Mögliche/ nötige Verbesserungen für die Veltins Arena?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Neu

      blackbluearmy schrieb:

      Bitte nicht das Stadion zu einer Disco machen wie in Wolfsburg.
      Die Lightshow wäre mir ja noch egal, aber das Problem in Wolfsburg ist die Lautstärke! Im Stadion killt das jegliche Stimmung und man hört es noch bis Braunsxhweig - Gehörsturz incl. Das ist Körperverletzung.

      Die Verbesserungen bei der Barrierefreiheit kann man natürlich nur begrüßen.
      "Schalke hat Charakter, Schalke hat Mentalität und Schalke kann Spektakel bieten." (Domenico Tedesco am 25.11.2017)


      Wo genau ist eigentlich dieses Land in dem wir gut und gerne leben? Klingt doch fast wie Supermarktreklame?!

      Nur die halbe Welt ist Teflon und Asbest, der Rest ist brennbar und mitunter - angezündet - ganz munter anzuschaun'.

      I've never seen a nipple in the Daily Express!

      Neu

      Schon übel die neuen Flutlichter. Hoffe, dass es aus der Nordkurve nicht so extrem ist wie gestern auf der Haupttribüne, wenn man mal kurz zum Dach/Würfel geschaut hat und danach erstmal nicht richtig sehen konnte. :unfassbar:
      Lautstärke da unten wieder heftiger als auf meinen Metal-Konzerten. :ugly:

      Neu

      Aufstiegsrakete schrieb:

      Schon übel die neuen Flutlichter. Hoffe, dass es aus der Nordkurve nicht so extrem ist wie gestern auf der Haupttribüne, wenn man mal kurz zum Dach/Würfel geschaut hat und danach erstmal nicht richtig sehen konnte. :unfassbar:
      Lautstärke da unten wieder heftiger als auf meinen Metal-Konzerten. :ugly:
      Das mit den Lichtern ist mir auch aufgefallen. Saß auch auf der Haupttribüne. 4. Reihe.
      Selbst wenn man nur das Spiel verfolgte blendete das Flutlicht leicht. Wenn man auch nur mal leicht den Kopf hochbewegte, sah man für eine Zeit nur Sterne.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von fanatisch ()

      Neu

      Na, das hört sich doch ganz wunderbar an mit dem neuen Flutlicht. DK 5. Reihe auf der Haupttribüne, ich packe dann schon mal die Sonnenbrille ein.

      Eine kleine Hoffnung bleibt, dass das von Seiten des Vereins wahrgenommen wurde und noch etwas an Feinjustierung gearbeitet wird.
      Quidquid agis, prudenter agas et respice finem.

      Neu

      Ich frage mal ganz naiv in die Runde:

      Was haben die neun Spieler aus der königsblauen Klub-Historie zu bedeuten, die gegen Florenz unter dem Dach hingen. Für eine Jahrhundertelf waren das für meinen Geschmack nicht genug.
      Versöhnlicher Kompromiss:

      https://www.youtube.com/watch?v=sPMgNA0hnvE

      Neu

      OrangUtanKlaus schrieb:

      Ich frage mal ganz naiv in die Runde:

      Was haben die neun Spieler aus der königsblauen Klub-Historie zu bedeuten, die gegen Florenz unter dem Dach hingen. Für eine Jahrhundertelf waren das für meinen Geschmack nicht genug.
      Meinst du die Spieler, die bereits seit Ewigkeiten dort hängen (u.a. Waldoch usw.)? Habe ich mich auch gefragt ...
      Quidquid agis, prudenter agas et respice finem.

      Neu

      @DJ Dirk
      Die Lautstärke der Musik, bei der Aufstellung/Präsentation war sehr laut.

      Vor allem bei der Präsentation, dich haben wir nicht verstanden und uns selbst, trotz schreien der Namen, auch kaum.

      Und die Aufstellung ist zu schnell. Naldo, ist ja okay, aber bei z.B. Caliguiri wird es schon schwierig, von Kono-(plyanka) ganz zu schweigen.

      Wir sassen beide Tage auf der Gegengerade. Könnte man da noch ein bisschen justieren?

      Neu

      OrangUtanKlaus schrieb:

      Ich frage mal ganz naiv in die Runde:

      Was haben die neun Spieler aus der königsblauen Klub-Historie zu bedeuten, die gegen Florenz unter dem Dach hingen. Für eine Jahrhundertelf waren das für meinen Geschmack nicht genug.
      War nicht da. Aber wenn sich nichts geändert hat dürften das die Ehrenspielführer sein.
      Thomas Student, Ernst Kuzorra, Hermann Eppenhoff, Berni Klodt, Manfred Kreuz, Stan Libuda, Klaus Fischer, Olaf Thon und Tomasz Waldoch.
      Hängen aber schon länger dort.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DERhinterHOTTEsitzt ()

      Neu

      Hängen wirklich schon seit Jahren dort und es ist doch auch bekannt/offensichtlich, dass es die Ehrenspielführer sind und keine Jahrhundertelf. :| Moment. War er nicht sogar derjenige, der sich im Florenzthread über die geringe Zuschauerresonanz aufgeregt hat? Scheint wohl selbst nicht oft im Stadion zu sein... :thumbsup:

      Neu

      Tofu-Schaschlik schrieb:

      Die Lightshow wäre mir ja noch egal, aber das Problem in Wolfsburg ist die Lautstärke!
      Das Problem in Wolfsburg ist Wolfsburg.
      --->Es ist die Leidenschaft, die manchmal auch die Leiden schafft.<---
      ---------> Block 5 Forum Auf Schalke - Ein Paradies für Angler <------
      -------------------------->Gracias Raul!<---------------------------

      "In schlechten Zeiten müsst ihr Schalker sein. In guten haben wir genug davon." - Charly Neumann

      Neu

      Seesenhexe schrieb:

      @DJ Dirk
      Die Lautstärke der Musik, bei der Aufstellung/Präsentation war sehr laut.

      Vor allem bei der Präsentation, dich haben wir nicht verstanden und uns selbst, trotz schreien der Namen, auch kaum.

      Und die Aufstellung ist zu schnell. Naldo, ist ja okay, aber bei z.B. Caliguiri wird es schon schwierig, von Kono-(plyanka) ganz zu schweigen.

      Wir sassen beide Tage auf der Gegengerade. Könnte man da noch ein bisschen justieren?
      Glück auf, ich kann das nur mal weiter geben, selber kann ich die Lautstärke nicht bewerten, bin ja im Innenraum, gebe das aber weiter, versprochen!

      Neu

      Was mich bei der Arena etwas stört , ist dass es Plätze gibt, von denen aus man den Videowürfel nicht sehen kann, weil das Gestänge im Sichtfeld ist. Aber das läßt sich wohl kaum ändern.
      Als ich erfahren hab, das Neuer Fake ist, fand ich das nicht so cool. Ich guck kein Spiel mehr an, ich hoff er läßt auch mich in Ruhe.