Sidney Sam nach Bochum oder Stuttgart?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Bünder Schalker schrieb:

    Ich denke auch Auflösung des Vertrages und Ausgleichszahlung der Differenz zwischen Bochum-Vertrag und Schalke-Vertrag.

    Und damit fahren wir wohl gut.
    Das ist zu viel. Wenn Sam wohl laut Medienangaben 4 Millionen brutto bekommt, und Bochum ihn wohl um die 1 Millionen Brutto bieten kann (wenn überhaupt) würden wir drei Millionen zahlen. Mehr als 1-5 bis maximal 2 Millionen sollte aber niemals fließen.

    Sky Sport schrieb:

    [...]

    Atalan: [...] Vor allem ist es aber beeindruckend, dass er in jeder Situation auf dem Platz Lösungen findet. Er sucht und findet in fast jeder Eins-gegen-Eins-Szene Lösungen. Für unsere Außenspieler ist das eine wahnsinnig wichtige Lektion - allein vom Zuschauen. Wir können uns von ihm viel abschauen. [...]
    [...]
    Sky Sport: Schalke möchte ihn loswerden. Schlagen Sie zu?
    Atalan: Wie stellen Sie sich das vor? Zwischen seinem aktuellen Gehalt, das er bei Schalke verdient, und dem was wir ihm bieten können, liegen nicht nur ein paar tausend Euro. Das sind finanziell komplett andere Welten. Er verdient bei Schalke nahezu das gleiche, was unsere Mannschaft zusammen bekommt.
    [...]


    Das ganze Interview: Ismail Atalan: "Sidney Sam ist ein Mann für die erste Liga" | Fußball News | Sky Sport
    Wenn Sam seine Karriere was wert ist, macht er massive Abstriche beim Gehalt und fängt beim VfL an, die Zahlen ja auch nicht in Essensmarken.

    Allerdings kann ich auch verstehen wenn er seinen gut dotierten Vertrag nochmal ein Jahr aussitzt, würde ich glaube ich auch tun. Allerdings kann man davon ausgehen, dass er seine Fußballschuhe dann 2018 an den Nagel hängen darf. Diese Verletzungsgeschichte, ein Jahr komplette sportliche Bedeutungslosogkeit. Da werden Sportlich interessante Alternativen nicht Schlange stehen. Übern VfL kann man sich ja vllt doch nochmal für die 1. Liga empfehlen. Man hegt dort ja auch leichte Aufstiefshoffnungen.
    Eigentlich nur zum Pöbeln hier

    Larsen.S04 schrieb:



    Allerdings kann ich auch verstehen wenn er seinen gut dotierten Vertrag nochmal ein Jahr aussitzt, würde ich glaube ich auch tun. Allerdings kann man davon ausgehen, dass er seine Fußballschuhe dann 2018 an den Nagel hängen darf.
    Glaub ich nicht. Für einen Zweitligisten wird es auch dann noch allemal reichen. Ich würde an seiner Stelle das Jahr hier aussetzen, die 4 Mio mitnehmen und anschließend in die zweite Liga gehen. Rechnet sich immer noch mehr als jetzt einen 2-Jahres Vertrag über 800 000 p.a. oder ähnlich zu unterschreiben.

    Larsen.S04 schrieb:

    Wenn Sam seine Karriere was wert ist, macht er massive Abstriche beim Gehalt und fängt beim VfL an, die Zahlen ja auch nicht in Essensmarken.

