Weston McKennie: der Field Goal King

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Weston McKennie: der Field Goal King

    Beim Field Goal Üben sieht man von seiner Verletzung wohl nicht mehr viel. Ich hoffe, wir sehen ihn schnell auf dem Platz wieder...
    Bevor Scheisse braun wurde, war sie schwarz-gelb... Das nennt man Evolution.

    Neulich auf der Brooklyn-Bridge: Meine Tochter schreibt auf dem Geländer "Anna + Maven, Germans in Love". Meine Frau schreibt "Kirsten und Ricky". Dann hab ich mir den Stift geschnappt. Meine Antwort auf die Frage was ich geschrieben habe: "Scheiss BVB"...

    Lieber GE-il als DO-of...

    McDuff schrieb:

    Before...
    Überlesen... Die Hoffnung bleibt. ;)
    Bevor Scheisse braun wurde, war sie schwarz-gelb... Das nennt man Evolution.

    Neulich auf der Brooklyn-Bridge: Meine Tochter schreibt auf dem Geländer "Anna + Maven, Germans in Love". Meine Frau schreibt "Kirsten und Ricky". Dann hab ich mir den Stift geschnappt. Meine Antwort auf die Frage was ich geschrieben habe: "Scheiss BVB"...

    Lieber GE-il als DO-of...

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ricky ()

    TBR schrieb:

    Ricky schrieb:

    Beim Field Goal Üben sieht man von seiner Verletzung wohl nicht mehr viel. Ich hoffe, wir sehen ihn schnell auf dem Platz wieder...
    Huch ihr habt aber saftig grüne Bäume bei euch in GE :D
    in gelsenkirchen gibt es so viele arbeitslose, da kann man schon den einen oder anderen dazu zu verdonnern, die bäume grün zu streichen. :D
    Nüchtern? War ich zuletzt ein Tag vor der Einschulung.
    Meine Meinung steht fest. Verwirrt mich nicht mit Tatsachen!
    Ich bin Hausfrau und Mutter ich darf sozialkommunikative Dinge falsch verstehen.
    Sorry, dass meine Ironie nicht gekennzeichnet ist. Wer sie nicht erkennt, der hat die Kontrolle über sein Leben verloren. ;-)
    Nicht nur das.
    Direkt mit Tanzeinlage.

    Toller Typ.
    Weston liebt Schalke.

    Weston mit Tanzeinlage
    Laotse:
    Alle Dinge haben Zeiten des Vorangehens und Zeiten des Folgens, Zeiten des Flammens und Zeiten des Erkaltens, Zeiten der Kraft und Zeiten der Schwäche, Zeiten des Gewinnens und Zeiten des Verlierens. Deshalb meidet der Weise Übertreibungen, Maßlosigkeit und Überheblichkeit.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von jointhegame ()