Nr. 19 Guido Burgstaller

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    achims04 schrieb:

    Naja, die Harits dieser Welt sind doch auf einem guten Weg ;)
    Stimmt, aber der Junge hat echt noch einen weiten Weg zu gehen. Zumindest hat er die Anlagen. Trotzdem: Jurado war der einzige Zocker bisher, der für mich in etwa an Lincoln-Niveau hätte rankommen können. Ein Jammer, dass wir den hier nicht hinbekommen haben :(

    Ein Jurado mit der Mentalität eines Burgstaller, und wir wären heute schuldenfrei :D

    achims04 schrieb:

    Naja, die Harits dieser Welt sind doch auf einem guten Weg ;)
    Auch von der Mentalität her übrigens.
    Ich finde übrigens, dass wir technisch weitaus schlechtere Stürmer haben als Burgi und die anderen oben Genannten.
    Sagenhaft, wie schlecht wir andere aussehen lassen können. Das ist auch eine Qualität.
    „Nous sommes les asociaux de Schalke„

    Mr.Rofl schrieb:

    Wer Burgstaller die Technik abspricht, sollte sich mal dieses Video angucken:

    Guido Burgstaller BEST OF - YouTube

    Lächerliche Diskussion.
    Geiles Video, weil noch nicht gesehen! Das und noch ganz andere Dinge bestätigen mir immer wieder das er es technisch schon drauf hat. Ich glaube er vertritt einfach nicht das Bild des "Zauberers".
    Jedes mal wenn er im Spiel 1, 2 Spieler austanzt, denke ich mir "wenn das ein anderer Spieler machen würde, würde der Kommentator vom schwärmen nicht mehr runter kommen". Doch bei Burgi wundern die sich Woche für Woche immer wieder, wenn er mal ein technisch starkes Tor gemacht hat... Jeder der sich mit Fussball auskennt und burgi beobachtet sieht das er es drauf hat!
    "Hör mal...war das wirklich abseits?"

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Sotux ()

    IndenKnick schrieb:

    achims04 schrieb:

    Naja, die Harits dieser Welt sind doch auf einem guten Weg ;)
    Stimmt, aber der Junge hat echt noch einen weiten Weg zu gehen. Zumindest hat er die Anlagen. Trotzdem: Jurado war der einzige Zocker bisher, der für mich in etwa an Lincoln-Niveau hätte rankommen können. Ein Jammer, dass wir den hier nicht hinbekommen haben :(
    Ein Jurado mit der Mentalität eines Burgstaller, und wir wären heute schuldenfrei :D
    Dafür haben wir jetzt einen Hrubesch mit der Mentalität eines Faun in unseren Reihen, mit der Standfestigkeit einer italienischen Autobahnbrücke.
    Sagenhaft, wie schlecht wir andere aussehen lassen können. Das ist auch eine Qualität.
    „Nous sommes les asociaux de Schalke„
    Das Einschränkende an solchen Videos ist, dass sie nicht die Szenen zeigen, in denen er sich etwas staksig in zwei Gegenspieler reindribbelt (manchmal noch mit der Mladen Krstajic-Gedächtnis-Hacke), anstatt draufzutreten und den Pass zu spielen. Von diesen Dingern gibt es leider auch genug Aktionen - nur halt ohne Video :D

    IndenKnick schrieb:

    Das Einschränkende an solchen Videos ist, dass sie nicht die Szenen zeigen, in denen er sich etwas staksig in zwei Gegenspieler reindribbelt (manchmal noch mit der Mladen Krstajic-Gedächtnis-Hacke), anstatt draufzutreten und den Pass zu spielen. Von diesen Dingern gibt es leider auch genug Aktionen - nur halt ohne Video :D
    Richtig. Aber versuch mal so ein Video von anderen zusammenzustellen, ohne dass es nach 10 Sekunden langweilig wird, weil sie immer dasselbe machen! Oder immer an der selben Seite am Tor vorbeischießen.
    Sagenhaft, wie schlecht wir andere aussehen lassen können. Das ist auch eine Qualität.
    „Nous sommes les asociaux de Schalke„

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ElSiete04 ()

    IndenKnick schrieb:

    Das Einschränkende an solchen Videos ist, dass sie nicht die Szenen zeigen, in denen er sich etwas staksig in zwei Gegenspieler reindribbelt (manchmal noch mit der Mladen Krstajic-Gedächtnis-Hacke), anstatt draufzutreten und den Pass zu spielen. Von diesen Dingern gibt es leider auch genug Aktionen - nur halt ohne Video :D
    Hör mal, ich hätte auch nichts gegen einen Stürmer der 3 Spieler austanzt, den Giebel penetriert und anschließend unseren Torwart noch beim Tore verteidigen unterstützt ABER diesen Spieler können wir uns einfach nicht leisten. Wirklich nicht! Und wenn ein Stürmer wie Burgi der extern bestimmt noch eine Pferdelunge als Adapter benutzt, sich für den Verein buchstäblich zerreißt, ab und zu 1, 2 Spieler austanzt und sowohl normale als auch schöne Tore macht, dann bin ich mehr als Glücklich! Zudem markiert er jeden Spieltag das gesamte Spielfeld mit seinem Duft, weil er einfach überall ist!
    "Hör mal...war das wirklich abseits?"

