Höwedes-Wechsel fast perfekt - Medizincheck in Turin absolviert

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Höwedes-Wechsel fast perfekt - Medizincheck in Turin absolviert

    BILD schrieb:


    BILD erfuhr: Plötzlich ist ein Blitz-Wechsel in diesem Sommer ein Thema, es soll sogar schon Kontakte zu Klubs aus England gegeben haben. Als mögliche Ablöse für Höwedes (Vertrag bis 2020/18 Mio Marktwert) stehen rund 20 Mio Euro im Raum. Auf BILD-Nachfrage wollte der Ex-Kapitän einen möglichen Schalke-Abschied nicht kommentieren. Trotzdem nicht ausgeschlossen, dass Höwedes den Klub nach 16 Jahren verlässt.
    Wenn man ihm nicht intern klar gesagt hat wie es mit seinen Chancen auf viele Einsätze aussieht glaub ich da nicht dran.

    Käme einer Flucht gleich und würde ihm hier ordentlich an seinem erarbeiteten Status, Vorallem seit der Verlängerung, nagen
    Eigentlich nur zum Pöbeln hier

    Jimmy schrieb:

    Glaube nicht, dass er diesen Sommer wechselt, aber für nächsten Sommer halte ich einen Abschied für wahrscheinlich.
    Glaube ich auch nicht.

    Von mir aus kann er aber bei uns eine super Saison spielen, bei der WM ein paar mal in der Startelf stehen und dann auf der Insel noch mal so richtig Asche machen.

    Er darf aber auch gerne noch ein paar Jahre hier kicken.
    That's what I love about these high school girls, man. I get older, they stay the same age.

    AlexJ1904 schrieb:

    Wird nicht stimmen und wäre schade.
    Sportlich aber mit 20 Millionen kein Negativgeschäft, wenn wir dafür einen neuen RM verpflichten würden.

    Haben mit Kehrer, Insua, Naldo, Nastasic, Stambouli viele IVs.

    Dennoch wäre ich dagegen.


    Stambouli ist doch kein IV und hat mich im letzten Jahr auch nicht überzeugt.
    Sollte zudem am 3-4-3 festgehalten werden wären wir damit dünn besetzt.
    Ich hoffe dass da nichts dran ist, da ich Bene alleine schon wegen seiner Mentalität in dieser Mannschaft für unersetzlich halte!
    Scheiß auf die schnellen Millionen, Bene könnte hier noch einige junge Spieler heranführen und infizieren...
    Ist natürlich ziemlicher Quatsch.
    Aber man weiß ja, was man von unseren Zeitungen zu halten hat. Da notiert der Schwerhörige, was ihm der Blinde berichtet, der Dorftrottel korrigiert es, und die Kollegen in den anderen Pressehäusern schreiben es ab.

    Dieser "Schriftleiter", er nennt sich Diekmann, das ist natürlich kein richtiger Schriftleiter. Das ist lediglich ein wandelnder Anzug unter einem Pfund Streichfett.
    Nix konkretes. Dass es Anfragen englischer Clubs gibt, würde ich nie anzweifeln. Der "kluge" Journalist nennt das dann "Kontakte" und lügt dabei nicht einmal.
    Transfersumme haut man einfach mal ein paar Prozent auf den TM-Marktwert drauf - seems legit.
    Und Schwupps ist ein Wechsel plötzlich ein Thema. Bei wem überhaupt, schreibt man natürlich nicht. Bei Heidel? Höwe? Forenusern? Hassan? Oder doch nur in den Hirnwindungen des Schreiberlings, der sein Soll an "journalistischer" Tätigkeit mit dem Rauspupsen eines kurzen Textes, der quasi 0 Recherchearbeit erfordert, für den heutigen Tag erfüllt hat?
    Der Satellit, den man nicht sieht, ist radioaktiv. Erst dachte ich, er fliegt ganz hoch, doch jetzt fliegt er tief.
    Finde ich sehr realistisch. Bene kann es sich in diesem Jahr definitiv nicht leisten, seinen Platz an einen Stambouli oder andere Trainer-Experimente zu verlieren. Die WM steht vor der Tür. Es geht für jeden Löw-Kandidaten darum, jede Woche auf dem Platz zu stehen. 50:50 dass er bleibt.

    Jokertor schrieb:

    Finde ich sehr realistisch. Bene kann es sich in diesem Jahr definitiv nicht leisten, seinen Platz an einen Stambouli oder andere Trainer-Experimente zu verlieren. Die WM steht vor der Tür. Es geht für jeden Löw-Kandidaten darum, jede Woche auf dem Platz zu stehen. 50:50 dass er bleibt.

    Wenn er sich nicht zutraut sich gegen Stambouli (oder einen alten Naldo) durch zu setzen, sollte er die WM für sich gleich abhaken. Denn dann hat er nichts mehr in der Nationalmannschaft zu suchen.
    Schalke!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ChuckMoody ()

    Wer von den Top 6 (Denke nicht, dass ihn die Kategorie Stoke, West Ham oder Everton wirklich reizt) hat noch bedarf ? United besitzt eher zu viele Innenverteidiger und die Spurs kaufen ja eher gar nichts mehr. Aber City sucht auf jeden Fall noch, sind gerade an Jonny Evans dran. Da wäre Höwedes schon deutlich besser. Am ehesten passen würde er zu Arsenal, da sind ja gefühlt gerade alle IV verletzt. Conte will wohl überall noch was machen. Kloppo könnte auch Lust auf Bene haben. Also Bedarf nach Höwedes wäre wohl auf jeden Fall vorhanden. Aber ob wir ihn jetzt noch abgeben? Brauchen ja dann auch wieder einen vernünftigen Ersatz.
    Halte es ebenfalls für realistisch, wobei die Aussage des Akzeptierens der Entscheidung dann natürlich absurd wäre.

    Die Absetzung als Kapitän muss er so hinnehmen. Mag ihn als Typ und bin sportlich auch von ihm überzeugt, aber wüsste gerne was er als Gründe für eine Fortführung des Kapitänsamt sieht. Viel fällt mir da nicht ein, denn letztendlich ist er als Mannschaftsführer mehr als jeder andere Spieler für die Abwärtsspirale in den letzten Jahren verantwortlich.

    Hoffe er bleibt und kommt zu Bestleistungen zurück, ohne den Druck der Binde.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Infamous ()