Riether vor Rückkehr?

      Musst ja leider wohl auch verkauft werden damals. Wie ein paar andere Spieler auch. Ich glaube, der wäre auch weiter bei uns geblieben. Aber egal. Klaus ist ein netter Mensch, habe ihn mal kurz kennengelernt in den späten Siebzigern als Junge und später nochmal in der Arena mit ihm gesprochen.
      "Wir sind die Good Ole Blues Brothers Boys Band!"

      ElSiete04 schrieb:

      Musst ja leider wohl auch verkauft werden damals. Wie ein paar andere Spieler auch. Ich glaube, der wäre auch weiter bei uns geblieben. Aber egal. Klaus ist ein netter Mensch, habe ihn mal kurz kennengelernt in den späten Siebzigern als Junge und später nochmal in der Arena mit ihm gesprochen.
      Er wollte gehen, weil Schalke den Klassenerhalt nicht schaffte, nicht weil Schalke musste und er lieber mit Schalke in die zweite Liga wollte.

      Aus Wikipedia:

      Der personell damit noch mehr geschwächte Verein fand sich in der Spielzeit 1980/81 bald in der Abstiegszone der Liga ein und stieg schließlich als Vorletzter ab. Nach elf Jahren in Schalke gab Klaus Fischer in der laufenden Saison 1980/81 seinen Wechsel zum 1. FC Köln bekannt. Hierfür wurde Fischer aus den Reihen der Fans massiv beschimpft und mit körperlicher Gewalt bedroht, es wurden sogar Eier gegen seine Haustür geworfen.
      "Da habe ich mich beirren lassen von meine Kompetenz." (Thorsten Legat)

      "Es ist ein Trainer, der in Anbetracht unserer Prinzipien und unserer Qualitäten ein System der Nachteile eingerichtet hat."
      Nein, sowas will ich nicht wissen. Das ist Teufelszeug.
      Naja, vielleicht wäre er auch zu teuer für die 2. Liga gewesen. Muss ich alles noch mal nachlesen. Was war mit Abi? Damals gab es aber immer Ablösen, oder? Egal. Ich habe ihn jedenfalls nicht beschimpft damals oder gar mit Eiern geworfen.
      "Wir sind die Good Ole Blues Brothers Boys Band!"

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ElSiete04 ()

      Actimel schrieb:

      ollte er jedoch eine ernsthafte Option für den Kader sein, wäre das schon ein Armutszeugnis - sowohl für die Transferpolitik unseres Vereins als auch für die Qualität des bestehenden Spielerpersonals.
      Dir ist aber bewusst das man mit Sascha wohl verlängert hätte, wenn man Europa erreicht hätte ? Zumindest wurde es so damals kommuniziert.
      "Zweikämpfe verlieren hat sich Kolasinac abgewöhnt!"
      Wolff-Christoph Fuss

      "Und darüber sollte man sich mal Gedanken machen, wenn selbst Roomer noch als leuchtendes Beispiel für einen dienen kann." by Il Barto
      Was ändert das an dem, was Actimel schrieb? Es ging doch darum, dass man zuletzt auch kommuniziert hat, dass man am Markt nicht mehr tätig wurde, weil es keine passenden Leute gab und dass der Kader groß genug sei. Würde man jetzt einen Riether holen (der sicher ein guter Sportsmann ist), wäre das tatsächlich etwas arg befremdlich.
      "Wir sind die Good Ole Blues Brothers Boys Band!"

      sirius schrieb:

      Zwiesel liegt im Bayerischen Wald. Das ist Niederbayern, in Teilen auch Oberpfalz, nirgendwo aber Oberbayern. Allerdings spielte Fischer vor Schalke auch mal in München - das liegt in Oberbayern.

      Und Fischer wurde über Leistung zur Identifikationsfigur.
      Oh weh, ich hatte Zwiesel in der Nähe von Salzburg irgendwo in den Alpen vermutet ........ :O :O

      Ich weiß, warum er dies wurde. War eher ein Wink in Richtung derjenigen, die Identifikationsverlust mit externen Verpflichtungen in Verbindung bringen.
      Domenico Tedesco : Mentalität schlägt immer die Qualität

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von W650 ()

      W650 schrieb:

      sirius schrieb:

      Zwiesel liegt im Bayerischen Wald. Das ist Niederbayern, in Teilen auch Oberpfalz, nirgendwo aber Oberbayern. Allerdings spielte Fischer vor Schalke auch mal in München - das liegt in Oberbayern.

      Und Fischer wurde über Leistung zur Identifikationsfigur.
      Oh weh, ich hatte Zwiesel in der Nähe von Salzburg irgendwo in den Alpen vermutet ........ :O :O
      Ich weiß, warum er dies wurde. War eher ein Wink in Richtung derjenigen, die Identifikationsverlust mit externen Verpflichtungen in Verbindung bringen.
      Um Himmels Willen, ich habe den Klaus Fischer hier nur aus Spaß reingeworfen. Er ist der Einzige, von dem ich ein Autogramm auf meinem Trikot habe.
      Wegen ihm bin ich Schalke-Fan geworden.
      Also BTT.
      "…all those moments will be lost in time, like tears in the rain..." (c) Bladerunner 1982