    IndenKnick schrieb:

    Ein Jurado mit der Mentalität eines Burgstaller, und wir wären heute schuldenfrei

    Das hatte aber nichts mit Jurados Mentalität zu tun. Er war einfach nicht spielintelligent genug für einen Topfußballer. Sowas kann man nicht mit Mentalität und nicht mit feinem Füßchen ersetzen. Wer unbedrängt den Ball zum Gegner spielt und das immer dann, wenn der freie Bahn hat, der hat einfach im Profifußball nichts verloren. Das machen die Harits aber auch die Burgies dieser Welt schon bedeutend besser als Jurado.

    dem Harten sein Sohn schrieb:

    Sotux schrieb:

    Zudem markiert er jeden Spieltag das gesamte Spielfeld mit seinem Duft, weil er einfach überall ist!
    Hör mal! Willst Du damit sagen, dass der Herr Burgstaller so eine starke Aura hat, dass seine Gegner ständig verwirrt sind, weil sie das Gefühl haben er lauert Ihnen hinterher?
    Richtig! Ich liebe es wenn Menschen gewisse Aussagen richtig Interpretieren!
    "Hör mal...war das wirklich abseits?"

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sotux ()

    Das Gefühl kenne ich. Mach dir nichts draus. Manchmal stell ich mir einfach vor ich hätte ein Geldschwimmbad mit Pferden, die mir beim schwimmen zuschauen. Danach geht's mir in der Regel wieder besser (off-topic Ende)
    "Hör mal...war das wirklich abseits?"

    ElSiete04 schrieb:

    Dafür haben wir jetzt einen Hrubesch mit der Mentalität eines Faun in unseren Reihen, mit der Standfestigkeit einer italienischen Autobahnbrücke.

    ElSiete04 schrieb:

    Ich finde übrigens, dass wir technisch weitaus schlechtere Stürmer haben als Burgi und die anderen oben Genannten.
    Hab langsam wirklich die Schnauze voll von deinen ständigen Spitzen gegen Embolo. Das muss der pure Hass sein. Auf dem Level von roomer/Choupo/Matip. Irgendwann reichts auch.

    IndenKnick schrieb:

    ElSiete04 schrieb:

    Mentalität entscheidet. Und die impft man nicht in jemanden ein, der ein feiner Kicker ist und sie bis fahin nicht hatte.
    Woran machst du das fest? Ist jetzt nicht so ein prominentes Beispiel, aber du kannst dich ja mal mit dem Werdegang von Fürths Daniel Keita-Ruel (komplett) vertraut machen und mir danach sagen, ob du das immer noch so siehst.
    Mentalität bildet sich in Kindesalter, formt sich und lässt sich bis Ende der Pubertät gut formen, danach nimmt die Formbarkeit der Mentalität spürbar ab, wenn der Wille zur Veränderung nicht ausgeprägt ist. Jemanden unvernünftigen ohne Mentalität zu formen ist auch für Psychologen eine Professur. Und Profitrainer haben normalerweise kein Psychologie studiert. Jemand der sich nicht verändern möchte - veränderst du unter Anwendung humaner Methoden nicht.

    Eine gewisse Grundtechnik bringen aber die meisten Spieler mit.
    Und die ist auch später noch gut formbar zumindest im Vergleich zur Mentalität. Der Spruch "Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmer mehr" entfaltet allenfalls in den Grundfesten des menschlichen Charakters seine Wahrheit, diese sind von weitaus festerer Natur als irgendwelche Fähigkeiten es sein könnten.

    Burgstaller hat darüberhinaus zwar eine eigentümliche Art mit dem Ball umzugehen aber seine Technik ist schon überdurchschnittlich gut.
    Träume braucht man um das Leben lebenswert zu machen.

    Vorsicht: Asperger-autist onboard - bitte mitbedenken.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sangria 04 ()

    Huell Babineaux schrieb:

    Hab langsam wirklich die Schnauze voll von deinen ständigen Spitzen gegen Embolo. Das muss der pure Hass sein. Auf dem Level von roomer/Choupo/Matip. Irgendwann reichts auch.
    Bis auf Uth sind meiner Meinung nach definitiv alle Stürmer schlechter als Burgstaller. Ich meinte also nicht nur Embolo.
    Sagenhaft, wie schlecht wir andere aussehen lassen können. Das ist auch eine Qualität.
    „Nous sommes les asociaux de Schalke„

    ElSiete04 schrieb:

    Bis auf Uth sind meiner Meinung nach definitiv alle Stürmer schlechter als Burgstaller. Ich meinte also nicht nur Embolo.
    Sehe Embolo besser, aus Gründen. Teuchert und Steven kann man noch gar nicht beurteilen
    Vita brevis, ars longa
    " Es ist besser durchs Leben zu tanzen als durch zu marschieren "

    Wenn ich mir was wünschen dürfte, käm ich in Verlegenheit, was ich mir denn wünschen sollte, eine schlimme oder gute Zeit
    Ach ja finde Uth, Burgi und Embolo auf dem Platz hat viel mehr Power.
    Vita brevis, ars longa
    " Es ist besser durchs Leben zu tanzen als durch zu marschieren "

    Wenn ich mir was wünschen dürfte, käm ich in Verlegenheit, was ich mir denn wünschen sollte, eine schlimme oder gute Zeit
    Wenn wir einen Mann für rechts hätten (sagen wir zB Pepe), sähe ich gerne mal Kono links, mittig Burgstaller (alternativ Embolo), Pepe rechts und Uth als hängende Spitze. Dahinter dann Bentaleb und Rudy und dahinter ne ordentliche Viererkette. Wird natürlich nie so kommen, aber interessant wäre es schon.