Weltmeisterschaft 2026 - Marokko oder Nordamerika/Mexiko ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      schalker 55 schrieb:

      Geht ja auch um Hotelkapazität,Fantrennung und die Infrastruktur.
      Dürfte schwierig sein wenn es nur wenige Stadien geben würde.
      Naja, WM in Katar ist in einem Land, das halb so groß wie Hessen ist, und sich wohl auf 8 Stadien in 5 Städten beschränken wird. Prinzipiell müsste eine Stadt wie London es alleine hinbekommen, eine WM zu stemmen. Bringt ja nicht jedes Land 50k Fans mit, die die komplette Gruppenphase im Land bleiben.

      Bei den zahlreichen Stadien geht es auch einfach darum, das komplette Gastgeberland einzubinden. Die Fußballfans in Seattle wären sicherlich ziemlich pissed, wenn sich die WM auf New York und Philadelphia beschränken würde.
      Same procedure as last year, Mr. Heidel?

      Same procedure as every year, Clemens.

      --

      Cædite eos. Novit enim Dominus qui sunt eius

      Pixel schrieb:

      Olympiade ist ja auch in der gleichen Stadt.

      Würden 4-6 Stadien nicht ausreichen?
      Das Fußballturnier der Olympischen Spiele findet schon mal nicht in einer Stadt statt. Obwohl da wesentlich weniger Spiele ausgetragen werden.
      80 Spiele in 4 Stadien würden 20 Spiele/ Stadion bedeuten. Also etwa soviel wie eine komplette Hinrunde in der BL/CL. In einem Monat.
      Der Zustand des Rasens zum Finale würde mich dann mal interessieren.

      Die Vorrunde umfasst 48 Spiele in ca. 14 Tagen. Bei 6 Stadien also 8 Spiele/Stadion in 14 Tagen - strammes Programm. Bei 4 Stadien entsprechend mehr.
      S. Rode (über M. Götze): Menschlich ist er ein absoluter Profi.

      Wuschelknuddel schrieb:

      Und WM 2030 dann mit 194 Ländern :O
      Hmm und gespielt wird auf dem Mond! :cool: ;)
      Ich kann den Tofu nicht mehr sehen, dass Zeug kommt mir nicht mehr in den Kühlschrank!
      ________________________________________________________________________________________

      "Schalke hat Charakter, Schalke hat Mentalität und Schalke kann Spektakel bieten." (Domenico Tedesco am 25.11.2017)

      Nur die halbe Welt ist Teflon und Asbest, der Rest ist brennbar und mitunter - angezündet - ganz munter anzuschaun'.

      I've never seen a nipple in the Daily Express!
      Die im Schnitt 44000, die zu den Spielen der Sounders kommen. Was das Team in der Bundesliga zwischen Hertha und Hannover auf den 10. Platz bringen würde.

      Hab ja nicht ganz ohne Grund Seattle als Beispiel gewählt. Wobei Atlanta sogar noch davor und auf einem Level mit dem FC Köln liegt.

      Da gibt es schon Regionen, die tatsächlich gewisses Zuschauerinteresse an Soccer besitzen. Da kann sich der geneigte Europäer in seiner Arroganz drüber lustig machen, wie er will.
      Same procedure as last year, Mr. Heidel?

      Same procedure as every year, Clemens.

      --

      Cædite eos. Novit enim Dominus qui sunt eius
      Verlinkt der einfach ein Video, wo die Zecken als beste Fans der Welt bezeichnet werden... :vogel:
      Same procedure as last year, Mr. Heidel?

      Same procedure as every year, Clemens.

      --

      Cædite eos. Novit enim Dominus qui sunt eius

      ElSiete04 schrieb:

      Olympiade ist in gar keiner Stadt. Olympiade ist eine Zeitspanne, du Bildschirmentwerfer du. :arnie: :prost:
      Bereits Pindar benutzte im 6. Jahrhundert vor Christus den Begriff nicht nur für den Zeitraum zwischen, sondern ebenfalls für die Olympischen Spiele selbst.

      Ich bin also in guter Gesellschaft. Ganz bestimmt gab es aber auch schon vor 2500 Jahren Klugscheisser wie dich :D

      ElSiete04 schrieb:

      Da musstest du aber suchen um einen zu finden, der den gleichen Fehler gemacht hat. Wie hast du den denn gefunden? :eek:
      Ach, den Fehler machen sie doch alle, immer. Sogar jetzt gerade.
      Die WM läuft nämlich bereits seit 4 Jahren - und was wir jetzt sehen ist lediglich die Endrunde. Kriegt auch nie jemand richtig hin... Seufz
      Und warum heisst das dann zuvor Qualifikation? :P
      "Das ist alles ein großes Missverständnis! Da hat jemand auf den falschen Knopf gedrückt."

      "Völker der Welt, schaut auf diese Stadt":

      https://www.youtube.com/watch?v=2Qs0B3OD0JU
      Eine Lesart.

      Oder Infantino hat die Bewerbung der USA unterstützt, weil er damit das Unrecht der letzten WM-Vergabe wiedergutmachen wollte. Denn in einer weniger korrupten Welt hätten die USA ebenfalls die WM bekommen, aber schon 4 Jahre früher. In Wahrheit ist Infantino ein Kämpfer für die Gerechtigkeit. Ein weißer Ritter. Ein... ach Quatsch, natürlich hat die Süddeutsche Recht.

      Aber ganz ehrlich: Man sollte die kontinentale Rotation wieder einführen. Sinnvollerweise mit AFC und OFC als einem Standort, weil es in der OFC kein Land geben dürfte, das in der Lage wäre, alleine eine WM auszurichten*. Aber wenn vorher schon feststeht, welcher Kontinent das Turnier ausrichten darf, reduziert das die Chancen für irgendwelche Einflussnahme von außen schon enorm. Dann hätte man das ganze Thema jetzt zum Beispiel gar nicht gehabt, weil eh klar gewesen wäre, dass die Concacaf dran ist. Und 2030 dann die CAF.

      (*Bei Neuseeland dürfte es an der Infrastruktur scheitern. Was allerdings zugegebenermaßen einen gewissen Charme hätte, wäre in meinen Augen eine gemeinsame Bewerbung mit Australien...)
      Same procedure as last year, Mr. Heidel?

      Same procedure as every year, Clemens.

      --

      Cædite eos. Novit enim Dominus qui sunt eius

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Il Barto ()

      Finde es gut das es eine Dreierbewerbung war. Die muslimischen mannschaften spielen dann ihre Gruppenspiele in Mexiko und Kanada. Beim Einzug in die K.O.-Runde kommt dann der Muslimbann zur Geltung. Schade...so ein K.O.-Spiel bei dem der Gegner nicht antreten darf. :O
      Werbefläche zu vermieten!!!