UEFA Nations League

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Pixel schrieb:

      Wenn ich das immer lese und höre mit dem Elfmeter, der angeblich unberechtigt war. Hummels grätscht dumm im Strafraum, spielt nicht den Ball und bringt durch seine Berührung den Spieler zu Fall.

      Das war ein vielleicht harter Pfiff aber ganz sicher keine Fehlentscheidung.
      Doch, war es.
      Grätsche ist nicht strafbar, oder?
      Er berührt den Gegenspieler nicht.
      Der steigt ihm auf den Fuß und rutscht weg,okay. Aber wenn das ein Elfer sein soll, dann müssen wir das körperlose Spiel einführen.

      B.Thiele schrieb:

      Kimmichs Ballverlust im zentralen Mittelfeld leitet die Niederlage ein. Der Typ hat im dort nichts zu suchen, ist die selbe Kacke wie damals mit Lahm. Was solls, absteigen und dann dem Popler den Fuss in den Hintern...
      Laut Kicker übrigens bester deutscher...

      Nur zwei Spieler dabei die schlechter als 3,5 bewertet wurden: Sané und Kehrer. (4)

      Fand eigentlich gerade beide extrem gut... :vogel:

      küstengucker schrieb:

      Pixel schrieb:

      Wenn ich das immer lese und höre mit dem Elfmeter, der angeblich unberechtigt war. Hummels grätscht dumm im Strafraum, spielt nicht den Ball und bringt durch seine Berührung den Spieler zu Fall.

      Das war ein vielleicht harter Pfiff aber ganz sicher keine Fehlentscheidung.
      Doch, war es.Grätsche ist nicht strafbar, oder?
      Er berührt den Gegenspieler nicht.
      Der steigt ihm auf den Fuß und rutscht weg,okay. Aber wenn das ein Elfer sein soll, dann müssen wir das körperlose Spiel einführen.
      Zweikampf
      Als Zweikampf gilt der Kampf um Raum in Ballnähe mit Körperkontakt, jedoch ohne den Einsatz von Armen und Ellbogen.
      Im Zweikampf als unzulässig und als Vergehen gelten
      • Fahrlässigkeit
      • Rücksichtslosigkeit
      • übertriebene Härte
      „Fahrlässigkeit“ liegt vor, wenn ein Spieler unachtsam, unbesonnen oder unvorsichtig in einen Zweikampf geht.
      [list]Ein Spieler verursacht einen direkt Freistoß für das gegnerische Team, wenn er eines der nachfolgend aufgeführten sieben Vergehen nach Einschätzung des Schiedsrichters fahrlässig, rücksichtslos oder mit unverhältnismäßigem Körpereinsatz begeht:
      • einen Gegner tritt oder versucht, ihn zu treten,
      • einem Gegner das Bein stellt oder es versucht,
      • einen Gegner anspringt,
      • einen Gegner rempelt,
      • einen Gegner schlägt oder versucht, ihn zu schlagen,
      • einen Gegner stößt,
      • einen Gegner bedrängt.
      [/list]Begeht ein Spieler eines der genannten zehn Vergehen im eigenen Strafraum, ist dies durch einen Strafstoß zu ahnden, vorausgesetzt, der Ball war im Spiel. Dabei ist unerheblich, wo sich der Ball zum Zeitpunkt des Vergehens befand.


      .
      .
      .

      Nur mal ein kleiner Auszug aus den Regeln.

      Hummels handelt fahrlässig, spielt nicht den Ball, bedrängt den Gegenspieler.

      Im Strafraum.

      Ergo Freistoß.

      Wie gesagt: hart, aber ganz sicher keine Fehlentscheidung.

      Fahrlässigkeit im Fußball ist recht interessant. Die ist nämlich auch beim harten Entscheid für den Handelfmeter relevant gewesen.
      Die Noten im Kicker sind ein Witz. Holzbein Hummels besser als Sané?

      Dazu der Kommentar von dem Bayernschreibling das Spieler wie Sane erstmal spielpraxis in deren vereinen bräuchten und beweisen müssten das die auf höchstem Niveau mithalten können.

      Lag der trottel im Wachkoma? Oder hängt er Müller und Konsorten so tief im hinterm?
      No Facebook 2.0 - no likes please
      @ Pixel: lass es bitte! Du machst dich gerade ziemlich lächerlich mit dieser ‚Argumentation‘.
      Elfmeter für „Bedrängen“ :D
      S. Rode (über M. Götze): Menschlich ist er ein absoluter Profi.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von sirius ()

      sirius schrieb:

      @ Pixel: lass es bitte! Du machst dich gerade ziemlich lächerlich mit dieser ‚Argumentation‘.
      Elfmeter für „Bedrängen“ :D
      Wäre die Regel so auszulegen wie Pixel es tut, würde ja fortan jeder Spieler einfach nur noch auf einen Fuß des Gegners treten sobald dieser ansatzweise in den Zweikampf geht und es könnte immer Elfmeter geben. Von daher völlig albern.
      Der Elfer war ein Witz. Wer das nicht einsieht muss entweder komplett vom N11 Hass verblendet sein oder besser mal die Sportart wechseln.
      "Dadurch wird man mit einem Torwart Fährmann nie einen modernen und aktiven Spielstil spielen lassen können." - Userbeitrag am 09.04.2017

      Neu

      Seratan schrieb:

      Kroatien gg Spanien nun bei DAZN
      Goalzone beste :love:
      Elegance is an attitude!
      Victor numquam cedit!
      "Wenn du Profi wirst und nur bei einem Verein spielen kannst, dann musst du nicht in Barcelona, nicht in München, nicht in Dortmund spielen. Sondern auf Schalke."
      "Wir müssen zusammenhalten. Hast du nicht das neueste Trikot, bist du kein Schalker – so ein Kokolores. Es geht doch darum, dass du für den Klub lebst."
      "Gegründet von Kumpeln und Malochern"!!!