Wir haben ein paar Umfragen den Themen "Abendkasse", "Einlass", "Service / Kioske in der Arena" und "Film" erstellt. Wir würden euch bitten, an den Umfragen teilzunehmen. Wir möchten eure Eindrücke gerne an das Filmteam weiterleiten.

Bitte seid so fair und antwortet nur, wenn ihr etwas zu den Themen sagen könnt. Gerne könnt ihr neben der Stimmabgabe auch einen Text mit eurer Meinung zusätzlich abgeben. Jede Information ist nützlich.

Hier geht es zu den Umfragen

Angepinnt Macher, Mensch und Legende - Das Leben eines Rudi Assauer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Und danke für das Interview. Top, dass Ihr das immer so geregelt bekommt. Allein schon der Zeitaufwand ist beachtlich. Auch wenn es wahrscheinlich Spaß macht. :prost: :schalke:

      Und zu @Nr.10 : top formuliert. Ich hatte mal nen Gladbacher Freund. Der war ab und an mal mit im Parkstadion. Der saß irgendwann mal nach einem Gelage mit etlichen Schalkern in unserer Mitte, heulte und sagte: "Mensch, ich wünschte ich könnte Schalker sein. Kann ich aber nicht. Weil ich Gladbacher bin."
      So stelle ich mir Dich vor :D :prost:
      Natürlich bleibst Du für mich ein scheiss Kotwerfer, nicht dass Du denkst ich hege die geringste Sympathie für Dich :schalke: :arnie:
      Jugend vergeht. Durst bleibt.


      Da hat der Achim Recht.
      Vielen Dank für das tolle Interview.
      Ich freue mich schon auf die Premiere des Films in der Arena, auch wenn ich glaube, dass das von emotionaler Seite so richtig hart sein wird.
      Da wird definitiv die ein oder andere Träne nicht zu unterdrücken sein!
      1000 Freunde die zusammen stehen - dann wird der FC SCHALKE 04 niemals untergehen!
      In guten wie in schlechten Zeiten - immer und alles für SCHALKE 04!
      Hab gerade das Interview nachgelesen und was soll ich sagen, Gänsehaut am ganzen Körper und teilweise schon leichtes Pipi in den Augen. Spätestens nach diesem großartigen Kommentar von @Nr.10 hät ich eigentlich schon los flennen können :heul: :)

      Vielen vielen Dank für ein wieder mal grandioses Interview, für die Mühe, Zeit und Arbeit die ihr für uns alle hier aufbringt.
      Danke Papa dass ich Schalker bin :love:
      Ich bin nicht Mr. Lebowski, Sie sind Mr. Lebowski. Ich bin der Dude. Und so sollten Sie mich auch nennen, ist das klar? Entweder so oder Seine Dudeheit oder Duder oder auch El Duderino, falls Ihnen das mit den Kurznamen nicht so liegt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von El_Duderino ()

      Danke an alle Beteiligten.

      Mir tut Rudi leid,aber auch seine Angehörigen denen steht die für sie schwerste Phase der Krankheit wohl noch bevor.

      Nr 10 hat es wirklich gut beschrieben.
      Immer schalker
      Das erste Spiel BVB-Schalke 1:2 am 12.9.1970

      CT-SA schrieb:

      Vielen Dank für das tolle Interview.
      Ich freue mich schon auf die Premiere des Films in der Arena, auch wenn ich glaube, dass das von emotionaler Seite so richtig hart sein wird.
      Da wird definitiv die ein oder andere Träne nicht zu unterdrücken sein!

      +1

      Allen schöne Feiertage und einen guten Flutsch ähm Rutsch !
      Und noch mal Danke für das tolle Interview :)
      Schalke ist Schalke und das war schon immer so !!!!

      Wir sind Schalker ! Und wir müssen erst mal gar nichts !!!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von FranzS04 ()

      Heule schon beim Trailer Rotz und Wasser. Interview geht nur in kleinen Häppchen. Muss wohl zum Film ausser meinem Sohn auch noch einen eigenen Sanitäter mitnehmen Ganz lieben Dank an alle Beteiligten und natürlich auch an Engel für das Interview den Trailer und die ganze Arbeit. Wünsche Rudi und seinen Lieben ganz viel Kraft in dieser schweren Zeit. Danke Rudi Assauer.
      i"m surrounded by Drecksdeppen überall. ( F.Heider)https://www.youtube.com/channel/UCsdArEi1oNivTWMDqFNoM9g/featured
      Habe mal nachgefragt. Die Verhandlungen sind wohl sehr zäh. Hoffnung ist, das diese in den nächsten 10 - 14 Tagen abgeschlossen sind. Auf jedenfall werde ich es sofort hier veröffentlichen, wenn es klar ist.
      Was du nicht willst, dass man dir tue, das füg auch anderen nicht zu (Matthäus 7,12)
      Offiziell ist es ja scheinbar immer noch nicht, dass die Veranstaltung so am 24. März stattfindet. Auch soll wohl die Arena noch nicht mal offiziell "geblockt" für den Tag sein. Habe mich am Mittwochabend mal bisschen umgehört. Finde es eigentlich sehr schwach, dass unsere tollen Verantwortlichen den Machern da nicht ein bisschen unter die Arme greifen. Geht wohl auch um das Thema, dass die Arena Management GmbH für die Miete der Arena wohl (angeblich!) eine Bankbürgschaft über einige 100 T € haben möchte. Kann man ja auch verstehen, wenn jemand die Arena mieten will, dass man da so was möchte. Aber hallo - es geht hier immerhin um eine Würdigung von Rudi Assauer - ohne den, und da lege ich mich fest, Schalke nicht da wäre, wo es heute ist! Das muss man doch in diesem einen speziellen Fall auch irgendwie anders lösen können!
      Ich kann da eigentlich nur den Kopf drüber schütteln.
      Wäre wirklich sehr, sehr schade, wenn die Veranstaltung so wie geplant, nicht stattfinden würde.
      Vor allem wird langsam ja auch die Zeit knapp, sind ja nur noch 6 Wochen.

      Hast du denn nochmal was gehört @engel1963 ?
      1000 Freunde die zusammen stehen - dann wird der FC SCHALKE 04 niemals untergehen!
      In guten wie in schlechten Zeiten - immer und alles für SCHALKE 04!

      CT-SA schrieb:

      Aber hallo - es geht hier immerhin um eine Würdigung von Rudi Assauer - ohne den, und da lege ich mich fest, Schalke nicht da wäre, wo es heute ist!
      Ohne den die Arena da gar nicht stehen würde.
      Schwierig wird eine Debatte immer dann, wenn ein Debattierer wenig Wissen, aber große Gewissheiten hat.

      Deutschland ist nunmal ein Land von Fußball-Interessierten, nicht von Fußball-Verstehern.

      "Demütigt und mobbt lieber jeden, der zu dem Blatt (BILD) verlinkt, auf dass er es vor Scham nie wieder tut." - Il Barto