Wie einige von euch wahrscheinlich schon mitbekommen haben, startet Wikipedia am 21.03.2019 eine Protestaktion gegen die EU-Urheberrechtsreform. Wir möchten uns diesem Protest anschließen und aus diesem Grund werden an diesem Tag alle Avatare durch ein Default-Avatar ersetzt und zusätzlich steht die Galerie nicht zur Verfügung, da diese beiden Bereiche eventuell von der neuen Reform betroffen sein könnten.

Weitere Infos und Diskussionen bzgl. der Reform und möglicher Auswirkungen auf unser Forum findet ihr unter Die EU-Urheberrechtsreform und mögliche Folgen für das Forum

Yevhen Konoplyanka

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Kono hatte bei DT nie gute Karten. Dass er kein Stammspieler ist, scheint mir ein Riesenfehler. In Kombi mit Oczipka kommt links wenigstens Spielfluss auf. Aber DT war ja auch der Meinung, Naldo auf die Bank setzen zu müssen. Höwedes war auch nicht so sein Ding. Beide wurden faktisch zum Weggang gedrängt. Die Abwehr war zuletzt doch nur noch peinlich. Statt auf Charakterköpfen steht der Trainer wohl mehr auf Typen wie Mendyl.

      Warum nur?

      Mein Aha-Erlebnis mit DT war das Pokalhalbfinale gegen Frankfurt, das bekanntlich völlig unnötig 1:0 verloren ging. DT hatte nämlich wenige Tage nach dem prima 2:0 gegen den BVB die Mannschaft auf 6 Positionen verändert und den zuvor stark spielenden Kono zunächst rausgelassen, stattdessen Caligiuri auf links gezogen.

      Wahnsinn! Und leider irgendwie mit Muster.

      Infamous schrieb:

      Einfach äußerst seltsam warum er so dermaßen außen vor ist.
      Naja er hat diese Saison bislang ~1100 Minuten Spielzeit bekommen, wettbewerbsübergreifend
      Letzte Saison, die ja nun fantastisch für uns lief, hat er 1800 Minuten bekommen, wettbewerbsübergreifend
      Unter Weinzierl hat er insgesamt auch rund 1100 Minuten bekommen

      990 Minuten Spielzeit könnte er diese Saison noch mindestens bekommen. (Sollten wir in einem der Pokalwettbewerbe weiterkommen ggf. auch mehr)
      Also technisch gesehen kann er die gleichen Einsatzzeiten wie im ersten Dom Jahr bekommen und sogar mehr ;)

      Wobei er diese Saison 360 Minuten möglicher Spielzeit (wettbewerbsübergreifend) verpasst hat wegen Rotsperre, Grippe und Trainingsrückstand nach Verletzung.

      Diese Saison hatte er bereits 11 Spiele mit mehr als 45 Minuten Einsatzzeit, letzte Saison waren es 21. Alsoja, er bekommt etwas weniger Einsatzzeit als letzte Saison,dafür ist unser Kader jetzt aber auch breiter als letzte Saison.
      Ich würde sagen der Dom setzt ihn etwa so ein wie letzte Saison, wenn man den größeren Kader und die damit einhergehende Rotation/Belastungsteuerung bedenkt. Würde da jetzt nicht zwingend Leistungsgründe oder Mentalitätsgründe hinter vermuten
      "Und darüber sollte man sich mal Gedanken machen, wenn selbst Roomer noch als leuchtendes Beispiel für einen dienen kann." by Il Barto
      "Caligiuri nimmt die gesamte Dortmunder Defensive auseinander"
      "Burgstaller macht seine Tore, 10 hat er ja schon - aber was der da vorne fürs Team wegrumpelt is nochmal 10 Tore wert"
      "Schalke lässt Dxrtmund keine Luft zum atmen!"- by Kai Dittmann

      Infamous schrieb:

      Einfach äußerst seltsam warum er so dermaßen außen vor ist.

      Natürlich ist er viel zu unkonstant, aber das sind andere auch.
      Finde ich nicht seltsam.

      Er hat ja krankheitsbedingt 2 Spiele verpasst und ist jetzt seit 2 Spielen wieder im Kader.

      Ist ja nicht so dass er grundlos fehlte.

      Apropo Erkältung: Als ich früher noch spielte wurden in meiner Mannschaft immer nur die krank welche mit nassen Haaren aus der Kabine getrabt sind ...
      und die, welche keinen Alkohol tranken =)

      Schlußfolgerung: Unprofessionelles Verhalten
      Sry...
      "Seit meiner frühesten Jugend war ich Fan von Schalke 04. Um Szepan und Kuzorra spielen zu sehen, bin ich sogar auf Bäume geklettert" (Fritz Walter)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von LioMe ()

      Himmel04 schrieb:

      Apropo Erkältung: Als ich früher noch spielte wurden in meiner Mannschaft immer nur die krank welche mit nassen Haaren aus der Kabine getrabt sind ...
      und die, welche keinen Alkohol tranken

      Schlußfolgerung: Unprofessionelles Verhalten
      Warst Du Profi? :unfassbar:
      S. Rode (über M. Götze): Menschlich ist er ein absoluter Profi.