Neuer Ausrüster ab 2018: Umbro

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Das stimmt, aber auf dem Reißverschluss hat es nicht gehalten! :D

      Ich wollte aber gerne eines haben, wie es die Spieler tragen, deshalb habe ich das gekauft.
      In anderen Shops gibt es das aber auch ohne Werbung! :prost:
      Mein erstes Mal:

      13. Spieltag, 08.11.1986 | FC Schalke 04 - Borussia Mönchengladbach 1:2 (0:0)

      Tore: 1:0 Wegmann (58.), 1:1 Rahn (61.), 1:2 Frontzeck (85.)
      Schiedsrichter: Scheuerer (München)
      Zuschauer: 27.500
      Mal ernsthaft gefragt - seit Tedesco und Heidel weg sind, haben wir so weit ich das sehen konnte, nicht mehr in diesen unsäglichen Trikots gespielt.

      Kam da ein Grund für rum?
      "Dickel hat nach dem 2:3-Anschlusstreffer wie Adolf Hitler in sein scheiss Mikrofon gebrüllt, der Holzkopf." (Frage/n)

      Flixxer22 schrieb:

      Mal ernsthaft gefragt - seit Tedesco und Heidel weg sind, haben wir so weit ich das sehen konnte, nicht mehr in diesen unsäglichen Trikots gespielt.

      Kam da ein Grund für rum?
      Nichts offizielles, was mich aber auch gewundert hätte.

      Es wäre möglich, dass Huub als Trainer der alten Schule, den Farben so ablehnend gegenüberstand wie wir hier im Forum.
      Oder die Dinger sind wirklich schlecht angekommen, dass man nun still und leise davon Abstand genommen hat. Unsere sportliche Situation war natürlich auch so, dass man solche gewagten Marketing Experimente dann lieber lassen sollte. Dieser Super Fanshop Sale mitten im Abstiegskampf wirkte auf mich auch sehr deplaziert.
      Wenn man sich mal in der Arena umgeguckt hat,da haben aber einige das grüne Trikot gehabt.
      Anfang der Saison habe ich mich auch gefragt was man damit will, aber zum ende hin gefiel es mir dann doch immer besser, sodass ich es am Ende gekauft habe. Ich finde nur schade, dass man das Wappen nicht in den Vereinsfarben gemacht hat.
      FC Schalke 04 - Eine Liebe die niemals endet.

      Juli04 schrieb:

      Wenn man sich mal in der Arena umgeguckt hat,da haben aber einige das grüne Trikot gehabt.
      Anfang der Saison habe ich mich auch gefragt was man damit will, aber zum ende hin gefiel es mir dann doch immer besser, sodass ich es am Ende gekauft habe. Ich finde nur schade, dass man das Wappen nicht in den Vereinsfarben gemacht hat.
      Du bist also eine/r von denen :/
      "In schlechten Zeiten müsst ihr Schalker sein. In guten haben wir genug davon." - Charly Neumann
      Ich persönlich finde das grüne Trikot schrecklich. Aber gegen Stuttgart ist es mir, vom Oberrang aus gesehen, extrem aufgefallen, wie viele Leute doch dieses Teil tragen, quasi in jedem Block waren grüne Flecke :unfassbar:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Libero ()

      Das ist der Grund, warum hier einige von dem hohen Ross runter kommen sollten. Denn auch wenn es hier einigen vielen nicht gefällt, verkauft worden ist das Grüne oft genug. Und ich glaube, wir sollten uns hier nicht anmaßen uns als die Meinungsbildende Mehrheit zu präsentieren.

      Ich persönlich habe mich auch schwer mit dem Shirt getan, gab aber durchaus schon viel schlechtere Ausweichshirts ( Ultra Beauty und ganz früher mal das gelbe Shirt zum Beispiel)
      Warum ist es zum Joggen perfekt?
      Aber man weiß ja, was man von unseren Zeitungen zu halten hat. Da notiert der Schwerhörige, was ihm der Blinde berichtet, der Dorftrottel korrigiert es, und die Kollegen in den anderen Pressehäusern schreiben es ab.

      Dieser "Schriftleiter", er nennt sich Diekmann, das ist natürlich kein richtiger Schriftleiter. Das ist lediglich ein wandelnder Anzug unter einem Pfund Streichfett.

      No matter how hard you try to change the past - your dad will always have fucked your mom.
      Fand ultra beauty schon geil.
      Das neongrüne jetzt nicht meine Wahl aber so schrecklich finde ich es auch wieder nicht.

      Freue mich dennoch am meisten auf blau weiß. Nur sollte da ruhig mal etwas "Pep" rein. Sind da generell in der Liga etwas arg konservativ. Ich weiß, gefällt vielen gerade gut wenn es schlicht ist, ich würde mir mal etwas innovatives wünschen. In Blauweiss.

      Mein Liebling immer noch das schwarz blaue Veltins... :love:
      Das denkt man immer, aber an sich finde ich unsere letztjährigen Heimtrikots eigentlich alle recht besonders.

      Sowohl das "Grubenhemd", das Shirt mit dem dunkelblau-hellblau Farbverlauf plus "Comic-Flock" und jetzt das traditionell anmutende Trikot mit Bergbau-Zeichen im Stoff und Ringelstutzen.

      Infamous schrieb:

      Das denkt man immer, aber an sich finde ich unsere letztjährigen Heimtrikots eigentlich alle recht besonders.
      Klingst wie ein Hamburger der mal statt eines dunkelblauen Anzugs einen tiefblauen trägt. Gewagt. :D

      Ist schon recht, ich weiß das ich mich damit nicht nur auf Schalke sondern in der ganzen Liga in der Minderheit befinde. Gibt halt schlimmeres als unterschiedliche Geschmäcker... :prost: