entweder absolut keine Ahnung hast, oder, was deutlich wahrscheinlicher ist, Du irgendwas persönlich gegen ihn hast und nicht in der Lage bist das vom Sportlichen zu trennen. Oder Du bist einfach nur ein Troll.
      Ich bin richtig froh, dass hier auch so sachliche Diskussionen geführt werden wie im Rest des Forums. So richtig mit Niveau. Ich dachte schon, das würde hier nicht funktionieren. So Diskussionen wo man sofort persönlich wird, wenn einem die Meinung des anderen nicht passt. Was fällt dem anderen auch ein, einfach lange Beiträge zu schreiben und seine Position ausführlich zu schildern (egal ob richtig oder nicht. Habe keine Ahnung von eurem Spiel). Nee, nee, ausgiebige Diskussionen mit intensiver Auseinandersetzung der anderen Argumente. Was ein Blödsinn. So geht das nicht!!!!1111 Das brauchen wir nicht.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Durable ()

      Ja es nervt mich halt auch nur noch. Jedes mal, wenn ich Beispiele oder sonst was zu meiner Meinung abgebe. (ich habe aufgezählt welche ADCS ich aktuell besser finde. Und da war kein Hans Sama oder so dabei) wird sich dem gar nicht angenommen und gegen argumentiert. Es heißt Du hast keine Ahnung. Du hast was Persönlich gegen ihn. Jedes mal.

      Wenn ich Ihn Positiv erwähnt habe, blieb es unkommentiert.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von myself ()

      Er mag nen guter ADC sein aber es gibt eine ungeschriebene Regel das man seine Teammates nicht öffentlich blosstellt. Und das hat er getan. Für mich ist er ziemlich gestorben dadurch und es ist mir total egal wie gut er ist.

      Aber jetzt mal butter bei die Fische...

      Experten raten Perks, Rekkles, Patrik, Kobbe als deutlich besser und selbst gegen die Lower Teams lag Upset oft auch im CS behind, ist es velleicht ne Illusion das wir einen "Weltklasse ADC" haben? Aber auf seine Leistung wollte ich garnicht gehen. Sein behaviour is bad as ****
      Er ist rein mechanisch schon einer der besseren ADC. Dass er persönlich schwierig ist, wusste man auch vorher. Er war jetzt 4 Jahre hier, wir haben zwei Jahre lang ein Team um ihn rum aufgebaut, beide Male sind wir knapp an der Quali zu den Worlds gescheitert. Ich denke insgesamt ist das schon ein positives Fazit. Ich glaube aber auch, dass es jetzt besser ist sich zu trennen. Die Art und Weise von Elias finde ich auch nicht gut, aber so ist es nunmal. Wir werden auch ohne ihn weitermachen. Davon geht nun wahrlich die Welt nicht unter.
      "Halten Sie sich in Zukunft vom bürgerlichen Lager fern." - Georg Schramm im Jahre 2020

      "Einen Generalverdacht gegenüber der Exekutive zu hegen ist schließlich keineswegs radikale Gesellschaftskritik, sondern entspricht im Kern erst einmal nichts anderem als dem Prinzip der Gewaltenteilung." - Martin Eimermacher am 02.07.2020 in der ZEIT
      A Ronaldo lo vas a ver, la Copa nos va a traer, Cristiano es más grande que Messi.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von sonny ()