    Allerdings kann ich auch verstehen wenn er seinen gut dotierten Vertrag nochmal ein Jahr aussitzt, würde ich glaube ich auch tun. Allerdings kann man davon ausgehen, dass er seine Fußballschuhe dann 2018 an den Nagel hängen darf. Diese Verletzungsgeschichte, ein Jahr komplette sportliche Bedeutungslosogkeit. Da werden Sportlich interessante Alternativen nicht Schlange stehen. Übern VfL kann man sich ja vllt doch nochmal für die 1. Liga empfehlen. Man hegt dort ja auch leichte Aufstiefshoffnungen.
    Das ist es halt, wenn Sam jetzt nichts unternimmt, kann er wohl die Fußballschuhe an den Nagel hängen. 20 Minuten erste Liga, vielleicht ein paar Minuten Pokal, wenn überhaupt, sind in einer Saison viel zu wenig. Ich kann Sam verstehen, der Vertrag ist wirklich sehr finanzstark und darauf verzichten würde ich auch ungerne, doch muss Sam halt bedenken dass es sein letztes Jahr ist. Er ist seit 2014 bei uns sprich das wären 4 Jahre, wo er dann insgesamt 8 Millionen netto verdient haben dürfte. Doch Sam wird sicherlich auch einen anderen Lebensstil haben, und davon ja alles nicht gespart haben. Selbst wenn er pro Jahr nur 500.0000 ausgegeben hat, wären es nur noch 6 Millionen Euro. Und damit dann den gleichen Lebenstandard halten zu können über all die Jahre (ich sehe bei Sam auch keine Chance, dass er eine große Karriere, nach dem Fußball hinlegen kann) wage ich mal zu bezweifeln.
    Wenn ich 6 Millionen Euro auf der hohen Kante hätte, wär mein Lebensstil selbst bei Erreichen eines dreistelligen Alters bis zum Schluss aber so was von üppig. :eek:
    Kauft der Sidney sich jedes Jahr 'ne neue Finca oder was?
    Ganz ehrlich, so finanziell unbedarft wie früher die Brehmes, Immels oder Hässlers ist heute doch kein Profi mehr, oder?
    Sam nimmt das letzte Jahr mit, in vollem Bewusstsein, dass er nie wieder auch nur in die Nähe eines solchen Vertrages kommt. Ist sein gutes Recht.
    Wenn er noch Bock auf's Kicken hat, sollte er seinen nächsten Verein mit dem Herzen wählen, nicht nach Gehalt. Denn darauf sollte er nach der "Aufbauhilfe Heldt" nicht mehr achten müssen. ;)
    Der Satellit, den man nicht sieht, ist radioaktiv. Erst dachte ich, er fliegt ganz hoch, doch jetzt fliegt er tief.

    Bausparer schrieb:

    Wenn ich 6 Millionen Euro auf der hohen Kante hätte, wär mein Lebensstil selbst bei Erreichen eines dreistelligen Alters bis zum Schluss aber so was von üppig. :eek:
    Kauft der Sidney sich jedes Jahr 'ne neue Finca oder was?
    Ganz ehrlich, so finanziell unbedarft wie früher die Brehmes, Immels oder Hässlers ist heute doch kein Profi mehr, oder?
    Sam nimmt das letzte Jahr mit, in vollem Bewusstsein, dass er nie wieder auch nur in die Nähe eines solchen Vertrages kommt. Ist sein gutes Recht.
    Wenn er noch Bock auf's Kicken hat, sollte er seinen nächsten Verein mit dem Herzen wählen, nicht nach Gehalt. Denn darauf sollte er nach der "Aufbauhilfe Heldt" nicht mehr achten müssen. ;)
    Es ist sein gute Recht, auf den Vertrag bestehen.
    Das Problem ist halt das Fußballer einen anderen Lebensstil haben und pflegen. Da fährt man nicht nach Mallorca, sondern einfach mal so nach Mauritius. Man isst nicht in einer ordentlichen Pizzaria, es muss der Edel-Italiener sein. Solche Sachen summieren sich dann verdammt schnell. Wie Sam vorgesorgt hat, wird dir hier aber niemand sagen können, auch wenn ich dir an sich schon Recht geben, die Fußballer sind nicht mehr so blauäugig wie früher.

    Sidney Sam trainiert beim VfL Bochum

    Bausparer schrieb:

    Wenn ich 6 Millionen Euro auf der hohen Kante hätte, wär mein Lebensstil selbst bei Erreichen eines dreistelligen Alters bis zum Schluss aber so was von üppig. :eek:
    Kauft der Sidney sich jedes Jahr 'ne neue Finca oder was?
    Ganz ehrlich, so finanziell unbedarft wie früher die Brehmes, Immels oder Hässlers ist heute doch kein Profi mehr, oder?
    Sam nimmt das letzte Jahr mit, in vollem Bewusstsein, dass er nie wieder auch nur in die Nähe eines solchen Vertrages kommt. Ist sein gutes Recht.
    Wenn er noch Bock auf's Kicken hat, sollte er seinen nächsten Verein mit dem Herzen wählen, nicht nach Gehalt. Denn darauf sollte er nach der "Aufbauhilfe Heldt" nicht mehr achten müssen. ;)


