Ralf Fährmann ersetzt Höwedes als Kapitän

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Neu

      Warum sollte es knallen?
      Aber man weiß ja, was man von unseren Zeitungen zu halten hat. Da notiert der Schwerhörige, was ihm der Blinde berichtet, der Dorftrottel korrigiert es, und die Kollegen in den anderen Pressehäusern schreiben es ab.

      Dieser "Schriftleiter", er nennt sich Diekmann, das ist natürlich kein richtiger Schriftleiter. Das ist lediglich ein wandelnder Anzug unter einem Pfund Streichfett.

      Neu

      schaLkeFanaT schrieb:

      Grabräuber schrieb:

      Halte Fährmann zwar auch für den geeigneteren Kandidaten aber finde den Zeitpunkt Unglücklich, könnte noch richtig knallen. Aber soviel zum Thema das Fährmann kurz vor der Ablösung durch Nübel steht.
      Was für einen Zeitpunkt hättest du denn gewählt?
      Winterpause :D
      "Wir haben die Talente! Aber wir müssen auch die Fans sensibilisieren: Das sind unsere Jungs, die man nicht gleich bei jedem Fehler auspfeift." - Jens Keller

      Neu

      Grabräuber schrieb:

      Halte Fährmann zwar auch für den geeigneteren Kandidaten aber finde den Zeitpunkt Unglücklich, könnte noch richtig knallen. Aber soviel zum Thema das Fährmann kurz vor der Ablösung durch Nübel steht.
      Zeitpunkt unmittelbar vorm Saisonstart ist Standard, da gab es in den letzten Tagen von vielen Vereinen die entsprechenden Mitteilungen.

      Neu

      Höwedes auf Facebook schrieb:

      Seit sechs Jahren darf ich den FC Schalke 04 als Kapitän auf das Feld führen. Damals wie heute hat mich dieses Amt mit Stolz erfüllt. Vom Gang in die Kabine, an den Bildern der Ehrenspielführer wie Ernst Kuzorra und Berni Klodt vorbei, bis zum Abpfiff und weit darüber hinaus.

      Vorgestern hat mir der Trainer mitgeteilt, dass er nicht nur neue Akzente bei Training und Taktik setzen möchte, sondern auch bei der Besetzung des Mannschaftskapitäns. Auch wenn ich die Entscheidung nicht teile, habe ich diese natürlich zu akzeptieren.
      Solange ich Spieler des FC Schalke 04 bin, werde ich mich auf und neben dem Platz für den Verein, für die Mitarbeiter, für die Mannschaft und euch Fans zerreissen. Als Weltmeister und Nationalspieler, als Kumpel und Malocher.
      Ralf Fährmann wünsche ich für das Amt jeden erdenklichen Erfolg. Als Freund und als Führungsspieler. Gemeinsam möchten wir den FC Schalke 04 wieder dorthin führen, wo er stehen muss: Auf einem europäischen Platz! Glück auf!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Anton ()

      Neu

      Grabräuber schrieb:

      Halte Fährmann zwar auch für den geeigneteren Kandidaten aber finde den Zeitpunkt Unglücklich, könnte noch richtig knallen. Aber soviel zum Thema das Fährmann kurz vor der Ablösung durch Nübel steht.
      Hihihi. Da fällt mir ein. Beides Entscheidungen gegen Roomer. Bene unantastbar und Nübel sollte mal ne Chance bekommen. Sehe ihn vor meinem geistigen Auge wie er das Bild vom Coach auf seine Darthscheibe klebt. Das wird die neue Kerbe in seinem Bettpfosten. :D
      Werbefläche zu vermieten!!!

      Neu

      Benedikt Höwedes schrieb:


      Seit sechs Jahren darf ich den FC Schalke 04 als Kapitän auf das Feld führen. Damals wie heute hat mich dieses Amt mit Stolz erfüllt. Vom Gang in die Kabine, an den Bildern der Ehrenspielführer wie Ernst Kuzorra und Berni Klodt vorbei, bis zum Abpfiff und weit darüber hinaus.
      Vorgestern hat mir der Trainer mitgeteilt, dass er nicht nur neue Akzente bei Training und Taktik setzen möchte, sondern auch bei der Besetzung des Mannschaftskapitäns. Auch wenn ich die Entscheidung nicht teile, habe ich diese natürlich zu akzeptieren.
      Solange ich Spieler des FC Schalke 04 bin, werde ich mich auf und neben dem Platz für den Verein, für die Mitarbeiter, für die Mannschaft und euch Fans zerreissen. Als Weltmeister und Nationalspieler, als Kumpel und Malocher.
      Ralf Fährmann wünsche ich für das Amt jeden erdenklichen Erfolg. Als Freund und als Führungsspieler. Gemeinsam möchten wir den FC Schalke 04 wieder dorthin führen, wo er stehen muss: Auf einem europäischen Platz! Glück auf!
      --->Es ist die Leidenschaft, die manchmal auch die Leiden schafft.<---
      ---------> Block 5 Forum Auf Schalke - Ein Paradies für Angler <------
      -------------------------->Gracias Raul!----------------------------

      "In schlechten Zeiten müsst ihr Schalker sein. In guten haben wir genug davon." - Charly Neumann

      Ralf Fährmann neuer Kapitän

      Neu

      *jule* schrieb:

      schaLkeFanaT schrieb:

      Grabräuber schrieb:

      Halte Fährmann zwar auch für den geeigneteren Kandidaten aber finde den Zeitpunkt Unglücklich, könnte noch richtig knallen. Aber soviel zum Thema das Fährmann kurz vor der Ablösung durch Nübel steht.
      Was für einen Zeitpunkt hättest du denn gewählt?
      Winterpause :D


      Naja nach der schlechtesten Saison nach x Jahren und gespaltenen Team den Kapitän zu wechseln ist einfach schon n Zeitpunkt andem einfach mehr diskutiert wird als sonst.
      @Rhyno weil jetzt sicherlich in jedem Interview gefragt wird wie Höwedes die Situation sieht und ob es Probleme zwischen ihm und DT gibt.
      Man säuft und säuft und säuft und keiner dankt et eim!

      Neu

      "Auch wenn ich die Entscheidung nicht teile, habe ich diese natürlich zu akzeptieren."

      Oh je.
      "If I ever get to go to the moon, I'll probably just stand on the moon and go: 'Hmmm, yeah, fair enough, gotta go home now.'" (Noel Gallagher)

      "Schalke ist mein Verein und bleibt für immer mein Verein." (Marc Wilmots)