Mögliche/ nötige Verbesserungen für die Veltins Arena?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      fafbg schrieb:

      Controller schrieb:

      @CT-SA ich gebe das jetzt mal so "aus dem Gedächtnis" wieder, da ich die Umfrage gestern abend relativ schnell in der Bahn durchgegangen bin ;)

      Die Fragen waren so sinngemäß "Was denkst du über ...

      - die Möglichkeit von Vorbestellungen an den Kiosken
      - Bring-Service Catering an den Platz im Stadion (wie auch immer das funktionieren soll :-D )
      - Anzeige von Wartezeiten an den Kiosken (in der App?)
      - Anzeige von Wartezeiten an den WC (in der App?)

      Es gab da glaube ich noch einige andere Themen. Wegführung etc pp ... ein paar Ideen haben sich erst einmal interessant angehört, wobei ich mir bei einigen Sachen auch die Frage gestellt habe, wie das umgesetzt werden soll.
      wäre doch gut für die Nordkurve
      So nämlich
      "Inter wollte Schalke,Inter bekam Schalke"
      Gut, dass sich anscheinend Gedanken zur Verbesserung gemacht werden! Kann jeweils nur für den Gästeblock sprechen aber ich war jetzt mehrfach in jedem Bundesliga-Stadion und finde das System bei uns eigentlich schon echt gut :schalke:
      Fehlen nur noch ein paar weitere Verkaufsstellen für den Mc Chicken Döner! Es nervt fast jedes Mal bis kurz vor den Gästeblock laufen zu müssen, aber das ist meckern auf hohem Niveau
      Wer Schalke nicht liebt, muss Schalke verlassen!
      Ich fand ja den Ansatz mit dem Bezahl-Chip im Trikot ganz gut. Nur war der AYNF-Flock und/oder der Chip so wie ich das gesehen habe schon sehr sperrig, d.h. die Optik war jetzt nach meinem Empfinden nicht so dolle, und zum anderen trage ich z.B. kein Trikot.

      Alternativ könnte man z.B. so eine Art Schalker Armband oder Smartwatch entwickeln, die genau diese Bezahlfunktion enthält. Fände ich extrem praktisch. Da spart man sich die Zeit, die Knappenkarte auszukramen und wieder wegzustecken, sondern man hält einfach nur sein Handgelenk beim Bezahlvorgang hin.
      Der Mensch strebt nicht nach Glück; nur der Engländer tut das!
      Finde ich auch @Gerrie und ggf kann man da noch andere Services mit einbauen. Ist natürlich von meiner Seite aus Spinnerei, weil ich keine Ahnung davon habe, wie "günstig" sich so etwas umsetzen lässt. Aber so eine Schalker Smartwatch mit Bezahlfunktion, die einem noch weitere Infos oder z.B. Wartezeiten an Kiosken liefert und als "Navigationsgerät" innerhalb der Arena dient ... das hätte schon was!
      Der Mensch strebt nicht nach Glück; nur der Engländer tut das!

      Controller schrieb:

      Finde ich auch @Gerrie und ggf kann man da noch andere Services mit einbauen. Ist natürlich von meiner Seite aus Spinnerei, weil ich keine Ahnung davon habe, wie "günstig" sich so etwas umsetzen lässt. Aber so eine Schalker Smartwatch mit Bezahlfunktion, die einem noch weitere Infos oder z.B. Wartezeiten an Kiosken liefert und als "Navigationsgerät" innerhalb der Arena dient ... das hätte schon was!
      Dann aber lieber eine App für eine Smartwatch.
      1000 Freunde die zusammen stehen - dann wird der FC SCHALKE 04 niemals untergehen!
      In guten wie in schlechten Zeiten - immer und alles für SCHALKE 04!
      @CT-SA ... oder so. Eine komplette Smartwatch selber entwickeln ist wohl auch ein bisschen übertrieben. Aber wenn man beispielsweise einen Sponsor aus der Sparte an Land zieht, könnte man ja auf die Idee kommen, so eine light-Variante auf Schalke zugeschnitten mit den entsprechenden S04-Services anzubieten.
      Der Mensch strebt nicht nach Glück; nur der Engländer tut das!
      Ok, jetzt spinne ich wirklich mal ein bisschen rum, aber ich frage mich gerade, warum diese ganzen Datensammler-Unternehmen noch nicht auf so eine Idee gekommen sind. Das "vernetzte Stadion 2.0". Bei uns sitzen alle paar Wochen über 60.000 Menschen beim Fußball, Helene Fischer, Metallica oder Biathlon rum. Und als Unternehmen könntest du live "am Pulse des Zuschauers" seine Interaktionen, Konsum und Bewegungsverhalten analysieren.

      Eigentlich ein Traum für jede Datenkrake ... und ich würde es vermutlich auch noch freiwillig mitmachen :ugly:
      Der Mensch strebt nicht nach Glück; nur der Engländer tut das!

      Robbersan schrieb:

      will mein Bier mit ner 2 Euro Münze bezahlen. Alles andere find ich kacke.
      Das muss ich schon aus Prinzip mögen, weil mein "Vorschlag" natürlich zum weiteren Untergang der Fankultur nicht nur auf Schalke, sondern auch weltweit beitragen würde.

      Wer wirft den heutzutage noch mit Münzen?
      Der Mensch strebt nicht nach Glück; nur der Engländer tut das!

      Controller schrieb:

      Robbersan schrieb:

      will mein Bier mit ner 2 Euro Münze bezahlen. Alles andere find ich kacke.
      Das muss ich schon aus Prinzip mögen, weil mein "Vorschlag" natürlich zum weiteren Untergang der Fankultur nicht nur auf Schalke, sondern auch weltweit beitragen würde.
      Wer wirft den heutzutage noch mit Münzen?
      demnächst werfen wir den "scheiß Millionären" dann s04 smartwatches vor die Füße. :arnie:

      Neu

      küstengucker schrieb:

      Der Schiri vor dem Spiel....
      Deutschland eh das land in Europa wo noch am meisten Bargeld genutzt wird. In anderen Ländern will man mehr und mehr davon wegkommen.
      Wenn man sich noch durchleuchtbarer machen möchte, ist das mit Sicherheit der richtige Weg. Dabei fällt mir allerdings gerade ein, dass ich auf einem Smartphone rumtippe und eine S04-Smartwatch toll fände ;)
      Der Mensch strebt nicht nach Glück; nur der Engländer tut das!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Controller ()

      Neu

      In den letzten Jahren ist in der Arena ja einiges auf den mehr oder weniger neuesten Stand gebracht worden, u.a. Videowürfel, Flutlicht, Beschallungsanlage, Dachmembrane.

      Momemtan wird glaube ich noch an einer LED-Beleuchtungsanlage für den Rasen gearbeitet, die im Herbst montiert werden soll. Last but not least die Becherröhren, von denen ich nicht weiß, ob die letzten Endes auf das ganze Stadion ausgerollt werden.

      Gibt es evtl. noch weitere Planungen oder Projekte rund um die Modernisierung der Veltins-Arena?

      Die Sommerpause bzw. eine längere Phase ohne Grosveranstaltungen würde sich ja anbieten, um solche Themen umzusetzen.
      Der Mensch strebt nicht nach Glück; nur der Engländer tut das!