    Ja ist auch vollkommen legitim das er das Jahr noch mitnimmt, der dürfte in Bochum locker 6-7 Jahre brauchen bis er das Gehalt dieser Saison erspielt und irgendein Zweitligist wird ihn auch nächstes Jahr noch nehmen, vllt kriegt er dann zwar nurnoch 2-300.000 Gehalt aber ist natürlich deutlich lukrativer als jetzt schon zu wechseln.
    Man säuft und säuft und säuft und keiner dankt et eim!
    Finde es immer noch komisch, dass wir ihn wirklich gar nicht gebrauchen können. Kono mit Bock auf links und Sam in Leverkusen-Form auf rechts hätte Mega-Charme gehabt :(
    "Wir unterwerfen uns dem Terror nicht. Wir sind die Quelle des Terrors." (Frank Underwood)

    "No one gets rich playing metal these days, stay fucking true to yourself and if that doesn’t pay the bills – go flip a burger. It’s far more decent than whoring your band out." (A. V., Dead Congregation)

    Sidney Sam trainiert beim VfL Bochum

    Stan Dard schrieb:

    Finde es immer noch komisch, dass wir ihn wirklich gar nicht gebrauchen können. Kono mit Bock auf links und Sam in Leverkusen-Form auf rechts hätte Mega-Charme gehabt :(


    Die Form wird er aber nie wieder kriegen. Und ist insgesamt gesehen auch zu verbrannt. Aber immerhin scheint Kono Bock zu haben, wär schön wenn er jetzt auch in der BL zeigt das er nicht ganz so talentfrei ist wie letztes Jahr gezeigt.
    Man säuft und säuft und säuft und keiner dankt et eim!
    Finde auch seltsam, wie Bochums Trainer ihn über den Klee lobt. OK, ist ein Zweitligist. Aber dann soll das für so einen Spieler in Liga 1 nicht mal mehr für einen Kaderplatz als Rotationsspieler reichen? Dann dürfte er doch auch für Liga 2 völlig uninteressant sein. 8|

    Sidney Sam trainiert beim VfL Bochum

    Rotsünder schrieb:

    Finde auch seltsam, wie Bochums Trainer ihn über den Klee lobt. OK, ist ein Zweitligist. Aber dann soll das für so einen Spieler in Liga 1 nicht mal mehr für einen Kaderplatz als Rotationsspieler reichen? Dann dürfte er doch auch für Liga 2 völlig uninteressant sein. 8|


    Naja ganz extrem gesagt schau einfach mal bei wem es bei den Bauern nichtmal dazu reicht regelmäßig auf der Bank zusitzen und ob es da auch nur einen Spieler gibt der in der zweiten Liga chancenlos wäre. Und auch wir sind nicht so schlecht besetzt, bei sam ist ja nicht das Problem das er absolut gar nichts kann sondern das wir einfach bessere Bzw Zukunftsträchtigere Spieler haben und er auch, was seine Position angeht, nicht allzu flexibel ist.
    Man säuft und säuft und säuft und keiner dankt et eim!

    Rotsünder schrieb:

    Finde auch seltsam, wie Bochums Trainer ihn über den Klee lobt. OK, ist ein Zweitligist. Aber dann soll das für so einen Spieler in Liga 1 nicht mal mehr für einen Kaderplatz als Rotationsspieler reichen? Dann dürfte er doch auch für Liga 2 völlig uninteressant sein. 8|
    Ich denke das is so das typische gequassel (Ich will ihn unbedingt, schafft mir den mal ran) um gleichermassen zu betonen das man sich den ja garnicht leisten kann.
    Wenn es so wäre das es gar keinen gemeinsamen finanziellen Nenner geben würde und man das im Vorfeld ja weiss, warum hat er dort dann überhaupt trainiert ?

    Alles nur geplänkel, das Zucker in den Arsch blasen vllt damit Sam das Gefühl hat Bochum will ihn unbedingt und etwas vom Gehalt runtergeht, und das weinen wegen der Kosten an uns, damit wir was beisteuern.
    "Zweikämpfe verlieren hat sich Kolasinac abgewöhnt!"
    Wolff-Christoph Fuss

    "Und darüber sollte man sich mal Gedanken machen, wenn selbst Roomer noch als leuchtendes Beispiel für einen dienen kann." by Il Barto