Tipp: Ausgang der Gruppenphase

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Bausparer schrieb:

      Bin mir noch nicht sicher, ob ich ein Weiterkommen in der CL, wo im Achtelfinale wahrscheinlich richtiger Kracher-Gegner wartet, oder einen Abstieg in die EL mit der Aussicht, das Ding vielleicht sogar gewinnen zu können, präferiere... ?(
      Wir sind nicht in der Lage die EL zu gewinnen.
      Ein weiterkommen in der CL wäre besser, grade finanziell. Auch wenn man dann in der nächsten Runde rausfliegen sollte, aber die EL ist dann auch ein ganz schöner Rattenschwanz und eher lästig bzw sieht man da sehr schnell sehr blöd aus.
      ...also ich halte Gala und Porto nicht für Fallobst...die Messe ist noch nicht gelesen, gerade beim Äuswärtsspiel in der Arena...auch Lok war gestern nicht einfach zu bespielen, dem miesen Wetter sei Dank war das ein Kampfsieg...
      ---Füllhöhe technisch bedingt ---

      “Die Boulevardmedien haben eine eigene Rubrik für das Wahre. Nennt sich Gegendarstellung.”

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Heidelwitzka () aus folgendem Grund: Tippfehlerkorrektur

      Es hängt doch auch maßgeblich von der eigenen Entwicklung ab.
      Tedesco hat schon einige geschont gestern. Vor Gala brauch man sich nicht verstecken, die sich aber vor uns auch nicht. An unserer Defensive, wenn die Standards ordentlich verteidigt werden, kann man sich schon die Zähne ausbeißen. Entscheidend ist und bleibt einfach, dass unser Umschaltspiel besser wird. Solange wir auf dem Weg nach vorne regelmäßig die Bälle in den Gegner kloppen, dass Tempo unnütz rausnehmen, weil die Laufwege nicht stimmen oder in den leeren Raum geflankt werden, sind wir immer wieder auf knappe Spiele angewiesen.

      Ich würde gerne mal wieder so ein Spiel, wie in der ersten Halbzeit gegen Köln letzte Saison sehen. Oder phasenweise wie gegen Freiburg.

      Daywalker2609 schrieb:

      Bausparer schrieb:

      Bin mir noch nicht sicher, ob ich ein Weiterkommen in der CL, wo im Achtelfinale wahrscheinlich richtiger Kracher-Gegner wartet, oder einen Abstieg in die EL mit der Aussicht, das Ding vielleicht sogar gewinnen zu können, präferiere... ?(
      Wir sind nicht in der Lage die EL zu gewinnen.Ein weiterkommen in der CL wäre besser, grade finanziell. Auch wenn man dann in der nächsten Runde rausfliegen sollte, aber die EL ist dann auch ein ganz schöner Rattenschwanz und eher lästig bzw sieht man da sehr schnell sehr blöd aus.
      Dass ein EL Sieg vollkommen unmöglich ist, würde ich nicht sagen, aber man darf sich in meinen Augen auch nicht vormachen, dass wir dort zum engen Favoritenkreis zählen würden.
      Wer die Qualität besitzt, mit nicht geringer Wahrscheinlichkeit die Europa League zu gewinnen, der sollte in unserer Gruppe mindestens Zweiter werden. Heimspiele gewinnen, auswärts noch einmal was mitnehmen, dann sollte es mit Platz 2 gut aussehen. Man kann zwar mit 11 Punkten ausscheiden, aber es wäre unwahrscheinlich.
      Wer uns diese 7 fehlenden Zähler nicht zutraut, der sollte uns mit Blick auf das Teilnehmerfeld der EL nicht als Mitfavoriten sehen (Chelsea, Arsenal, vermutlich Tottenham/Inter, Neapel/Liverpool/Paris).

      KPB9 schrieb:

      Daywalker2609 schrieb:

      Bausparer schrieb:

      Bin mir noch nicht sicher, ob ich ein Weiterkommen in der CL, wo im Achtelfinale wahrscheinlich richtiger Kracher-Gegner wartet, oder einen Abstieg in die EL mit der Aussicht, das Ding vielleicht sogar gewinnen zu können, präferiere... ?(
      Wir sind nicht in der Lage die EL zu gewinnen.Ein weiterkommen in der CL wäre besser, grade finanziell. Auch wenn man dann in der nächsten Runde rausfliegen sollte, aber die EL ist dann auch ein ganz schöner Rattenschwanz und eher lästig bzw sieht man da sehr schnell sehr blöd aus.
      Dass ein EL Sieg vollkommen unmöglich ist, würde ich nicht sagen, aber man darf sich in meinen Augen auch nicht vormachen, dass wir dort zum engen Favoritenkreis zählen würden.Wer die Qualität besitzt, mit nicht geringer Wahrscheinlichkeit die Europa League zu gewinnen, der sollte in unserer Gruppe mindestens Zweiter werden. Heimspiele gewinnen, auswärts noch einmal was mitnehmen, dann sollte es mit Platz 2 gut aussehen. Man kann zwar mit 11 Punkten ausscheiden, aber es wäre unwahrscheinlich.
      Wer uns diese 7 fehlenden Zähler nicht zutraut, der sollte uns mit Blick auf das Teilnehmerfeld der EL nicht als Mitfavoriten sehen (Chelsea, Arsenal, vermutlich Tottenham/Inter, Neapel/Liverpool/Paris).
      Das Teilnehmerfeld ist zu stark. Auch wenn die englischen Vereine die EL nicht so ernst nehmen, hat es United gezeigt das man sich da auch für die CL qualifizieren kann.
      Abgesehen davon gibt es viele zu starke Mannschaften.
      1. Schalke
      2. Porto
      3. Galatasaray
      4. Lok Moskau

      Bin guter Dinge. Unsere Verteidigung kann mal langsam wieder als sehr stabil beschreiben.
      Wobei gegen Bremen und RB jetzt die harten Proben kommen.

      Wie auch immer, ich denke Schalke mit Stabilität, Geduld und Glück des Tüchtigen zum Gruppensieg.
      Hɪᴇʀ sᴄʜʟᴀɢᴇɴ Sᴄʜᴀʟᴋᴇʀ Hᴇʀᴢᴇɴ, ᴇɪɴ Lᴇʙᴇɴ ʟᴀɴɢ.
      Platz 3 sicher und meiner Meinung nach eigentlich auch Platz 2.
      Kann mir nicht vorstellen, dass wir 2 Spiele verlieren und Gala 2 mal gewinnt.

      In Porto dann Vollgas geben für den Gruppensieg.
      Achtelfinale dann Bock mit 10.000 Schalkern nach Italien. Neapel oder Rom.
      In Porto steht das Finale um Platz 1 an.
      Wenn wir das gewinnen, können wir den
      Gruppensieg zu Hause mit Jeff und Benni
      feiern......

      Das scheiß 0:0 in Gala geht mir immer noch
      auf den Sack......und der scheiß Schiri vom
      Porto Spiel ebenfalls.

      Egal, wir haben es in der Hand.
      Gruppensieg, dann schlagbarer Gegner im
      8elfinale und dann von Spiel zu Spiel schauen ;)
      "Im übrigen bin ich der Meinung, dass Schalke umgehend Deutscher Meister werden muss, damit ich mein Trauma vom 19.05. 2001 endlich verarbeiten kann."