Wontorra - Der Fußballtalk

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Na und? DfB-Elf interessiert nicht, jedenfalls viele nicht. Und zu den meisten Themen sollte er einfach gar nichts mehr sagen. Weil er lügt. Und weil er anders handelt, als er es von allen anderen verlangt.
      Ich vertraue da voll und ganz auf Heidel und Tedesco.
      Und wer das nicht macht, der hat Schalke nicht verstanden.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ElSiete04 ()

      DoZLa schrieb:

      Früher habe ich die Arroganz von Hoeneß gehasst.
      Heute bin ich froh das wir diesen nicht weich gespülten Typen noch in der Liga haben.
      Nicht weichgespülte Typen mag ich eigentlich auch. Aber bei Hoeneß fehlt mir die Glaubwürdigkeit. Der hat einfach ne Menge seiner aussagen von vor der Verurteilung mit den Gründen seiner Verurteilung torpediert. Klar, Strafe ist abgesessen, und er ist damit gesellschaftlich rehabilitiert, aber Ernst kann ich ihn trotzdem nicht mehr nehmen.

      Wobei ich da bei den Bajuffen eh so meine Probleme habe. am besten ist Rummenigge. Nach dem Kirch Deal stellt der sich doch hin und faselt was von "Solidargemeinschaft"....
      "Und darüber sollte man sich mal Gedanken machen, wenn selbst Roomer noch als leuchtendes Beispiel für einen dienen kann." by Il Barto
      "Caligiuri nimmt die gesamte Dortmunder Defensive auseinander"
      "Burgstaller macht seine Tore, 10 hat er ja schon - aber was der da vorne fürs Team wegrumpelt is nochmal 10 Tore wert"
      "Schalke lässt Dxrtmund keine Luft zum atmen!"- by Kai Dittmann

      Klara Korn schrieb:

      Es wird bei Kovac wieder mehr auf Disziplin geachtet. Das heißt ja das das bei Heynckes nicht der Fall war.
      Ist aber nicht verwunderlich. Heynckes haben sie alles geglaubt auf Grund seiner Vita und man kannte sich. Dazu wollte Heynckes sich die Zeit bestimmt nicht durch miese Stimmung versauen lassen.
      Kovač hingegen ist jung, ein No-Name. Da versucht man vieles noch zu regeln, was nicht nötig ist. :D
      Sommerpause
      Thomas Tuchel hat nie abgesagt, er hatte nur vorher in Paris zugesagt.
      Kann man so sehen.. :D

      Wir sind dafür, die 50+1-Regel abzuschaffen, anders als Borussia Dortmund bei denen habe ich das Gefühl, dass sie die Konkurrenz kleinhalten wollen. Und Herr Rettig von St. Pauli sieht sowieso immer alles anders, das darf nicht der Maßstab des deutschen Fußballs sein.
      Er will natürlich immer nur das Beste für alle.

      15 Millionen für ihn werden sicherlich nicht reichen. Es kann nicht sein, dass der FC Bayern immer zahlen soll wie ein Weltmeister, und die anderen kriegen alles umsonst.
      Rudy soll also mehr als 15 Mio kosten.

      Vonseiten Özils wurde geschickt das Thema Rassismus ins Spiel gebracht, um davon abzulenken, dass er seit Langem nicht mehr gut Fußball spielt. Er ist ein gut vermarktetes Produkt, das von seiner Agentur viel besser dargestellt wird, als er als Spieler ist. Jogi Löw hätte öfter mal zu Arsenal fahren und ihn sich anschauen sollen.
      Überlegenheit des FC Bayern: Für Uli Hoeneß ist bei Wontorra auch der BVB schuld - WELT

      Bee schrieb:

      Nicht weichgespülte Typen mag ich eigentlich auch. Aber bei Hoeneß fehlt mir die Glaubwürdigkeit. .
      Ich glaube nicht das wir jemals wissen was wirklich ab geht hinter den Kulissen. Von daher ist Glaubwürdigkeit für mich zweitrangig. Bei so einem Format will ich entertaint werden und nicht die Nivea antworten hören die man schon tausend mal gehört hat.
      Hoeneß heute:
      Wir hatten ihn immer im Griff, nur seinen Berater (Pini Zahavi, d. Red.) nicht. Er hat mehrfach versucht, bei uns einen Termin zu kriegen, ich habe ihm gesagt, dass ich erst am 2. September um 14.30 Uhr Zeit habe. Dann ist das Transferfenster geschlossen und der Vertrag mit dem Berater ausgelaufen.
      Tja, zu früh gefreut :D :D
      Nach Sky Informationen hat Robert Lewandowski seine Zusammenarbeit mit seinem Berater Pini Zahavi bis September 2020 verlängert. Das ursprüngliche Mandat lief lediglich bis zum 31. August. Der nächste Transfersommer dürfte also wieder interessant werden.
      1031197614258249728
      Schlimm, was man hier zum Teil über den fetten Exknacki lesen muss. Zustimmung, ich fasse es nicht.

      Wir haben hier Schalkefans, die Hoeneß gut finden, RB attraktiv finden usw. das irr mir schlecht.
      "Da habe ich mich beirren lassen von meine Kompetenz." (Thorsten Legat)

      "Es ist ein Trainer, der in Anbetracht unserer Prinzipien und unserer Qualitäten ein System der Nachteile eingerichtet hat."

      "Der Druck am Ball determiniert das kollektive Verhalten."
      Ist so ein bißchen wie inne Arena, da kann man sich seine Mitschalker manchmal auch nicht aussuchen. Bei Spielen Auswärts ist es meistens besser.... :roll:
      Ich kann den Tofu nicht mehr sehen, dass Zeug kommt mir nicht mehr in den Kühlschrank!
      ________________________________________________________________________________________

      "Schalke hat Charakter, Schalke hat Mentalität und Schalke kann Spektakel bieten." (Domenico Tedesco am 25.11.2017)

      Nur die halbe Welt ist Teflon und Asbest, der Rest ist brennbar und mitunter - angezündet - ganz munter anzuschaun'.

      I've never seen a nipple in the Daily Express!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Lederallergie ()